Arbeitgeberprofil

Lonza AG

Lonza AG

Einblicke

in den Arbeitsalltag mehr Fotos

Lonza begann 1897 als kleines Elektrizitätswerk in der Schweiz, im Kanton Wallis, mit der Herstellung von Chemikalien. Heute, über 110 Jahre später, 
ist Lonza ein weltweit tätiges Unternehmen mit über 20 Forschungs- und Produktions-Standorten. Mit rund 3000 Mitarbeitenden ist Visp nach wie vor der grösste Produktions- und Forschungsstandort und auch von der Kompetenzbreite her gesehen das Mutterschiff des Konzerns. Heute arbeitet jeder 12. Erwerbstätige im Oberwallis in der Lonza. Ausländische Arbeitskräfte leisten seit jeher einen wichtigen Beitrag zum Erfolg. Einen Forschungsstandort Visp gäbe es ohne diese Mitarbeitenden nicht. Wir brauchen die weltweit besten Spezialisten, um führende High-Tech-Branchen zu verteidigen und neue aufzubauen. Weitere attraktive Arbeitsplätze im deutschsprachigen Raum bieten wir in Basel (Headquarter, rund 300 Mitarbeitende) und in Köln (rund 120 Mitarbeitende) an.

Unsere Strategie zielt darauf ab, die Life-Sciences-Industrie mit zwei grundlegenden Technologien anzusprechen:
Chemie und Biotechnologie. Unter der Anwendung dieser beiden Technologien bieten wir sowohl Produkte als auch Custom-Manufacturing-Dienstleistungen für die Pharma-, Biotech- und Life Sciences-Industrien an. Lonza ist in der Lage, ihre Kunden vom Forschungsstadium bis hin zur Endproduktion mit ihren Lösungen zu begleiten.
Lonza verfügt über ein ausgezeichnetes Know-how in der Herstellung von großen und kleinen Molekülen, Peptiden, Aminosäuren und in der Nischenproduktion von Bioprodukten, die eine wichtige Rolle bei der Entwicklung neuartiger Arzneimittel und Gesundheitsprodukte spielen. Ebenfalls eine führende Position belegt Lonza in der zellbasierten Forschung, in Endotoxin-Nachweissystemen sowie in der Herstellung von Produkten für die Zelltherapie. Zudem ist das Unternehmen führende Anbieterin hochwertiger chemischer und biotechnologischer Zwischenprodukte für die Märkte Ernährung, Hygiene, Wasser- und Holzbehandlung,
Agro und Körperpflege.

Lonza hat ihren Hauptsitz in Basel, Schweiz, und ist an der SIX Swiss Exchange notiert.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite.

Produkte, Services, Leistungen

Lonza bietet weltweit über 15 000 Kunden mehr als 4 000 Produkte und Dienstleistungen an.
Wir verkaufen kaum Produkte mit der Aufschrift «Lonza», aber in zahlreichen Medikamenten, Konsumgütern und Agrochemikalien sind Wirkstoffe und Zusätze enthalten, die von uns hergestellt werden.
Mit unseren Produkten und Dienstleistungen bedienen wir 7 verschiedene Märkte:
  1. PharmaBiotech – Lonza bietet Dienstleistungen und Produkte an, die für die Herstellung von Pharmawirkstoffen und von biologischen Präparaten verwendet werden. Zudem werden auch Produkte hergestellt, die in Functional Food einfließen.
  2. BioResearch – Befasst sich mit der Zell- und Molekularbiologie. Die Tätigkeit von Lonza reicht von der Grundlagenforschung bis zur angewandten Forschung.
  3. Nutrition – Produktion und Vertrieb von Vitaminen und anderen Rohstoffen mit gesundheitsfördernder Wirkung für die Human und Tierernährung. Lonza beliefert verschiedene Produzenten von Nahrungsmitteln, Nahrungsmittelergänzungen und Tierernährung.
  4. MaterialScience – Herstellung und Entwicklung von Hochleistungswerkstoffen für die Luft- und Raumfahrt-, Elektronik-, Automobil-, Telekommunikations- und Bau-Industrie.
  5. Agriculture – Produktion von agrochemischen Zwischen- und Endprodukten, die von unseren Kunden zu modernen Pflanzenschutzmitteln weiterverarbeitet werden.
  6. MicrobialControl - Hier befasst sich Lonza mit der Kontrolle von Mikroorganismen, zu denen auch Bakterien und Viren gehören.
  7. PersonalCare – Lonza bietet  den Produzenten der Schönheitsindustrie spezielle Wirk- und Inhaltsstoffe für deren Produkte und Testsysteme bei der Qualitätskontrolle und -sicherung.

