Kommentar:
Das Tool ist unfassbar unflexibel. Ich musste an mehreren Stellen falsche Felder auswählen, weil die "richtige" Antwort nicht vorgesehen war.
Es erfolgte nie eine Reaktion auf meine Bewerbung.

11.07.2014

Deutsche Bahn AG
Beworben für Position: Manager HR
Jahr der Bewerbung: 2014
Ergebnis: selbst anders entschieden
1,0
von 5
TkVqUlg=

 Kommentar:
Offenes, ehrliches, angenehmes, extrem wertschätzendes Vorstellungsgespräch. Die Teilnehmer waren alle sehr gut vorbereitet.
Es gab ein fühlbar ehrliches Interesse an mir als Bewerber, sowohl von der fachlichen Seite, als auch von der menschlichen Seite und welche Interessen ich als Ausgleich zu meiner Berufstätigkeit verfolge.

Für die Absage hat sich der Fachabteilungsleiter, der auch einer der Gesprächsteilnehmer war, die Zeit genommen, um mir telefonisch - in einem ebenso angenehmen Gespräch - abzusagen, bevor das Standardschreiben per Mail kam.

Wirklich schade, daß es mit dieser Position nicht geklappt hat, sowohl die Aufgabe, als a...

10.07.2014

DB Mobility Logistics AG
Beworben für Position: IT/TK Strategie Architekt
Jahr der Bewerbung: 2014
Ergebnis: Absage
5,0
von 5
TkVrUF0=

 Kommentar:
Ich erhielt innerhalb einer Woche eine Antwort auf meine Bewerbung. Die Absage war freundlich formuliert und menschlich.

07.07.2014

Deutsche Bahn AG
Beworben für Position: Volontär
Jahr der Bewerbung: 2014
Ergebnis: Absage
4,0
von 5
TkVpUFo=

 Kommentar:
Ich habe mich Mitte April bei dem Unternehmen für ein Praktikum beworben und wurde circa 5 Wochen später zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Diese Zeit finde ich auch schon recht lang.
Das Gespräch war sehr gut, meine Gesprächspartner waren sehr nett und es herrschte eine angenehme Atmosphäre.
Man sagte mir, dass ich in 2 Wochen mit einer Antwort rechnen kann. Bis heute (fast 4 Wochen später) habe ich immernoch keine Rückmeldung erhalten.
Für mich ist sowas absolut unprofessionell und meiner Meinung nach auch nicht zu entschuldigen.
Inzwischen habe ich mich für ein anderes Praktikum entschieden!

...
04.07.2014

DB Fernverkehr
Jahr der Bewerbung: 2014
Ergebnis: selbst anders entschieden
4,0
von 5
TkRhV1M=
25.04.2014

DB Kommunikationstechnik GmbH
Beworben für Position: Dualer Student
Jahr der Bewerbung: 2011
Ergebnis: Zusage
3,4
von 5
TUJvVF4=

 Kommentar:
Ich habe mich im August beworben und sofort eine Antwort erhalten, dass ich in ca. 2 Wochen an einem Online-Test teilnehmen muss. 14 Tage nach dem absolvieren des Tests, bekommt man das Ergebins zusammengefasst zugeschickt. Es steht aber nicht drin ob man bestanden hat, es ist nur das Ergebnis. Im November hat sich die DB mit einem Brief gemeldet. Im Brief stand, dass ich bestanden habe und zu einem Auswahltag eingeladen wurde. Ebenfalls stand im Brief, dass man dort an einem Vor-Ort Test teilnehmen muss und je nach Ergebnis die Chance zu einem Vorstellungsgespräch bekommt. Es waren ca. 10 Mitbewerber vor Ort. Die Personalreferentin und Ihre Koll...

22.04.2014

Deutsche Bahn
Beworben für Position: Mechatroniker
Jahr der Bewerbung: 2014
Ergebnis: Zusage
4,9
von 5
TUJqV1k=

 Kommentar:
Die Art und Weise, wie die Bahn ihre Mitarbeiter (MAs) auswählt, ist sehr archaisch. Wie soll man auf diese Weise Talente finden? Gesucht werden MAs, die nicht denken, die nach Schema F handeln und die beim Wechsel zur Bahn jahrelang bei ein und derselben Firma gearbeitet haben.

 Bewerbungsfragen:

  • Die Fragen zum Werdegang waren völlig unsinning. Da hat man schon gesehen, dass der Bahn das Blick fürs Ganze fehlt, sie hat sich nur an Details aufgehängt.
11.04.2014

DB Mobility Logistics AG
Jahr der Bewerbung: 2014
Ergebnis: Absage
1,7
von 5
TUFuV1o=

 Kommentar:
Die Absage war freundlich und mutmachend formuliert, wirklich gut gemacht.

Auf meine Feedbackanfrage erhielt ich schnell eine knappe Rückmeldung.

Ob für jede Position wirklich ein Hochschulstudium eine Grundvoraussetzung ist, sollte m.E. kritisch hinterfragt werden.

28.03.2014

Deutsche Bahn
Beworben für Position: Projektleitung
Jahr der Bewerbung: 2014
Ergebnis: Absage
4,5
von 5
TUBhV1o=

 Kommentar:
Meine Bewerbung als "Direkteinsteiger Bauingenieurwesen" schickte ich bereits im Oktober 2013 über das Karriereportal der Deutschen Bahn.
Angespornt durch die großen Werbeaktionen à la "Wir benötigen unbedingt Ingenieure" erwartete ich eigentlich eine zeitnahe Rückmeldung. Jedoch kam alles anders.
Sollte die Bahn wirklich Bedarf an Ingenieuren haben und dies nicht nur propagieren, dann ist dieser aufgrund unglaublich langer Bewerbungsprozesse selbst verursacht.
Wie bereits erwähnt schickte ich meine Bewerbung als angehender Absolvent (Semesterbester und Abschluss mit Auszeichnung) bereits im Oktober 2013. Das Telefoninterview fand erst Anfa...

28.03.2014

Deutsche Bahn AG
Beworben für Position: Direkteinstieg Bauingenieur
Jahr der Bewerbung: 2013
Ergebnis: in Evidenz
2,2
von 5
TUBhVFM=

 Kommentar:
Trotz mehrfachen Rückrufen von mir, bekam ich die zuständige Personalverantwortliche nicht zu sprechen. Ich habe mir extra Zeit gelassen mit meinen Rückfragen, da mir mitgeteilt wurde, dass noch weitere Bewerber zur Auswahl stehen und auch noch der Betriebsrat in die Entscheidung mit einbezogen wird. Dennoch, nach 3 Wochen kam noch keine Antwort und die Personalerin war entweder im Urlaub oder in Gesprächen.
Kurz vor meiner schriftlichen Absage die per Mail eingetrudelt ist, habe ich nochmals angerufen und eine Assistentin am Telefon gehabt, die ich über meinen Sachverhalt informiert habe, worauf Sie sich selbst noch "gewundert" hat, dass 4 Woc...

28.03.2014

DB ProjektBau GmbH
Beworben für Position: Projektkaufmann
Jahr der Bewerbung: 2014
Ergebnis: Absage
3,4
von 5
TUBhUF8=