Pro:
Koordinierter Ablauf mit Planbaren Tageszeiten ,
Auch für das private Umfeld sehr wichtig .

 Verbesserungsvorschläge:
1. Zukunftsorientierte Standorte , damit Familien nicht immer vom Wohnort / Heimatort gerissen werden .
2. Finanzielle Angleichung mit öffentlichen Dienst

23.06.2014

Bundeswehr in München / Ingolstadt
Jobstatus: Ex-Job seit 2009
Hierarchie: Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung: Sonstige
4,08
von 5
TUFhVVxw

 Pro:
das er sich neu aufstellt und alte Tabus bricht

 Contra:
nur meinen direkten Chef

 Verbesserungsvorschläge:
1. bessere Kommunikation! Der einzelne Mitarbeiter wird über gefallene Entscheidungen durch den eigenen Bereich /Leiter nur unzureichend informiert

13.06.2014

Bundeswehr / AIK in Strausberg
Jobstatus: Aktueller Job
Hierarchie: Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung: PR / Kommunikation
4,08
von 5
TUFoUlpw

 Vorgesetztenverhalten
Dies ist bei der Bundeswehr sehr unterschiedlich zu bewerten, jedoch kann ich für meinen Teil sagen, dass ich mit meinen Chefs, nicht mit allen, nur gute Erfahrungen gemacht habe.

 Kollegenzusammenhalt
Ein gutes Miteinander ist in manchen Situationen unabdingbar. Gerade in Einsätzen der Bundeswehr und verschiedenen Ausbildungsabschnitten sollte eine gute Kameradschaft geebt werden.

 Interessante Aufgaben
Das Problem der Arbeit ist, dass sie nach gewissen Jahren, wenn man sich nicht verändert oder verändern kann sehr eintönig. Leider ist es auch nicht möglich sich vernünftig in Entscheidungen einzubringen oder diese positiv zu beeinfussen.

 Ko...

12.06.2014

Bundeswehr
Jobstatus: Ex-Job seit 2010
Hierarchie: Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung: Administration / Verwaltung
3,85
von 5
TUFoUl58
09.06.2014

Bundeswehr in Beelitz/Heilstätten
Jobstatus: Ex-Job seit 2014
Hierarchie: Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung: Logistik / Materialwirtschaft
3,42
von 5
TUBgVlNz
02.06.2014

Bundeswehr
Jobstatus: Ex-Job seit 2012
Hierarchie: Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung: Logistik / Materialwirtschaft
3,08
von 5
TUBuUVt2

Wenig interessante, da keine Ingenieurstätigkeit.

ExpressNeu
01.06.2014

Bundeswehr
Jobstatus: Aktueller Job
Hierarchie: -
2,00
von 5
TEBoVFNx

 Pro:
Die zivilberufliche Qualifikation während und nach der Bundeswehrzeit

 Contra:
Nicht nachvollziehbare Entscheidungen

 Verbesserungsvorschläge:
1. Weniger Wasserkopf, mehr Basis und dadurch realistischere den Gegebenheiten vor Ort angemessene Entscheidungen

30.05.2014

Bundeswehr in 91154 Roth
Jobstatus: Aktueller Job
Hierarchie: Management
Abteilung: Administration / Verwaltung
3,54
von 5
TUBvUVh8

 Pro:
Weiterbildungsmöglichkeiten, Perspektive

 Contra:
Kommunikation von oben nach unten

 Verbesserungsvorschläge:
1. 4 Tage Woche

26.05.2014

Bundeswehr in Feldafing
Jobstatus: Aktueller Job
Hierarchie: Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung: Personal / Aus- und Weiterbildung
3,54
von 5
TUBtUlJ3

 Kollegenzusammenhalt
gelebte Kameradschaft, klappte mit dem Meisten auch

 Arbeitsatmosphäre
naja man macht das Beste mit dem was vorhanden ist

 Arbeitsbedingungen (Räume, ...)
altes Werkzeug, teilweise nicht mehr zu gebrauchen, alte Werkstätten, älter als die meisten Kameraden

 Work-Life-Balance
24h,7 Tage die Woche,365 Tage im Jahr Dienst, alles Andere ist Dienstunterbrechung

 Verbesserungsvorschläge:
1. vielleicht mehr SaZ zu BS machen und nicht ständig neue Leute einstellen, darunter leidet die Qualität der Arbeit, viele Kameraden wären gerne dabei geblieben wurden aber aufgund ihres Zeitvertrages entlassen, somit gehen gerade bei SaZ 8 viele gut ausgebildete Le...

26.05.2014

Bundeswehr in Boostedt
Jobstatus: Ex-Job seit 2012
Hierarchie: Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung: Sonstige
3,15
von 5
TUBtUFh9

 Pro:
Hoher medizinischer Standard. Abwechslungsreiches Spektrum. Fordernde Tätigkeit. Anständige Bezahlung, faire Dienstzeiten mit Ausgleich.

 Contra:
Verkrustete, sehr konservative Strukturen, ausgeprägte Top-down-Mentalität. Oft sehr kurzfristige Dienste oder Einsätze. Nicht familienfreundlich.

25.05.2014

Bundeswehrkrankenhaus Ulm
Jobstatus: Ex-Job seit 2005
Hierarchie: Angestellte/r - Arbeiter/in
3,33
von 5
TUBqVlJw