Unternehmensprofil kaufen
Medienwerft Agentur für digitale Medien und Kommunikation mbH

Medienwerft Agentur für digitale Medien und Kommunikation mbH

  Deutschland
 Marketing / Werbung / PR


21 Erfahrungsberichte   |   0 Reaktionen   |   10.208 Aufrufe
Ausbildungsbetrieb Jetzt Bewerten

Auszeichnungen

Folgende Benefits werden geboten

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

1,69
  • 13.10.2014

nett.

Firma Medienwerft
Jobstatus keine Angabe
Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung Personal / Aus- und Weiterbildung

Image

leider keine motivation im job

3,73
  • 21.04.2014
  • Standort: Hamburg

Cooler Laden

Firma Medienwerft
Jobstatus Aktueller Job
Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsbedingungen

Es wurde ein weiters großes Büro angemietet.

Work-Life-Balance

Hier kann ich vorherige Kritiken nicht nachvollziehen. Das waren offenbar alles Rookies im Agenturgeschäft;-) In der Regel sind hier doch alle um 19:00 Uhr auf dem Weg nach Hause...

Verbesserungsvorschläge

  • Sich mal um das Thema Fortbildungsmöglichkeiten kümmern!

Pro

- Super Team
- Spannende Kunden und Projekte
- Viel Verantwortung
- Wenn man Lust hat, dann kann man sich einbringen...
- Tolle Büros
- Keine unnötigen Quälereien mit Überstunden, wie in vielen Netzwerkagenturen

2,37
  • 26.03.2014

Wo das Chaos herrscht

Firma Medienwerft
Jobstatus Ex-Job seit 2014
Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

  • Erkennen, dass Mitarbeiter das wichtigste Gut sind und das Teamevents nicht zur Motivation ausreichen, wenn im Arbeitsalltag keine Struktur, Wertschätzung und Entwicklungsperspektive vermittelt werden.

Pro

Den Zusammenhalt zwischen den Kollegen in schwierigen Projekten, die Räumlichkeiten, interessante Kunden.

Contra

Es fehlt in dieser Agentur vor allem ein klares Führungsleitbild. Dies liegt auch daran, dass die Geschäftsführung selbst nie in anderen Agenturen gearbeitet und sich dort Führungserfahrung angeeignet hat. Die Teamleiter sind alle sehr menschlich und fair, aber es fehlt letztendlich an persönlicher Anerkennung für die Mitarbeiter durch regelmäßige Austauschtermine, Feedback-Gespräche oder sonstiges. Echte Wertschätzung seitens der Geschäftsführung ist nicht zu erwarten.
Weiterbildungsmaßnahmen gibt es nicht und das Projektmanagement hat keine Führungsperson, die den oft unerfahrenen PMs oder Azubis Rückendeckung gibt. Diese mangelnde Kompetenz im Projektmanagement wirkt sich auf alle Projekte und die anderen Abteilungen aus. Problematisch ist auch, dass oft große Projekte angenommen werden, die dann zu großem Stress mangels ausreichender Ressourcen führen.

Vergleich Arbeitgeber-Bewertungen auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu
auf Basis von 832.167 Bewertungen

Medienwerft Agentur für digitale Medien und Kommunikation mbH
2,92
kununu Durchschnitt
3,16

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Marketing / Werbung / PR - auf Basis von 28.625 Bewertungen

Medienwerft Agentur für digitale Medien und Kommunikation mbH
2,92
Durchschnitt Marketing / Werbung / PR
3,24
Firma Medienwerft
Jobstatus k.A.

Pro

Die Medienwerft ist ein Unternehmen mit einem jungen, dynamischen Team, das Bock hat etwas Geiles auf die Beine zu stellen.
Die Projekte sind vielfältig und es ist für jeden etwas dabei. Zum Teil echt große, namhafte Kunden.
Ob Azubi, Junior oder Senior - jeder hat hier die Chance sich bei diversen Projekten zu beweisen. Man bekommt natürlich ein gewisses Maß an Verantwortung übertragen, mit dem aber auch eine große Schippe an Vetrauen mit überbracht wird. In manch einer Agentur muss man ziemlich lange Kaffee holen und über dier Schulter schauen, bis einem auch nur im Ansatz gleichwertige Aufgaben anvertraut werden.
Manch einer fühlt sich dadurch vielleicht überlastet oder überfordert. Das liegt aber keineswegs daran, dass man allein gelassen wird. Ich habe es noch nie erlebt, dass man keine Hilfe erhalten hat, wenn man wirklich und offen darum gebeten hat.
Ich kann meinen Vorrednern bedingt zustimmen, wenn es um Überlastung des Einzelnen geht, aber das gehört eher der Vergangenheit der Medienwerft an.
Da ich schon ziemlich lang im Unternehmen bin und auch hier ausgebildet wurde, kann ich wohl mit Fug und Recht behaupten, dass die Medienwerft langsam aber sicher erwachsen wird. Das Team ist gereift, die Prozesse deutlich optimiert und alles ist viel eingespielter als noch vor einigen Jahren.
Thema Fortbildungen sehe ich so: wer nachfragt und sich selbt kümmert, bekommt alles geboten, was er sich vorstellt. Wer still schweigt und wartet, dass die Geschäftsführung ihre Gedanken liest, der wird auch wohl oder übel leer ausgehen.
Was sich aber sicher nicht binnen der ganzen Jahre verändert hat: Man braucht das immer so nett erwähnte "Medienwerft-Gen", um hier nicht nur glücklich zu werden, sondern auch, um das Team auf seine Weise zu ergänzen. Echte "Sensibelchen" haben es hier eventuell nicht ganz leicht.
Die drei Jungs aus der Geschäftsführung sind cool drauf und haben immer ein offenes Ohr, wenn es um persönlichen Anliegen geht.
Ich arbeite echt gern hier und weiß, dass die Medienwerft, zumindest für mich persönlich, der richtige Ort ist, um mich weiter zu entwickeln, solange es Potential nach oben gibt.

1,4
  • 16.05.2013

Nicht zufriedenstellend....

Firma Medienwerft
Jobstatus k.A.
Abteilung Marketing / Produktmanagement

Die Ausbilder

Es gibt keinen wirklichen Ausbilder und keine Betreeung.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Kunden sind zum Teil echt klasse.

Betriebsklima

Es gibt ein paar wirklich tolle Kollegen..

Arbeitszeiten

Gleitzeit ;-)

Verbesserungsvorschläge

  • Die Kritik der Mitarbeiter anhören und ernst nehmen....

Pro

Nette Kunden, nette Kollegen und ein schönes Gebäude, direkt am Kanal gelegen..

Contra

Keine Struktur in der Ausbildung und es gibt leider keinen Ansprechpartner. Man lernt nur im täglichen Doing und Azubilehrgänge gibt es nicht. Die Schule muss nebenbei laufen. Der Ton und das Miteinander ist nicht immer respektvoll.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für

interessierten sich auch für folgende Unternehmen