Gesamtprojekt Hauptbahnhof WienFahrdienstleiterFahrdienstleiter MatzleinsdorfLehrlinge MobilitätsserviceMitarbeiter Fahrweg Sicherungsdienst Unternehmensprofil kaufen
ÖBB-Konzern

ÖBB-Konzern Bewerbung

  1100 Wien, Österreich
 Verkehr / Transport / Logistik
 www.oebb.at/bb

338 Erfahrungsberichte   |   20 Reaktionen   |   161.439 Aufrufe
Ausbildungsbetrieb Jetzt Bewerten

Auszeichnungen

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
 3,61
Schnelle Antwort
 3,53
Erwartbarkeit des Prozesses
 3,06

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
 4,05
Vollständigkeit der Infos
 3,69
Angenehme Atmosphäre
 4,05
Wertschätzende Behandlung
 4,25
Zufriedenstellende Antworten
 4,05
Erklärung der weiteren Schritte
 3,94

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
 4,13
3,6
  • 03.03.2015
  • Neu

Freundlicher Personaler

Firma ÖBB Technische Services GmbH
Beworben für Position Ferialpraktikant
Jahr der Bewerbung 2013
Ergebnis Zusage

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
Schnelle Antwort
Erwartbarkeit des Prozesses

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
Vollständigkeit der Infos
Angenehme Atmosphäre
Wertschätzende Behandlung
Zufriedenstellende Antworten
Erklärung der weiteren Schritte

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
Firma ÖBB
Beworben für Position Triebfahrzeugführer
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis Zusage

Kommentar

Die Kontaktaufnahme erfolgte sehr rasch und es wurde eine Infoveranstaltung Organisiert, bei welcher man einen Eindruck über den Betrieb vermittelt bekam und Fragen beantworten konnte. Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Ablauf des Bewerbungsprozesses.

Offizielle Stellungnahme vorhanden
4,0
  • 16.07.2014

Keine Reaktion auf Anfrage!

Firma ÖBB - Konzern
Beworben für Position Trainee (Uni Absolvent)
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis Absage

Kommentar

Um den Grund für die Absage zu erfahren, sendete ich umgehend ein Mail auf das ich zu keinem Zeitpunkt Auskunft erhielt!

Offizielle Stellungnahme vorhanden
2,0
  • 05.06.2014

Ich wurde zur Frau gemacht.....

Firma ÖBB-Infrastruktur Betrieb AG
Beworben für Position Senior SW Developer
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis Absage

Kommentar

Ich wurde im Zuge der Absage als .. Frau.. tituliert - nur damit es keine Mißverständnisse gibt - ich heisse Manfred.

Und wenn schon mittels Standardbrief im Anhang abgesagt wird - warum nennt man den "K_Muster_I_Allgemeine_Absage.pdf" ????????

Offizielle Stellungnahme vorhanden
3,8
  • 19.05.2014

Gut Angefangen - stark abgefallen

Firma ÖBB Konzern
Beworben für Position Service Manager
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis Absage

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
Schnelle Antwort
Erwartbarkeit des Prozesses

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
Vollständigkeit der Infos
Angenehme Atmosphäre
Wertschätzende Behandlung
Zufriedenstellende Antworten
Erklärung der weiteren Schritte

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
Firma öbb
Beworben für Position HTL Absolvent Elektrotechnik
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis Zusage

Bewerbungsfragen

  • Bahnstromversorgung, Spannung, Frequenz Warum hat der Oberleitungsdraht so eine spezielle Form ?

Kommentar

Schnelle Rückmeldung nach dem Gespräch, gutes Gespräch, es wurden auch technische Fragen gestellt, keine gefinkelten psychologischen Fragen wie bei anderen Unternehmen mit der Recruiting Abteilung

Firma ÖBB IKT
Beworben für Position Senior Softwareentwickler Java
Jahr der Bewerbung 2013
Ergebnis Zusage

Bewerbungsfragen

  • Entwickler Erfahrung
  • Fragen zum Technologien, best practices

Kommentar

Ich bin auf das Bewerbungsgesprach ziemlich gestresst gekommen aber die
Atmosphare bei den Gesprach war sehr freundlich und es hat mir geholfen locker zu werden.

Firma ÖBB
Beworben für Position callcenter
Jahr der Bewerbung 2013
Ergebnis Zusage

Bewerbungsfragen

  • Gründe für den Wechsel, Persönliche Meinung über den letzten Arbeitgeber

Kommentar

Die Berwerbung an sich kann ich mit gut bewerten, man hat das Gefühl gut aufgehoben zu sein alle sind sehr nett, dieses Gefühl änderte sich allerdings nach den ersten Tagen.
Die Einschulung hat einen negativen Eindruck hinterlassen weshalb ich diese Stelle dann auch nach kurzer Zeit aufgab. Die Einschulung dauert ca. 1 1/2 Monate als Trainer werden Mitarbeiter genommen die unkündbar sind ihren eigentlichen Job aber aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr machen können, sie kennen sich zwar vom Lernstoff aus sind aber als Trainer meiner Meinung nach ungeeignet. Es ist fast wie in einer Schule allerdings muss man sich mittels Lernunterlagen so ziemlich alles selbst beibringen und der Trainer dient meist nur als Aufpasser, dies könnte man auch von Zuhause aus da es für mich eher störend war wenn sich ander unterhalten haben und ich versucht habe alles auswendig zu lernen. Man hat einen großen Druck da man sich wie bereits gesagt alles ziemlich selbst beibringen muss (Tausende von Sachen auswendig lernen) und dann gleich mehrere Tests hat.
Wenn man den ersten Test nicht besteht wird man gekündigt der findet am Ende des ersten Probemonat statt und zum Schluss findet noch ein wichtiger Test statt und endet mit gleichem Prinzip.

2,0
  • 31.08.2013

Präsentiert sich sehr fad

Firma ÖBB Infrastruktur AG
Beworben für Position Controlling
Jahr der Bewerbung 2013
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • Absolute Standardfragen: 
  • Stärken/Schwächen
  • Wo sehen Sie sich in 5 Jahren? ...

Kommentar

Sehr lustloser Eindruck der Interviewer (sowohl Personaler als auch aus der Fachabteilung), man merkt hier doch die Vergangenheit als ehem. Staatsunternehmen mit einer gewissen Beamtenmentalität (man war sogar zu faul, mich als Externen zum Ausgang zu bringen).
Für einen jungen Menschen, der gerne zeigen würde was in ihm steckt, ist das Unternehmen nichts.
Die Rückmeldung lies deutlich länger auf sich warten, als zugesagt... da hatte ich mich ohnehin schon anderweitig entschieden.