Perspektiven für die Zukunft

„Wir sind überzeugt, dass Wissenschaft und Technologie eingesetzt werden sollten, um die Lebensqualität zu verbessern. Unter Nutzung fortschrittlicher Technologien arbeiten wir daran, Life Sciences in neue Möglichkeiten für unsere Kunden umzuwandeln.“
Diesem Motto folgend, ist Lonza ständig in Bewegung. Laufend passen wir uns den Bedürfnissen unserer Kunden an und integrieren die neusten Technologien in Forschung, Entwicklung und Produktion. Transformation ist unsere Tradition.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Dynamik
Seit über 110 Jahren hat Lonza ihre Produkte und Dienstleistungen stets den Bedürfnissen der Kunden und den sich wandelnden Technologien angepasst. Als dynamische Arbeitgeberin bietet Lonza ein abwechslungsreiches und spannendes Arbeitsfeld.
Stillstand und veraltete Strukturen sind bei Lonza fehl am Platz.

Karriere und Weiterbildung
Aber nicht nur das Unternehmen als Ganzes entwickelt sich ständig weiter, auch ihre Mitarbeitenden erhalten täglich die Chance einen Schritt vorwärts zu gehen. Lonza bietet individuelle Karrieremöglichkeiten, diverse Ausbildungsplätze und Praktika, Jobrotation in verschiedenen Ländern und ein breites Angebot an Kursen zur individuellen Weiterbildung.

Innovation

Innovation ist das Rückgrat von Lonza, durch sie bleibt das Unternehmen am Puls der Zeit. Die dazu nötigen Ideen stammen aber nicht von irgendwo. Es sind engagierte Mitarbeitende, die Lonza zu dem machen, was sie ist. Deshalb gilt: Deine Ideen sind gefragt, denn jeder soll sich einbringen!

Jobs von A-Z
Lonza bietet eine breite Palette verschiedener Jobmöglichkeiten. Die verschiedensten Berufsgattungen kommen hier miteinander in Kontakt. Dies ermöglicht einen interessanten Austausch, und ein Blick über den eigenen Tellerrand hinaus ist immer spannend. In der Cafeteria im Werk Visp treffen beispielsweise Chemiker, Schlosser, Ingenieure, kaufmännische Angestellte, Polymechaniker und viele weitere aufeinander.

Familienfreundlichkeit
Lonza fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und bietet auf Wunsch und nach Möglichkeit flexible Arbeitszeiten, Teilzeitstellen und Telearbeit an. Sie unterstützt die Kindertagesstätte „Spillchischta“ in Visp jährlich mit einem finanziellen Beitrag. Die Betreuungskosten von Kindern auswärtiger Lonzianerinnen und Lonzianer werden unabhängig von ihrem Wohnort nach deren Einkommen berechnet. Andere Einwohner aus auswärtigen Gemeinden bezahlen automatisch den höchsten Tarif für die Kinderbetreuung in der Spillchischta.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Lonza betont und fördert den  kollegialen Umgang zwischen den Mitarbeitenden und Vorgesetzten.
Im Unternehmen wird die Du-Kultur gelebt und steife Krawatten bleiben meist zu Hause im Kleiderschrank.
Lonza ist ein internationales Unternehmen, das Möglichkeiten zur Jobrotation bietet und den Austausch zwischen den verschiedenen Standorten fördert. Internationale Berufskontakte und Freundschaften können geknüpft werden.
Trotz ihrer Größe und des internationalen Charakters ist Lonza in Visp lokal verwurzelt und versucht den persönlichen Kontakt zu fördern und damit der Anonymität zu entgegnen. Um den neuen Mitarbeitenden in Visp den Einstieg zu erleichtern, erhalten sie einen persönlichen „Paten“, der ihnen während der ersten Monate zur Seite steht. Zudem gibt es ein 3tägiges Einführungsprogramm, das einen guten Start erleichtert.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

