Deutsche Post DHL Group: Die Konzernzentrale der Deutschen Post DHL Group, der 'Post Tower' in Bonn.Deutsche Post DHL Group: Unsere GROW Trainees aus dem aktuellen JahrgangDeutsche Post DHL Group: Der DHL Paketkopter wurde seit seinem Jungfernflug im  Dezember 2013 weiterentwickelt.Deutsche Post DHL GroupDeutsche Post DHL Group: DHL Global Forwarding Mitarbeiter im Container-HafenDeutsche Post DHL Group: Zwei unserer vielen Dualen Studenten und Azubis
 

Deutsche Post DHL Group–  das sind über 480.000 Gesichter

Der Erfolg unseres Unternehmens basiert auf dem Engagement, der Kreativität, der langjährigen Erfahrung und dem Wissen unserer rund 480.000 Mitarbeiter auf der ganzen Welt, genauer gesagt in über 220 Ländern. Unser Geschäftsauftrag als globales Logistikunternehmen und als Postunternehmen für Deutschland ist es, Menschen miteinander zu verbinden. Unsere Mitarbeiter sind Mitgestalter. Das Arbeiten für die Deutsche Post DHL Group soll ihnen Spaß machen und sie mit Stolz erfüllen.

 

Aufbau und Organisation

Die Konzernmarken Deutsche Post und DHL verfügen über ein einzigartiges Portfolio rund um Logistik und Kommunikation. Wir bieten unseren Kunden sowohl einfach zu handhabende Standardprodukte als auch maßgeschneiderte, innovative Lösungen – vom Dialogmarketing bis zur industriellen Versorgungskette.

Uns ist eine offene Unternehmenskultur wichtig, die von Respekt, Wertschätzung und Chancengleichheit geprägt ist. Dies drückt sich auch in unseren verschiedenen Auszeichnungen aus.


Starten Sie Ihre Karriere bei der Deutsche Post DHL Group. Hier geht's direkt zur Jobsuche.

 

Produkte, Services, Leistungen

Die Deutsche Post als führendes Postunternehmen Europas und der einzige postalische Universaldienstleister in Deutschland stellt an jedem Werktag bundesweit mehr als 64 Millionen Briefe zu und befördert mehr als 3,4 Millionen Pakete. Zu deutschlandweiten und internationalen Postdienstleistungen kommen Angebote im Bereich Dialogmarketing, außerdem die flächendeckende Verteilung von Presseprodukten und elektronische Dienstleistungen rund um den Briefversand.

DHL bietet unseren Kunden als internationaler Expressdienstleister, Spediteur für Luftfracht, Seefracht und Straßentransporte sowie Supply- Chain-Spezialist ein umfassendes Angebot an integrierten Logistikleistungen.

Mehr zu unseren Produkten finden Sie hier: http://www.dpdhl.com/de.html 



Perspektiven für die Zukunft

Startklar für die Zukunft: Mit der "Strategie 2020: Focus.Connect.Grow." untermauern wir den globalen Führungsanspruch in der Logistikbranche und definieren die strategischen Prioritäten für die kommenden Jahre. Wer in Zukunft an Logistik denkt, soll an Deutsche Post DHL Group denken. Das ist unser Anspruch - und zugleich unser Versprechen an die Kunden.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Neben unserem Kerngeschäft wird bei uns die gesellschaftliche Verantwortung als Unternehmen groß geschrieben: Wir setzen unser Wissen und unsere globale Präsenz ein, um einen positiven Beitrag für Umwelt und Gesellschaft zu leisten. Unter dem Motto "Living Responsibility" konzentrieren wir uns auf die Themen Umweltschutz (GoGreen), Katastrophenmanagement (GoHelp) und Bildungsförderung (GoTeach). Außerdem unterstützen wir das ehrenamtliche Engagement unserer Mitarbeiter.

Mehr Informationen finden Sie hier


Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Bei uns sind Sie Teil eines starken Teams, in welchem jeder Mitarbeiter respektiert und geschätzt wird. Deshalb unterstützen wir jeden unserer Mitarbeiter, etwas zu bewegen und sich weiterzuentwickeln. Bei uns kann jeder die Aufgabe finden, die wirklich zu einem passt. Der Umgang im Team ist offen, fair und konstruktiv – sowohl mit den Kollegen als auch mit den Vorgesetzten. 



Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wenn Sie noch mehr über uns erfahren möchten, besuchen Sie unsere Karrierewebseitelernen Sie einige unserer Mitarbeiter auf youtube kennen oder schreiben Sie uns über Facebook 

Aufgabengebiete

Bei uns haben Sie alle Möglichkeiten eines globalen Konzerns. Dies bedeutet auch, dass ein Wechsel zwischen unseren verschiedenen Unternehmensbereichen möglich ist, sowohl national als auch international.

 

Im Rahmen unseres Traineeprogramms GROW können Sie bspw. in den Fachbereichen Marketing, Sales, Operations, Leadership Operations, Finance, Human Resources, Projektmanagement  IT, Business Development & Strategy oder unseren Corporate Functions eingesetzt werden. Im Rahmen Ihrer Austauschphase haben Sie die dann Möglichkeit, einen weiteren Fachbereich oder Unternehmensbereich kennen zu lernen, der Ihr persönliches Profil sinnvoll bereichert. 


Gesuchte Qualifikationen

Wichtig ist uns ein gutes und effizient gestaltetes Studium mit studienbegleitenden praktischen Erfahrungen, z.B. durch Praktika oder Werkstudententätigkeit, gerne auch im Ausland sowie gute bis sehr gute Englischkenntnisse.

Darüber hinaus legen wir Wert auf eine hohe Kommunikations- und soziale Kompetenz, eine leistungs- und zielorientierte Arbeitsweise, Eigeninitiative, Teamfähigkeit sowie Verantwortungs- und Selbstbewusstsein.


Gesuchte Studiengänge

Wir suchen in vielen verschiedenen Tätigkeitsbereichen qualifizierte Fach- und Führungskräfte.

Unser Traineeprogramm GROW bspw. richtet sich generell an Studierende aller Studienrichtungen, insbesondere aber an Absolventen der Fachrichtungen Logistik, Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsinformatik.

Unser Rat an Bewerber

Geben Sie Ihrer Bewerbung eine persönliche Note

Nehmen Sie sich Zeit, Ihre Bewerbung sorgfältig und ausführlich vorzubereiten!  Erwähnen Sie in Ihrem Lebenslauf ruhig auch Hobbys und persönliche Interessen. Wir möchten uns ein Bild von Ihnen als Mitarbeiter und als Persönlichkeit machen – dazu gehören nicht nur Ihre beruflichen Qualifikationen.

Fügen Sie Ihrer Bewerbung gerne ein zusätzliches "Motivationsschreiben" hinzu: Warum möchten Sie bei uns mitarbeiten? Wie kann das Unternehmen Ihrer Meinung nach davon profitieren? Welche Ihrer Fähigkeiten halten Sie für besonders hilfreich bei der angestrebten Aufgabe? Ein solches Schreiben bietet Ihnen übrigens auch gute Anknüpfungspunkte für ein späteres Vorstellungsgespräch.

Hier gibt's weitere Tipps und FAQs rund um das Thema Bewerbung!



Bevorzugte Bewerbungsform

Bitte bewerben Sie sich online über unsere Karrierewebsite. Eine vollständige Bewerbung sollte ein aussagekräftiges Anschreiben, ihren Lebenslauf und alle wichtigen Zeugnisse enthalten.

Bei der Online-Bewerbung legen Sie ein persönliches Konto an – das sogenannte ‚Profil‘. Während des gesamten Bewerbungsprozesses können Sie sich mit ihren Log-in Daten jederzeit wieder anmelden, um fortzufahren oder Ihren Bewerbungsstatus einzusehen. Zusätzlich können Sie uns erlauben, Sie in unserem Bewerberpool zu finden, und wenn Sie eine Job Email eingerichtet haben, Sie per E-Mail immer über neue Jobs auf dem Laufenden zu halten.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen und wünschen Ihnen viel Erfolg für Ihre Bewerbung.


Auswahlverfahren

Das Auswahlverfahren ist abhängig von der jeweiligen ausgeschriebenen Stelle. Grundsätzlich ist der Auswahlprozess im Konzern Deutsche Post DHL Group ist dezentral und mehrstufig organisiert. Dabei können je nach Stelle unterschiedliche Auswahlinstrumente (z.B. Telefoninterviews, Vorstellungsgespräche, Assessment-Center oder Bewerbertage) zum Einsatz kommen.

 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Traineeprogramms GROW  wählen wir ebenfalls in einem mehrstufigen Prozess aus – dieses beginnt mit der Online-Bewerbung und einem Online-Assessment.

