Zeitarbeit...

 Vorgesetztenverhalten
Ist halt Zeitarbeit...

 Kollegenzusammenhalt
Die Zuständige Sachbearbeiterin war nicht der Hit. Man muss schon wissen, was man dem Kunden bzgl. des Zeitarbeiters gegenüber sagt und was lieber intern bleibt. Hier besteht noch Handlungsbedarft.

 Interessante Aufgaben
Ich hatte Glück und bin bei einem Kunden gelandet der menschlich gesehen keine Wünsche übrig ließ. Ich bin sehr gerne dor hingefahren.

 Arbeitsatmosphäre
Innerhalb DIS war es, naja... Beim Kunden absolut sehr gut.

 Kommunikation
Nachdem mein Vertrag sich dem Ende neigte und man intern jemanden suchte und ich Interesse bekundete, wurde ich mit fadenscheinigen Aussagen abgewimmelt. Gute Pferde nimmt man nicht aus dem Rennen.

 Arbeitsbedingungen (Räume, ...)
Ich bin Nichtraucher und die Büros rochen unangenehm nach Rauch.

 Work-Life-Balance
Mehrarbeit konnte problemlos vom Zeitkonto genommen werden.

 Gleichberechtigung
Als Zeitarbeiter wurde ich beim Kunden gut behandelt.

 Karriere / Weiterbildung
Man hat die Möglichkeit sich nach getaner Arbeit per Internet weiterbilden und Module belegen. Das fand ich gut.

 Gehalt und Benefits
Dem Zeitarbeiter bleibt nicht viel.

 Pro:
Ich konnte meine angesammelte Zeit frei und unkompliziert nutzen.

 Contra:
Es ist und bleibt Zeitarbeit. Aber dem Motto der DIS "Your life, your work" ist nur ein Werbeslogan. Zeitarbeit ist nur eine zeitlich begrenzte Möglichkeit.

 Verbesserungsvorschläge:
1. Vergesst finanziell nicht die Mitarbeiter die beim Kunden sind, denn der Tariflohn ist nicht viel.

Meine Bewertung für diesen Arbeitgeber

 Wohlfühlfaktor

Der Chef / Chefs
Die Kollegen
Die Arbeit
Die Arbeitsatmosphäre
Die Kommunikation
Die Arbeitsbedingungen (Räume, Computer, ...)
Die Freizeit

 Karrierefaktor

Die Gleichberechtigung
Der Umgang mit Kollegen 45+
Die Karriere und Weiterbildung
Das Gehalt und Sozialleistungen
Das Bewusstsein für Umwelt / Soziales
Das Image

Folgende Benefits wurden mir geboten

31.07.2011

DIS AG
Jobstatus: keine Angabe
Hierarchie: -
3,19
von 5
SUBsWF13