  • Mitarbeitende sind stets gut informiert: Lonza verfügt über ein Intranet, dass jeden Standort mit für ihn relevanten Informationen füttert. Visp veröffentlicht regelmässig einen gedruckten Informations-Flyer.
  • Die Natur rund um Visp ist beeindruckend. Mit seinen Bergen und Naturschutzgebieten bietet das Wallis idealen Raum für Freizeitaktivitäten und Entspannung. Nicht ohne Grund beherbergt das Wallis einige der bekanntesten Tourismusdestinationen (Zermatt, Saas-Fee, Montana-Crans)
  • Lonza Visp ist stark mit der Region verbunden. Zum Beispiel unterstützt Lonza durch Sponsoring diverse kulturelle, soziale und sportliche Projekte und Vereine in der Region. Mitarbeitende finden zahlreiche Möglichkeiten, sich zu integrieren und Kontakte zu knüpfen.
  • Auch in Basel werden die neuen Mitarbeitenden mit einem umfassenden Onboarding Programm auf Ihren zukünftigen Job vorbereitet. 
  • Direkt an der Grenze zu Frankreich und Deutschland liegt Basel. Die Stadt bietet viele Kultur- und Sportveranstaltungen, sowie diverse Freizeitaktivitäten. Von Schwimmen im Rhein bis zu Wandern und Mountainbiken in Jura ist alles möglich.

Benefits

für Lonza AG Mitarbeiter

Ansprechpartner/in

für Bewerber/innen


Recruiting Team

jobs.visp@lonza.com

Aufgabengebiete

Am Lonza-Standort Visp bietet sich Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten in den verschiedensten Arbeitsfeldern und Positionen:
  • Forschung und Entwicklung
  • Analytik
  • Produktion
  • Engineering
  • Verfahrensentwicklung
  • Administration
  • u.a.
In unserem Headquarter in Basel suchen wir primär folgende Profile:
  • Marketing & Verkauf

  • Logistik

  • Einkauf

  • Finanzen & Controlling
  • Human Resources
Bei Lonza gibt es zwar keine Trainee-Programme, wir ermöglichen aber jedes Jahr vielen Absolventen einen Direkteinstieg und haben zudem ein grosses Angebot an Praktika-Plätzen.

Gesuchte Qualifikationen

Bei Lonza Visp arbeitet man oft in interdisziplinären Teams. Dementsprechend suchen wir Allrounder, die sich auch für Gebiete außerhalb ihres Fachbereichs interessieren.
  • Teamfähigkeit
  • Sprachkenntnisse: Deutsch und Englisch
  • Flexibilität
  • Motivation

Gesuchte Studiengänge

  • Biologie
  • Chemie
  • Chemieingenieurwesen
  • Elektrotechnik
  • Ingenieurwesen
  • Maschinenbau
  • Mikrobiologie
  • Betriebswirtschaftslehre

Ansprechpartner/in

für Bewerber/innen


Recruiting Team

jobs.visp@lonza.com

Erwartungen an Bewerber

Wir suchen Leute, die sowohl fachlich aber vor allem auch menschlich zu Lonza passen.
Seien Sie Sie selbst, bei Lonza ist Platz für die verschiedensten Charaktere.

