Work-Life-Balance
Projektgeschäft, aber dennoch fair; einige Menschen nehmen sich zu wichtig und verzichten auf ausgedehnte Urlaube

02.07.2014

T-Systems Schweiz AG
Jobstatus: Aktueller Job
Hierarchie: Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung: Produktion
4,33
von 5
TUJsWVN2

 Work-Life-Balance
soweit wie halt möglich kann die work-life balance gut gehalten werden

15.04.2014

T-Systems Schweiz AG in Kloten
Jobstatus: Aktueller Job
Hierarchie: Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung: Vertrieb / Verkauf
4,00
von 5
TUZvUFJz

 Work-Life-Balance
Eigene Entscheidung: kann man einfach abschalten, ist weniger emotional engagiert und nutzt einfach die Optionen gnadenlos, dann hat man viel Freizeit...will man etwas verändern und setzt sich voll ein...hohes Risiko zu verbrennen.

31.03.2014

T-Systems
Jobstatus: Ex-Job seit 2014
Hierarchie: Management
Abteilung: IT
2,00
von 5
TUVhWF10
11.02.2014

T-Systems in Kloten
Jobstatus: Ex-Job seit 2013
Hierarchie: Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung: Finanzen / Controlling
2,46
von 5
TE1tWV50

 Work-Life-Balance
Hier sollte man auch wieder genau schauen. Es gibt Teams in denen die Erwartungshaltung riesig ist, sehr lange zu arbeiten, Überstunden nicht abzubauen oder dem Unternehmen zu schenken. In diesen Teams werden vertragliche und gesetzliche Vorgaben laufend ignoriert. Sicher ein Normalfall in vielen IT Unternehmen, gerade wenn man vom Arbeitsmarkt in Bern abhängig ist, kann es schnell sehr dünn werden. In einigen Teams sieht es recht gut aus.

24.01.2014

T-Systems Schweiz AG in Kloten
Jobstatus: Aktueller Job
Hierarchie: Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung: IT
1,66
von 5
TEVtV1t8

 Work-Life-Balance
Hier muss jeder sich halt selber wehren. Reden ist hier angesagt und fast alles ist möglich.

02.07.2013

T-Systems Schweiz AG in Balsberg
Jobstatus: Aktueller Job
Hierarchie: Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung: Produktion
4,08
von 5
S0JqVFN0

 Work-Life-Balance
In den meisten Fällen ausgewogen. Wenn die Arbeitslast allerdings hoch ist dann richtig.

07.05.2013

T-Systems Schweiz AG
Jobstatus: Aktueller Job
Hierarchie: Management
4,08
von 5
S0VtU159

 Work-Life-Balance
Sehr schlecht, es wird unverhältnismässig viel Wochenendarbeit erwartet. Eine 40 Stunden Woche ist unrealistisch.

01.05.2013

T-Systems Schweiz AG in Balsberg
Jobstatus: Aktueller Job
Hierarchie: Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung: IT
1,87
von 5
SkNvWFxz

 Work-Life-Balance
Der Stressfaktor ist hoch. Wegen sinnlosem hin und her und dem nicht weiterkommen. Da gehen um Mitternacht und am Wochenende noch Mails hin und her, da wird gern im Task-Force Modus gearbeitet. Abschalten muss man sich bewahren, ist aber schwer.

22.03.2013

T-Systems Schweiz AG in Zürich
Jobstatus: Aktueller Job
Hierarchie: Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung: IT
2,45
von 5
SkxgUVl3

 Work-Life-Balance
Homeworkin ist ein wichtiger Bestandteil der T-Systems

12.02.2013

T-Systems Schweiz AG in 3052 Zollikofen
Jobstatus: Aktueller Job
Hierarchie: Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung: IT
3,95
von 5
SkNsVF91