Mitarbeiter leiden unter dem Druck, Angst beherrscht den Arbeitstag!

 Vorgesetztenverhalten
Der Druck von oben wird bis nach unten durchgereicht.

 Kollegenzusammenhalt
Durch die von Angst geprägte Arbeitsweise arbeiten die Kollegen angespannt und sind nervös und gereizt.

 Interessante Aufgaben
Permanentes Umorganisieren und zum Teil sinnlose Aufgabenstellungen erschweren den Arbeitsalltang.

 Arbeitsatmosphäre
Vertrieb und Verwaltung herrscht eine sehr hohe Fluktuation, das schlechte Betriebsklima begründet sich in dem herrischen, druckvollen und teilweise unmenschlichen Führungsstil. Das hält auf Dauer niemand aus!!

 Kommunikation
Kommuniziert wird nur auf gleicher Ebene! Notwendige Informationen von oben kaum nicht oder deutlich zu spät. Ein gut organisiertes Arbeiten wird dadurch erheblich erschwert.

 Arbeitsbedingungen (Räume, ...)
Großraumbüros (50 Personen) ohne Klimaanlage und ohne Fenster, nur Dachkuppeln, die bei Feuchtigkeit nicht geöffnet werden können.

 Work-Life-Balance
Massenweise unbezahlte Überstunden werden verlangt, viele Mitarbeiter leiden am Burn-out Syndrom. Urlaub verfällt am Jahresende ohne weitere Ansprüche.

 Gleichberechtigung
Keine einzige Frau im Unternehmen hat eine Führungsposition (ab Abteilungsleiter) inne!

 Umgang mit Kollegen 45+
Es gibt kaum Arbeitnehmer ab >45. Aufgrund der hohen Fluktuation UND der schlechten Bezahlung werden nur junge Leute eingestellt.

 Karriere / Weiterbildung
Titel oder Zertigikate spielen keine Rolle. Nur wer diesem hohen Druck Stand hält, hat Chancen auf eine Karriere, unabhängig seines Bildungsgrades!

 Gehalt und Benefits
Sehr niedriges, aber auch sehr unterschiedliches Lohnniveau, bezahlt wird generell je nach Tageslaune.

 Image
Die Mitarbeiter kommen fast ausschließlich aus den Nachbarlandkreisen oder Wochenendheimfahrer von weit her, da sich in der umliegenden Gegend niemand mehr findet!

 Contra:
Eine hohe Fluktuation aufgrund des strengen Führungsstils, der nur Angst und Druck erzeugt. Das hält niemand lange aus! Massenweise unbezahlte Überstunden werden verlangt, Burn-out ist inzwischen bei vielen Mitarbeitern vorhanden. Die Firma fordert Dir alles ab, ein normales Leben außerhalb des Arbeitsalltages ist kaum mehr möglich!

Meine Bewertung für diesen Arbeitgeber

 Wohlfühlfaktor

Der Chef / Chefs
Die Kollegen
Die Arbeit
Die Arbeitsatmosphäre
Die Kommunikation
Die Arbeitsbedingungen (Räume, Computer, ...)
Die Freizeit

 Karrierefaktor

Die Gleichberechtigung
Der Umgang mit Kollegen 45+
Die Karriere und Weiterbildung
Das Gehalt und Sozialleistungen
Das Bewusstsein für Umwelt / Soziales
Das Image

Folgende Benefits wurden mir geboten

01.05.2011

Mühlbauer AG in Roding
Jobstatus: Aktueller Job
Hierarchie: Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung: Administration / Verwaltung
1,16
von 5
SUZgWFt2