Unser Rat an Bewerber

Bewerbungsunterlagen:
  • Anschreiben: Ein individuelles und sauberes Anschreiben zeigt auf, warum Sie zu Lonza wollen und warum Sie sich genau für die beworbene Stelle interessieren.
  • Bewerbungsunterlagen: Vollständige Unterlagen sind für eine saubere Evaluation wichtig. Ein gutes Bewerbungsdossier enthält neben Anschreiben und Lebenslauf auch Zeugnisse, Diplome und Noten.
  • Aufbereitung der Dokumente: Auch Online-Bewerbungen können eine persönliche Note enthalten.
    Wer seine Daten übersichtlich gestaltet und in saubere PDF’s umwandelt, erleichtert dem Recruiter die Durchsicht der Unterlagen. Je weniger separate PDF’s, umso besser.
Bewerbungsgespräch:
  • Erscheinen Sie pünktlich und vorbereitet. 
  • Versuchen Sie sich nicht zu verbiegen, bleiben Sie Sie selbst.

Bevorzugte Bewerbungsform

Online, auf unserer Karriereseite

Nachgefragt

Tests Nein

Internationale Einsätze Nein

Praktika Ja

Bachelor-/ Masterarbeiten Nein

Ansprechpartner/in

für Bewerber/innen


Recruiting Team

jobs.visp@lonza.com
Karte wird geladen...

Alle Standorte

Standorte auf der Karte

Standorte Inland

2 Standorte im Inland

Standorte Ausland

Weltweit über 45 Forschungs- und Produktions-Standorte

Flexible Arbeitszeiten
Ja

Homeoffice
Ja

Kantine
Lonza Visp verfügt über ein Personalrestaurant, dessen Cafeteria täglich von 6:30 bis 16:00 geöffnet hat.
Der Mittagsservice beinhaltet jeden Tag vier verschiedene Menüs (2 Standard-, 1 Vegetarisches- und 1 Schonkost-Menü) und ein Salatbuffet.

Lonza in Basel verfügt über eine Kantine mit Tagesmenue und diversen Snacks im 9. Stock des Hochhauses.

Essenszulagen
Ja

Betriebskindergarten
Lonza unterstützt die Kindertagesstätte „Spillchischta“ in Visp jährlich mit einem finanziellen Beitrag. Die Betreuungskosten von Kindern auswärtiger Lonzianerinnen und Lonzianer werden unabhängig von ihrem Wohnort nach deren Einkommen berechnet.

Betr. Altersvorsorge
Ja

Gesundheitsmaßnahmen
Im Bereich der Gesundheit werden gezielte Massnahmen für die Reduktion von Berufsunfällen, Nichtberufsunfällen (NBU) und die aktive Gesundheitsförderung durchgeführt.
Beispiele 2010:
Gesundheitsfördernde Angebote: die Aktion „Bewegung ist Leben“, oder die Kurse „Rückenfit“ und „Stress abbauen und entspannen“.
Vermeidung von NBUs: Skibindungstest, Fahrradhelmaktion, Fitnesstest, diverse Referate und Kurse. 

Betriebsarzt
Lonza verfügt über einen Sanitätsposten, welcher immer 24 Stunden besetzt ist.

Coaching
Den Mitarbeitenden bietet Lonza die Möglichkeit sich laufend weiterzubilden.
Das Aus- und Weiterbildungsangebot umfasst Kurse auf mehreren Gebieten:
Sicherheit, Informatik, Weiterbildung Chemie und Biologie Operator, Sprachen, Führungsentwicklungs- und Talent Management Programme sowie Computer Based Trainings und die Möglichkeit an externen Aus- und Weiterbildungen teilzunehmen. Lonza Visp verfügt über ein People Care Center. Die Personen dieser Einrichtung begleiten und unterstützen alle Mitarbeitenden bei diversen Herausforderungen.

Parkplatz
Ja

gute Anbindung
Die Anbindungen an den öffentlichen Verkehr im Werk Visp sind ideal. In 3 Minuten ist man zu Fuss auf dem Bahnhof, wo man Anschluss zum Schweizerischen Bahnnetz und dem regionalen Busnetz hat. Lonza fördert den öffentlichen Verkehr. Mehrmals täglich fahren Extra-Busse direkt vom Werk in die verschiedenen Gemeinden. Zudem wird ein großzügiger Beitrag zum Streckenabonnement geleistet.

