Navigation überspringen?
  

PORR Group Österreichals Arbeitgeber

Österreich Branche Baugewerbe / Architektur
Subnavigation überspringen?

PORR Group Österreich Erfahrungsbericht

  • 27.März 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Know-how und Personalführung der Vorgesetzten

1,92

Arbeitsatmosphäre

Verbring so wenig Zeit wie möglich im Büro, mach deine Arbeit und alles ist gut (komm aber ja nicht auf die Idee fragen zu stellen.....)

Vorgesetztenverhalten

Manchmal sollte man einfach den Mund halten wenn man nicht weiß wie man den Kunden etwas verkaufen kann.
Mit anderen Worten, ich habe in keiner einzigen anderen Firma derart inkumptente Vorgesetzte gehabt (man muss zwar dazu sagen, das die "aktuellen" Vorgesetzten aus der Not heraus "zwangsbeglückt" worden sind aber das ändert trotzdem nichts dran das sie für diese Position nicht die nötige Qualifikation mitbringen).

Kollegenzusammenhalt

Naja, besser man versucht sein Arbeit alleine ab zu arbeiten......
Die Techniker haben sich schon gegenseitig geholfen und unterstützt aber ein echten Zusammenhalt innerhalb des Teams hat es in Wirklichkeit nicht gegeben

Interessante Aufgaben

Mein Aufgabengebiet war eher monoton aber das wusste ich bevor ich angefangen habe auch schon

Kommunikation

Wenn man nicht vor hat den ganzen Tag in der " Kaffee Küche" zu verbringen, dann erfährt man überhaupt nichts vorab.
Ganz im Gegenteil, die fehlende Kompetenz der Vorgesetzten wird so gut, es geht, im Anschluss den Mitarbeitern in die Schuhe geschoben......

Gleichberechtigung

Es lebe die Freundal Wirtschaft.......

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nicht beurteilen

Karriere / Weiterbildung

Karriere innerhalb der Abteilung: Freundalwirtschaft
Karriere im Konzern: kann ich nicht beurteilen
Weiterbildung: es wird nur gefördert was wirklich unbedingt zwingend notwendig ist für die Ausübung der Tätigkeit (man geht nicht auf die individuellen Stärken der Mitarbeiter ein)

Gehalt / Sozialleistungen

Es wird das gezahlt was ganz am Anfang gefordert wurde.
Nach zwei Jahren mehr haben wollen weil viele Faktoren der Tätigkeit anders eingestuft werden (vorher aber nicht bekannt waren)--> keine Chance

Arbeitsbedingungen

Die Tätigkeit selbst würde ich weder als gut bzw schlecht bezeichnen

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Kann ich nicht beurteilen

Work-Life-Balance

Ich konnte mir meine Arbeit größtenteils selbst einteilen

Image

Die Abteilung Reinigung ist sicher nicht schlecht unterwegs aber das Technische Facility ist eher ein Trauerspiel

Verbesserungsvorschläge

  • Die direkten Vorgesetzten haben nicht das erfolgreichen Know-how um ein Team zu führen (stattdessen schieben sie die eigene Unfähigkeit den Mitarbeitern in die Schuhe), hier gibt es einiges an AKUTEN HANDLUNGSBEDARF!

Pro

Ich würde gerne auch Positive Punkte rein schreiben aber mir fallen leider keine ein (was schon irgendwie bedenklich ist)

Contra

Puh, wo soll ich da anfangen,.....
Diese Liste wäre endlos lange deswegen schreibe ich hier jetzt nichts hinein

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    PORREAL GmbH
  • Stadt
    Vienna
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r ehemalige/r PORRianer! Vielen herzlichen Dank für Ihr Feedback! Wir sind Ihnen für diese Offenheit sehr dankbar, denn nur so können wir uns laufend verbessern. Wir bedauern Ihre negativen Eindrücke von PORR als Arbeitgeber und nehmen Ihre Anregungen sehr gerne auf. Über eine persönliche Kontaktaufnahme Ihrerseits unter 050 626-3493, um Ihr Feedback im Detail zu besprechen, würde ich mich freuen. Liebe Grüße,

Mag. Bettina Jordak
Recruiting & Personalmarketing
Porr Group Österreich