Workplace insights that matter.

Login
ASCO Engineering GmbH Logo

ASCO Engineering 
GmbH
Bewertung

Junges, dynamisches Unternehmen, dass nach dem Leitsatz "Ehrlich, wertschätzend und aufrichtig" agiert!"

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung bei ASCO Engineering GmbH in St. Andrä gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ist sehr angenehm und man kann sich aktiv einbringen. Die Atmosphäre ist gekennzeichnet durch Fairness und Vertrauen.

Kommunikation

Ist geprägt durch kurze Wege und schnelle Entscheidungen aufgrund der flachen Hierarchien.

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit mit den KollegInnen ist sehr angenehm und macht Spaß.

Work-Life-Balance

Aufgrund der vorhandenen Gleitzeitregelungen gibt es eine ausgewogene Work-Life-Balance.

Vorgesetztenverhalten

Wie in jedem Unternehmen gibt es gute und schlechte Tage. Alles in allem ist es aber fair und gerecht.

Interessante Aufgaben

Alle Türen stehen einem offen, wenn man sich aktiv einbringt und mehr erreichen möchte.

Gleichberechtigung

Alle Personen werden gleich behandelt - egal ob männlich oder weiblich bzw. ob jung oder alt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Personen sind herzlich willkommen und bekommen die Möglichkeit sich selbst zu verwirklichen.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen entsprechen einem jungen Unternehmen: Neue Büroräumlichkeiten und modernes Equipment.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Unter dem Leitsatz "FIT MIT ASCO" bietet das Unternehmen in regelmäßigen Abständen div. Veranstaltungen, um das Gesundheitsbewusstsein, den gesunden Lebensstil sowie das Sozialbewusstsein der MitarbeiterInnen zu fördern.

Gehalt/Sozialleistungen

Ist fair und gerecht. Je nach Tätigkeitsbereich werden unterschiedliche Sozialleistungen geboten.

Image

Obwohl das Unternehmen noch jung ist und sich in der Aufbauphase befindet, konnte es in kurzer Zeit ein gutes Image entwickelt.

Karriere/Weiterbildung

Aus- und Weiterbildungen sind erwünscht und werden auch gefördert. Die MitarbeiterInnen werden als Human Capital gesehen.