Anhand der vorliegenden Daten aus Online CV und Online Assessment findet eine weitere Auswahl statt. Erfolgreiche Bewerber laden wir zu einem Telefoninterview ein. Das Telefoninterview wird von unseren Recruiting Experten durchgeführt und dauert ca. 45-60 Minuten.

Nach erfolgreichem Telefoninterview und dem Screening Ihrer gesamten Unterlagen durch die Fachbereiche erhalten Sie von uns eine Einladung zum Assessment Center. Dabei lernen sich Bewerber und potenzielle Mentoren persönlich kennen. Durch die Analyse Ihrer Stärken und Ihres Potenzials möchten wir Ihre Qualifikation für unser Traineeprogramm richtig einschätzen.

Am Ende des Assessment Centers treffen wir unsere Entscheidung. Die Bewerber, die alle Schritte des Auswahlprozesses erfolgreich absolviert haben, erhalten von uns am Ende des Assessment Centers im persönlichen Gespräch ein Angebot.


Nachgefragt

Tests Ja
Internationale Einsätze Ja
Praktika Ja
Bachelor-/ Masterarbeiten Anfrage
Karte wird geladen...

Standorte auf der Karte

  • Deutsche Post DHL Group Zentrale :
    Charles-de-Gaulle-Str. 20
    53113 Bonn, Deutschland
    (Position anzeigen)

Standorte Inland

Deutsche Post DHL Group

Zentrale

Charles-de-Gaulle-Str. 20

53113 Bonn

Standorte Ausland

Die Deutsche Post DHL Group ist in über 220 Ländern und Territorien vertreten

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Home Office (in Absprache)
  • Kantinen und Essenszulagen
  • Betriebskindergärten
  • Betr. Altersvorsorge
  • Barrierefreiheit
  • Gesundheitsmaßnahmen
  • Betriebsarzt
  • Coaching
  • Mitarbeiterbeteiligung
  • Mitarbeiterevents
  • Mitarbeiterrabatte
  • Mitarbeiterhandys
  • Firmenwagen
  • Jobticket
  • Parkplatz/ Parkgaragen
  • gute Verkehrsanbindung
  • Internetnutzung











4,84
  • 25.08.2015
  • Neu

Arbeitgeber mit Zukunft

Firma Deutsche Post AG
Stadt Bonn
Jobstatus Aktueller Job
Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung Vertrieb / Verkauf

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Arbeitszeitmodelle
2,62
  • 24.08.2015
  • Standort: Konzernzentrale
  • Neu

Wenn man Umstrukturierungen im Quartalsrhythmus mag...

Firma Deutsche Post DHL
Stadt Bonn
Jobstatus Ex-Job seit 2011
Hierarchie Management/Führungskraft
Abteilung Marketing / Produktmanagement

Contra

Kein strateg. Personalplanung vorhanden, keine gelebte Führungskultur (GF als Alleinherrscher; kollektive Verantwortungslosigkeit des Bereichsvorstandes)

Vergleich Arbeitgeber-Bewertungen auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 929.815 Bewertungen

Deutsche Post DHL Group
3,13
kununu Durchschnitt
3,16

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Verkehr / Transport / Logistik  auf Basis von 29.835 Bewertungen

Deutsche Post DHL Group
3,13
Durchschnitt Verkehr / Transport / Logistik
2,88
1,5
  • 27.08.2015
  • Neu

Stark angefangen, stark nachgelassen

Firma DHL Express Customer Service GmbH
Stadt Monheim
Beworben für Position Teamleiter
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • CV rauf und runter mit springenden Zwischenfragen. Warum dieses Studium, warum nicht was anderes? Warum man sich für diesen Job bewirbt, wenn man doch so gut ist?
  • Was wissen Sie über das Unternehmen? (Scherzkekse übrigens - über dieses Unternehmen findet man nichts - gar nichts - nur den Auszug aus dem Unternehmensregister)

