Herzlich Willkommen im kununu Job-Forum!

Wichtige Information: Das Job-Forum wurde eingestellt und wird nicht mehr gewartet!

Wichtige Information: Das Job-Forum wurde eingestellt und wird nicht mehr gewartet!

Gerigfügige Beschäftigung - Urlaubsanspruch

  • Goffling
  • Status: Neuling
  • Beiträge: 8
vor > 6 Jahre
Wenn man nur geringfügig beschäftigt ist, hat man dann Anspruch auf Urlaub ? wenn ja, auf wieviel ?
  • ForumTina
  • Status: Erfahren
  • Beiträge: 82
vor > 6 Jahre
Hallo; auch als geringfügig Beschäftigte hast Du normalen Urlaubsanspruch, zumindest ist bei uns in Österreich so.Ganz normal 5 Wochen im Jahr soviel ich weiss, zumindest ist bei einer Bekannten von mir so. LG Tina
  • Fuchs12
  • Status: Erfahren
  • Beiträge: 82
vor > 6 Jahre
Hallo goffing,

Natürlich hast du auch einen Urlaubsanspruch, auch wenn du nur geringfügig bschäftigt bist. Wenn du aus Österreich bist dann hast du auch deine 5 Wochen. Wenn du aber in Deutschland zuhause bist, dann würde ich mich erkundigen, denn wie es in Deutschland ist kann ich dir leider nicht sagen.

Lg Fuchs12
  • Infinity
  • Status: Legende
  • Beiträge: 1382
vor > 6 Jahre
Also...
... ich habe 24 Tage Urlaub bei meiner Tätigkeit als Zeizungsbote, ebenso Lohnfortzahlung bei Krankheit. Du solltest dich bei der Gewerkschaft bzw. bei der Argentur fü Arbeit kundig machen. Die helfen bestimmt.
  • Tina212
  • Status: Neuling
  • Beiträge: 8
vor > 6 Jahre
ich arbeite stundenweise.... was habe ich für einen Anspruch???? :-:

Bin krank geschrieben und mein Chef will keine Krankmeldung. Was kann ich tun.???
  • Infinity
  • Status: Legende
  • Beiträge: 1382
vor > 6 Jahre
Hallo Tina212.
Du hast leider nur dir möglichkeit auf deinen gesetzlichen Anspruch zu pochen. Aber...

...ich denke Dein Chef wird dann Dich kündigen.

Mach Dich bei Deiner Kammer schlau?
Hat Dein Chef Dich angemeldet?
  • Infinity
  • Status: Legende
  • Beiträge: 1382
vor > 6 Jahre
Äh? Wieso will er keine Krankmeldung ?
  • Fuchs12
  • Status: Erfahren
  • Beiträge: 82
vor > 6 Jahre
Hallo tina212,

Hast du deinen Chef schon mal gefragt warum er denn keine Krankmeldung von dir haben will? Wenn du beim Arzt warst und deine E- Card mitgehabt hast, dann hat man doch gleich gesehen ob du versichert bist oder nicht? Denn wenn du versichert bist, dann benötigst du auf alle Fälle die Krankmeldung, wenn nicht dann weisst du aber auch das du nicht versichert bist. Rufe mal bei der Krankenkasse an und frage wo du versichert bist. Die sagen dir gleich Bescheid. Dann weisst du wenigstens was Sache ist. :roll:

Lg Fuchs12
  • Tina212
  • Status: Neuling
  • Beiträge: 8
vor > 6 Jahre
Huhu
Ich bin selbstverständlich versichert und habe meinem Arbeitgeber die Krankmeldungen auch zukommen lassen.
Wenn das weiter geht, werde ich mein Geld einklagen. Ich habe die Nase voll.
Habe mich auf dem Arbeitsgericht und auf dem Arbeitsamt schlau gemacht und ich habe gute Karten...

Unsere Job-Foren