Arbeitsbedingungen (Räume, ...)
Räume/Pulte/Thinkboxen sind Top, Mobiltelefon auch ganz gut, Notebook könnte besser sein..

09.09.2014

T-Systems in Zollikofen
Jobstatus: Aktueller Job
Hierarchie: Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung: IT
4,17
von 5
TU1uU152

 Arbeitsbedingungen (Räume, ...)
Trotz einigen SEHR guten Punkten..leider nur 2 von 5 Punkten... Das Grossraumbüro hat Vor- und Nachteile... Düfte verstreuen sich schnell mal durch den Raum.. und die Policy, des "Free Space", dass jeder Mitarbeiter überall sitzen darf.. ist Müll. Menschen sind Gewohnheitstiere, die wollen nicht ständig an einem neuen Ort sitzen.. macht nicht viel Sinn diese Policy. Dennoch kann man neben netten Kollegen sitzen und sich in einer kurzen Pause nett unterhalten. Man hat die Möglichkeit, wenn man möchte, sein eigenes Gerät zur Arbeit zu nehmen. Ansonsten ist die Technik und was dazu gehört leider sehr mangelhaft...v.a für eine Firma, zu deren Business das eigentlich gehört... Wie will man dynamische und coole Lösungen verkaufen, wenn die eigenen Mitarbeiter immer wieder Mühe mit den Firmeninternen Produkten haben? Veraltete Systeme, zu viel Deutschland, das das Sagen hat und irgendwo den "Finger draufhält", da wenn sie uns die Rechte übergeben würden, bei ihnen 200 Leute überflüssig wären... schade! Echt total schade! Aber ich will nicht nur meckern! Es gibt sehr viel Gutes! Zum Beispiel darf man "Home Office" machen; darf also von zuhause aus arbeiten. Man hat in manchen Teams sogar sehr flexible Arbeitszeiten und kann sich so selbst die Arbeit einteilen. Das ist ein grosses Plus an T-Systems! ..und ist seeehr viel Wert wenn man noch Familie hat:) Wir haben Mitarbeiterrabatte bei div. Geschäften und sonstige Leistungen. Jeden ersten Donnerstag im Monat gibt's den sogenannten T-Onnschtigs-Träff, wo für die Mitarbeiter Getränke und Knabberzeugs zur Verfügung gestellt werden. Grundsätzlich geht's uns nicht schlecht, aber es gibt doch Einiges, was besser sein könnte;)

08.08.2014

T-Systems in Kloten
Jobstatus: keine Angabe
Hierarchie: Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung: Sonstige
3,50
von 5
TUxrWFl3

 Arbeitsbedingungen (Räume, ...)
Räume sind nicht immer ideal mit dem Grossraum und auch die ständige Reiserei an den Hauptsitz Bern nervt manchmal etwas, vor allem da es immer sehr einseitig ist. Infrastruktur ist manchmal etwas schlecht für einen Provider. kaum Sonnenlicht!

02.07.2014

T-Systems Schweiz AG
Jobstatus: Aktueller Job
Hierarchie: Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung: Produktion
4,33
von 5
TUJsWVN2

 Arbeitsbedingungen (Räume, ...)
Schlepptop und (diese Generation) Blackberry's sind definitiv nicht "state of the art"

15.04.2014

T-Systems Schweiz AG in Kloten
Jobstatus: Aktueller Job
Hierarchie: Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung: Vertrieb / Verkauf
4,00
von 5
TUZvUFJz

 Arbeitsbedingungen (Räume, ...)
Einer IT Firma unwürdig: veraltet, langsam und ohne echte Perspektive. Grossraumbüro wäre ok, aber das dort ist mangelhaft. An manchen Standorten sind die Kaffeemaschinen direkt neben den Meetingräumen, d.h. die Unterhaltung mit den Kollegen ist stark eingeschränkt, da man nie weiss, ob da nicht auch ein Kunde oder sonst wer dabei steht.

31.03.2014

T-Systems
Jobstatus: Ex-Job seit 2014
Hierarchie: Management
Abteilung: IT
2,00
von 5
TUVhWF10

 Arbeitsbedingungen (Räume, ...)
OK soweit. Neue, leistungsstarke Lenovo Rechner!

11.02.2014

T-Systems in Kloten
Jobstatus: Ex-Job seit 2013
Hierarchie: Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung: Finanzen / Controlling
2,46
von 5
TE1tWV50

 Arbeitsbedingungen (Räume, ...)
Bring your own IT... es langt nicht das eigene Device zu bringen. Ja, ist leider so, wie so oft bei Schustern, hat man selbst die schlechtesten Schuhe. Die Geräte sind nicht schlecht, das Image darauf aber doch mit einigen unrunden und in die Jahre gekommenen Komponenten bestückt. Beispielsweise ist die Version der Softwareverteilung einige Releases hinter dem aktuellen Stand und wird offiziell nicht mehr supportet - nur noch für T-Systems. Beim Backend sieht es ähnlich aus, dort wird gerade erst der Schritt Richtung Exchange 2010 gemacht. Gut Microsoft Umgebungen waren nie besonders einfach auf neuere Releases zu bringen, aber man erwartet mehr... intern sollten wir Vorreiter sein und erst einmal die Dinge, die wir Kunden anbieten selbst nutzen. Die Räumlichkeiten Kloten/Balsberg machen auf den ersten Blick einen modernen Eindruck, das Gebäude ist aber in die Jahre gekommen, so auch die darin installierte Haustechnik. Bei der Gestaltung der Räume hat man wohl keinen besonders guten Berater gehabt, es ist laut! Die Schreibtische und Stühle sind modern, Stühle wurden gerade erst mit neueren ergänzt, hier gibt es wenig zu klagen. Der Einstellbereich ist für mich gut, für etwas grössere Mitarbeiter könnte es knapp werden.

24.01.2014

T-Systems Schweiz AG in Kloten
Jobstatus: Aktueller Job
Hierarchie: Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung: IT
1,66
von 5
TEVtV1t8

 Arbeitsbedingungen (Räume, ...)
Leider Grossraumbüro, lärmig, teils überfüllt und nicht geeignet sich hier zu konzentrieren. Jedoch kann jederzeit von zu Hause aus gearbeitet werden.

02.07.2013

T-Systems Schweiz AG in Balsberg
Jobstatus: Aktueller Job
Hierarchie: Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung: Produktion
4,08
von 5
S0JqVFN0

 Arbeitsbedingungen (Räume, ...)
Man muss Grossraumbüros mögen.....

07.05.2013

T-Systems Schweiz AG
Jobstatus: Aktueller Job
Hierarchie: Management
4,08
von 5
S0VtU159

 Arbeitsbedingungen (Räume, ...)
Ok, nicht überragend. Sehr laut im Grossraumbüro.

01.05.2013

T-Systems Schweiz AG in Balsberg
Jobstatus: Aktueller Job
Hierarchie: Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung: IT
1,87
von 5
SkNvWFxz