Kommentar

Die Bewerbung per E-Mail war recht simpel - alle Unterlagen in eine E-Mail und weg damit.
Bereits ein paar Tage später nahm jemand Kontakt mit mir auf.
Wie sich herausstellte war es der spätere Abteilungsleiter und wir waren uns am Telefon schon sympatisch.
Das Gespräch war dann schon in der Woche darauf in Bonn und fand in den Räumlichkeiten dort statt - also nicht in Monheim wo ein neues Unternehmen aufgebaut werden sollte.
Das Gespräch war unspektakulär - CV, Hobbys - das Übliche. Alles in angenehmer Atmosphäre und so, dass man ein richtig gutes Gefühl hatte. Es wurde zugesagt, sich innerhalb von 5 Tagen zu melden.
5 Tage rum.
10 Tage rum.
1 Monat rum.
1,5 Monate rum.
Dann die Mail, in der man sich entschuldigte, dass es so lange gedauert hatte und die Einladung zu einem Termin.
Dieser war dann auch wieder 1 Monat später, da die Gesprächspartnerin viel beschäftigt sei (ich anscheinend ja wohl nicht - bin ja nur ein Bewerber).
Das Gespräch war dann wieder in Bonn. CV rauf und runter.
Von Anfang an machte die Gesprächspartnerin einen gelangweilten, ja sogar genervten Eindruck. Dies entlud sich auch einmal als ich nachfragte mit den Worten "Boah - das hab ich doch gerade gesagt!". In dem Moment wäre ich am Liebsten aufgestanden, hätte mich für den Termin bedankt und wäre gegangen. Aber ich dachte mir, vielleicht ist das ein Test.
Nach 45 Minuten war der Spuk vorbei. Rückblickend bin ich froh über die Absage, denn mit so jemandem möchte ich nicht zusammenarbeiten. Wie ist das wohl, wenn es wirklich mal stressig wird?

1,4
  • 25.08.2015
  • Neu

Überflüssig

Firma Deutsche Post
Stadt Bonn
Beworben für Position Sourcing Manager Transportation
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • Stärken/Schwächen
  • Titel der Abschlussarbeit. Es erfolgte daraufhin eine unterschwellige Bemerkung. Der Titel hätte nichts mit dem Beruf zu tun. Nun, die Titel der Abschlussarbeiten der Gesprächspartner hatten ebenfalls nichts mit dem Beruf zu tun. Man versuchte halt nach dem ein oder anderen Grund zu suchen. Desaströs war allerdings die Frage nach dem Wechselgrund. Die genauen Worte waren "ich habe immer noch nicht Ihren Wechselgrund verstanden". Hätte man sich doch mal meinen CV angeschaut, dann hätte man wohl auch erkannt, dass ich arbeitssuchend bin. Die Gesprächspartner bekamen einen roten Kopf.
  • Es waren keine richtigen Fragen, die gestellt wurden, sondern man versuchte eher den Bewerber als unfähig darzustellen. Ein gutes Beispiel dafür: "Ich weiß ja nicht, ob Sie sich mit unserem Unternehmen beschäftigt haben, aber wir sind eine Matrixorganisation". Nun, ich weiß ja nicht, ob man sich mit meinem Werdegang beschäftigt hat, aber ich habe in einer Matrixorganisation gearbeitet. Im Großen und Ganzen war das alles überflüssig gewesen. Ob dies an der Inkompetenz, Langeweile oder sonst was gelegen hat, weiß ich nicht und bedarf auch keines weiteren Gedankens.

