Unternehmensprofil entsperren!
comparis.ch AG
comparis.ch AG
  Schweiz
  Banken


61 Erfahrungsberichte   |   0 Reaktionen   |   20.521 Aufrufe

Auszeichnungen

2,39
  • 15.09.2009

Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung

Firma comparis.ch AG
Stadt Zürich
Jobstatus Aktueller Job
Abteilung IT

Verbesserungsvorschläge

  • Positiv: Zusammenhaltende Teams
  • Positiv: Gute direkte Vorgesetzte, die sich für die Mitarbeiter mit aller Kraft einsetzen und etwas bewegen wollen
  • Positiv: Die Belange von Mitarbeitern scheinen durch eine neue Personalpolitik endlich wahrgenommen zu werden
  • Verlust der intrinsische Motivation bei Arbeitnehmern durch: fehlende Anerkennung bei überdurchschnittlichem Einsatz, Schadenfreude und diskriminierende Sprüche/Witze auf Kosten der Mitarbeiter. Kaum Rücksichtnahme auf Freizeit.
  • Intrinsische Motivation sinkt durch hohe Fluktuationen von abtretenden Mitarbeitern. Gut funktionierende Teams werden auseinandergerissen.
  • Bei Fehlern: Suche nach Schuldigen steht an erster Stelle.
  • Extrinsische Anreize: durch fairen Lohn zwischen Mitarbeitern auf gleicher Stufe nicht gegeben (anders als kommuniziert). Keine Marktlöhne. Keine Überstundenregelung, bzw. keine angemessene Entlöhnung/ Kompensation bei Einsatz an Wochenenden.
  • Führungsstil: Patriarchalischer bzw. autoritärer Führungsstil, gepaart mit ängstlicher Grundstimmung (Angst vor Fehlern) in der Unternehmung und so eine Schweigespirale in der Unternehmung in Gang gesetzt hat, durch Kununu aber gebrochen wurde.
  • Veraltetes Menschenbild, begründet im Führungsstil. Kein Human-Relations-Ansatz, sondern Menschenbild X.
  • Auf Mitarbeiter hören und sie ernst nehmen, anstatt über sie lachen (Sozialkompetenz?).

Wohlfühlfaktor

Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Arbeitsatmosphäre
Kommunikation
Arbeitsbedingungen
Work-Life-Balance

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Image

Zu dieser Bewertung wurde noch keine Stellungnahme abgegeben.