Die Ausbilder: trotz wechselnder position, immer jmd den man ansprechen kann und der einem zuhört.
Ausbildungsvergütung: im ersten jahr gut, jedoch im zweiten jahr kaum anstieg.
Arbeitszeiten: man muss sich bewusst für den beruf entscheiden und auch für die arbeitszeiten des einzelhandels
Abwechslung: teilweise sehr hohe abwechslung durch seminare ( intern und extern ), schule, praktikas und abteilungswechsel.
25.01.2012

Peek & Cloppenburg KG
Jobstatus: k.A.
Abteilung: Vertrieb / Verkauf
3,8
von 5
SUZtUA==