Die Büros der Lonza in Basel sind nur wenige Gehminuten vom Bahnhof der SBB entfernt und können entweder bequem per Tram oder mit einem 5 minütigen Fussweg erreicht. Auch für Autofahrer bieten wir genügend Parkplätze an! Fahrräder und Motorräder können auf einem gedeckten Extraparkplätze geparkt werden.

Mitarbeiterrabatte
Ja

Firmenwagen
Nein

Mitarbeiterhandys
Ja

Mitarbeiterbeteiligung
Ja

Mitarbeiter Events
Lonza organisiert regelmässig Mitarbeiterevents wie den Jubilarenausflug oder den Pensioniertentag.
Darüber hinaus gibt es eine Reihe unregelmäßiger Events, die beispielsweise von der Angestellten-
vereinigung oder der Betriebskommission organisiert werden. Zudem bietet Lonza im Rahmen des Sponsorings den Mitarbeitenden die Gelegenheit, gratis an kulturellen oder sportlichen Veranstaltungen
in der Region teilzunehmen.

Internetnutzung
Ja

Hunde geduldet
Nein

Benefits

für Lonza AG Mitarbeiter

Die neuesten Bewertungen

 Pro:
Interessante Arbeiten

 Contra:
Zu wenig Kontrolle der Aufträge, es werden Stunden auf Aufträge geschrieben die nicht geleistet wurden. Materialverschwendung und Maschinen, es wird viel zu Sorglos mit den Materialien und Maschinen umgegangen.

 Verbesserungsvorschläge:
1. Mehr Kontrolle der Aufträge von den Auftraggebern, wer hat die Arbeiten durchgeführt und hinterfragen warum Stunden von Person geschrieben wurden die an den Auftrag keine Tätigkeiten durchgeführt haben.
2. Einkauf von Materialien und Lieferzeiten sind viel zu Lange. Einkäufer sollten die Lieferfirmen mehr unter Druck setzen.
3. Qualifizierung der Mitarbeiter erfolgt oft von Personen die n...

28.07.2014

lonza in Filiale Visp
Jobstatus: keine Angabe
Hierarchie: Arbeitnehmerüberlassung
Abteilung: Sonstige
2,62
von 5
TUNuVlN1
06.01.2014

lonza in 3930 Visp
Jobstatus: Ex-Job seit 2013
Hierarchie: Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung: Sonstige
1,34
von 5
TENtWFp0

Vergleich Arbeitgeber-Bewertungen auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu (651.835)

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Chemie (2.286)

Lonza AG
  2,94
kununu Durchschnitt
  3,13
Lonza AG
  2,94
Durchschnitt Chemie
  2,95

Die neuesten Bewerbungsbewertungen

 Kommentar:
Es lief alles sehr gut ab.
Die Lonza ist in Sachen Bewerbungen sehr gut.

12.01.2014

Lonza AG
Beworben für Position: Lehrstelle
Jahr der Bewerbung: 2013
Ergebnis: Zusage
4,9
von 5
TExgU1s=
27.10.2013

lonza
Jahr der Bewerbung: 2013
Ergebnis: Zusage
4,8
von 5
TEdrV1w=

 Bewerbungsfragen:

  • Was ist das grösste Risiko, dass Sie je eingegangen sind?
  • Worauf sind Sie in Ihrem Leben am meinsten stolz?
  • Wieso wechseln Sie ihr Betätigungsfeld? Sehen Sie Kombinationsmöglichkeiten? (HR/PR)
  • Welchen Tick halten Ihnen Ihre Freunde vor?
07.01.2010

Lonza AG
Beworben für Position: HR Manager
Jahr der Bewerbung: 2007
Ergebnis: Zusage
4,6
von 5
SUVuWA==

Die neuesten Ausbildungsbewertungen