Kommentar

Auf meine Onlinebewerbung erhielt ich keine automatische Eingangsbestätigung (ich hatte zum Glück einen Screenshot gemacht).
Die telefonische Einladung zum VG erfolgte recht zeitnah. Während des Telefonates wurde mir als Uhrzeit 15 Uhr genannt, in der schriftlichen Einladung wurde allerdings 15:30 Uhr erwähnt.
In der schriftlichen Einladung zum VG wurde auf Klein- und Großschrift sowie auf höfliche Umgangsformen verzichtet bzw. die Worte Sie und Ihnen wurden klein geschrieben, ein einfaches Hallo anstatt ein Sehr geehrte/geehrter. Zusammenfassend war der Erstkontakt ziemlich plump.
Dies sollte sich dann auch im Rahmen des persönlichen Kennenlernens weiterhin durchziehen. Als Zentrale hat man bei der Deutschen Post AG einen Automaten an dem man sich anmeldet und einen Barcode zieht. Ok, nur wie öffnet man die Eingangstür zum Treppenhaus? Das konnte mir dort leider auch keiner beantworten. Die Tür wurde mir dann freundlicherweise von einem Mitarbeiter geöffnet. Nun, auf der besagten Etage angekommen (im Treppenhaus), war dann auch die Eingangstür verschlossen. Eine Klingel war leider auch nicht in Reichweite. Zum Glück hatte man mich klopfen gehört. Auch hier hat mir ein freundlicher Mitarbeiter die Tür geöffnet. So weit, so gut.
Die Gesprächspartner kamen und man sah vom Weiten, dass keinerlei Interesse an meiner Person bestand. Die Gesichtsausdrücke haben Bände gesprochen. Falls man einen Kaffee wolle, müsse man sich diesen selbst ziehen. Das waren die konkreten Worte des Gastgebers. Das ist nicht schlimm, ein Wasser tut es auch. Sichtlich planlos auf der Suche nach einem Meetingraum, konnte das beiderseitige Kennenlernen nun endlich beginnen. Die Gesichtsausdrücke der Gesprächspartner blieben weiterhin unverändert. Die Mundwinkel nach unten gezogen, sichtlich genervt von dem Termin oder meiner Person. Man hat sich viel Mühe gegeben Desinteresse zu signalisieren, indem man mich gelangweilt anstarrte, mit den Augen rollte und Probleme mit dem Sprechen hatte (jeder Satz löste wohl eine Art Schmerz aus). Als Stressinterview würde ich es nicht bezeichnen, da sich beide Gesprächspartner keinerlei Mühe gegeben haben sich freundlich und respektvoll zu verhalten. Das VG dauerte 30 min. und nach 15 min. war klar, dass die Deutschen Post definitv nicht zu den Wunscharbeitgebern meiner Wahl gehört. Unverschämt empfand ich allerdings die Verabschiedung. Ein "es hat mich gefreut Sie kennengelernt zu haben", wurde mit einem "Ja, Ja" und einer "Rückenansicht" des Gesprächspartners erwiedert. Wertschätzung und professionelles Verhalten scheinen bei der Deutschen Post eher Fremdwörter zu sein. Vom Erstkontakt bis hin zum Ende des beiderseitigen Kennenlernens kann ich zusammenfassend sagen, dass dies eine überflüssige Erfahrung war. Meine negative Erfahrung würde ich allerdings nicht auf das gesamte Unternehmen übertragen, da ich den ein oder anderen freundlichen Mitarbeiter getroffen habe. Allerdings zählten meine Gesprächspartner eher nicht zu dieser Sorte.
Einer meiner Gesprächspartner hatte meine Unterlagen auf dem Tisch liegen. Ich weiß nicht, ob man diese in den Mülleimer geworfen hatte, denn dementsprechen in Mitleidenschaft gezogen, sahen diese auch aus.
Nachtrag: Das sich die Deutsche Post um die Erstattung der Fahrtkosten drückt, kann ich bestätigen.

2,2
  • 29.07.2015
  • Neu

Probearbeiten und ein klasse Einblick in die Firma

Firma Deutsche Post GmbH
Stadt Bonn
Beworben für Position Brief & Paketzusteller
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis selbst anders entschieden

Kommentar

Ich habe einen guten Einblick in die Aufgaben eines Paket und Briefzustellers bekommen, vielen Dank dafür. Die Kollegen in der Niederlasung und Zustellung sind alle sehr nett, auch ist die eigentliche Tätigkeit und Vergütung ausreichend. Leider merkt man schnell, das ein großer Druck in der Firma herscht. Es gibt Beamte, welche 3x so viel verdienen wie die anderen Angestellten. Das führt zu Konflikten. Des weiteren ist mir sehr negativ aufgefallen, das JEDER Mitarbeiter freiwillig, aus Angst seinen Job zu verlieren, fast jeden Tag viele unbezahlte Überstunden leistet. Ich habe mich am Ende des Tages dagegen entschieden.

4,3
  • 14.07.2015
  • Neu

Meine Ausbildung

Firma Adcloud GmbH | A Company of Deutsche Post DHL
Stadt Berlin
Jobstatus Gerade in Ausbildung
Abteilung Administration / Verwaltung
Die Ausbilder
Spaßfaktor
Aufgaben/Tätigkeiten
Abwechslung
Respekt
Karrierechancen
Betriebsklima
Respekt
Ausbildungsvergütung
Arbeitszeiten
5,0
  • 09.07.2015
  • Neu

Differenzierung und Qualifizierung

Firma Deutsche Post DHL Group
Stadt Bonn
Jobstatus Ausbildung abgeschlossen
Abteilung Marketing / Produktmanagement
Die Ausbilder
Spaßfaktor
Aufgaben/Tätigkeiten
Abwechslung
Respekt
Karrierechancen
Betriebsklima
Respekt
Ausbildungsvergütung
Arbeitszeiten
kununu gefällt Dir?