KTM als Arbeitgeber

KTM

190 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 79%
Score-Details

190 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

137 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 37 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von KTM über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Ready for lange Wege

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Design / Gestaltung bei Ktm in Mattighofen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Standort

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vorgesetzten Verhalten

Verbesserungsvorschläge

Auf Mitarbeiter hören, fairness den Mitarbeitern gegenüber. Weniger Vetternwirtschaft

Arbeitsatmosphäre

Kommunikationswege sind lange und wachsen permanent weiter. Zeitspanne von Entscheidungen und Projekten wird immer größer.

Image

Nicht wirklich, viel wird versprochen - wenig umgesetzt

Work-Life-Balance

Nicht erwünscht und nicht gerne gesehen

Karriere/Weiterbildung

Nicht gewünscht von der Firma

Gehalt/Sozialleistungen

Kv minimum, schlecht eingestuft, um Gehaltserhöhung kann man betteln und wird vertröstet

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nein, nicht ersichtlich für Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

Darf nur nicht von der Führungskraft bemerkt werden. Jeder kämpft alleine und keiner sollte sich auf den anderen verlassen.

Umgang mit älteren Kollegen

Nicht wirklich, junges Team

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungsfreudig ohne Rückhalt und Verlässlichkeit

Arbeitsbedingungen

Keine Auswahl an PC Marken, alte Telefone, nicht geputzte Toiletten, weite Wege, ungeputzte Fenster.

Kommunikation

Ohne selbstständiger Nachfrage erfährt man nichts. Intern muss man immer nachfragen.

Gleichberechtigung

Keinesfalls vorhanden

Interessante Aufgaben

Beim erstem Mal machen ja, dann werden Projekte abgebrochen und 2 Jahre später wieder aufgegriffen. Das macht die Aufgabe uninteressant, vor allem wenn dies einfach entschieden wird. Es kommt ein Gefühl von Degradierung auf.

Außen hui, innen pfui

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei KTM AG (Mattighofen / Österreich) in Mattighofen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Namen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

All In, flexible Arbeitszeiten nur bedingt (man befindet sich in der Steinzeit)

Verbesserungsvorschläge

Weniger Arroganz, mehr auf die Mitarbeiter schauen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Dein HR-Team

Liebe Kollegin,
lieber Kollege,

danke für deine Bewertung. In den letzten Jahren wurde bei KTM viel unternommen, um eine flexible Arbeitswelt zu ermöglichen, was auch viele der hier geposteten Bewertungen sehr positiv bestätigen. Dass dies im Produktionsbereich bei Schichtbetrieb nur eingeschränkt möglich ist, ist auch verständlich.

Mitarbeiter mit einem sogenannten „All In-Vertrag“ haben bei KTM die Möglichkeit, an bis zu 3 Freitagen im Monat Zeitausgleich zu konsumieren. Zusätzlich gibt es Home Office-Möglichkeiten, Gleitzeit und die Möglichkeit in einer der Offices in Wels oder Anif zu arbeiten. Schlussendlich sind flexible Arbeitszeiten aber immer ein Kompromiss zwischen privaten Bedürfnissen des Mitarbeiters und betrieblichen Anforderungen. Zudem muss auch ein Mindestmaß an Überschneidung der Arbeitszeiten gegeben sein um ein vernünftiges Maß an Zusammenarbeit zu erreichen, was unserer Erfahrung nach auch ein Bedürfnis viele Mitarbeiter ist.

Sprich bitte mit deiner Führungskraft, was im Rahmen der aktuell gültigen Regelungen für dich noch möglich ist.

Alles Gute und #stayhealthy

DEIN HR-TEAM

Bester Job auf der Welt

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei KTM AG (Mattighofen / Österreich) in Mattighofen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

alles

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

weit weg von meinem zuhause

Verbesserungsvorschläge

nichts


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Bester Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei KTM in Munderfing gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sie hören einen zu.
Mütter haben es sehr gut sie sind sehr verständnisvoll

Verbesserungsvorschläge

Nicht alles dulten was nicht in Ordnung ist

Arbeitsatmosphäre

Ist supper Ich freu mich jeden Tag auf die Arbeit

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind sehr hilfsbereit und hören auch zu wenn etwas nicht in Ordnung ist

Kommunikation

Supper sehr respektvoll

Interessante Aufgaben

Auch wenn man in der Produktion ist hat man keine Bandarbeit und es ist sehr abwechslungsreich


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Schein und Sein

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei KTM Sportmotorcycle GmbH in Mattighofen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Ehrlichkeit, treue und fairness vom Vorstandsvorsitzenden.
Er Grüßt jeden, spricht zu den Mitarbeitern. Bedankt sich und hat wirklich einen guten Sinn fürs Geschäft.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Parkplatzsituation, Führungskräfte, Motivation der verschiedenen Persönlichkeiten, Verträge und BVs werden untransparent und nicht ganz faire gestaltet. Mitarbeiter hat kein Mitbestimmungsrecht bei Verträgen.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter fördern, vordern und motivieren. Auf Persönlichkeiten eingehen und die Führungskräfte nicht nur Schulen, sondern eine gute Umsetzung verlangen.

Arbeitsatmosphäre

Großer unberechtigter Druck. Motivation wird niedergetrampelt. Ideen bzw. Vorschläge werden von gewissen Führungskräften im eigenem Namen präsentiert und von Mitarbeitern zerschmettert.

Image

Das Image außerhalb ist mega cool - vor allem wenn man weiterweg als 100 km fragt.
Viele wollen gernf in der orangen Firma arbeiten

Work-Life-Balance

Sofern man ausschließlich KTM im Kopf hat, ist das perfekt. Keiner wird zuhause einem Mitarbeiter Arbeit verbieten.
Ein Privatleben mit anderen Interessen kommt nicht in Frage.

Karriere/Weiterbildung

Ohne gute Bekannte ist eine Weiterbildung die angerechnet wird unmöglich.
Sogar eigene Weiterbildungen die privat bezahlt werden und in der Freizeit gemacht wurden werden nicht anerkannt bzw. Registriert.

Gehalt/Sozialleistungen

Gut zu anderen Branchen, leider ist Veränderung nicht so die stärke von KTM
Jedoch schätze ich sehr die kleinen Zuckerl vom Betriebsrat: Faschingskrapfen, gratis Kaffee, Obst täglich, GP Karte, Weihnachtspaket, Ostereier...
Die gepriesene Krabbelstube, Kreditkarte, ausleihen bon Motorrädern ist nicht immer für jeden Mitarbeiter zugänglich - hier ist die Stellung und der Bekanntenkreis gefragt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Im Rahmen des Möglichen gut umgesetzt - macht der Betriebsrat auch zum Teil mit

Kollegenzusammenhalt

Abhängig der Persönlichkeiten die gerade gemeinsam Arbeiten.
Zwischen den Abteilungen ist geringer bis garkein Zusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Ich schätze Kollegen im höherem alter vor allem wenn sie schon länger bei KTM sind. Von denen lernt man so viel mehr als bei Vorgesetzten.
Leider werden die meist keine Vorgesetzten obwohl die Personen selbst das sicherlich machen würden und sogar noch gut!

Vorgesetztenverhalten

KTM kann sich glücklich schätzen ca. 20% gute Vorgesetzte zu haben.
Der Rest ist eh nach 2-6 Jahren immer ausgetauscht worden.

Arbeitsbedingungen

Die sind schwer in Ordnung

Kommunikation

Intranet ist gut - leider nur nicht sehr transparent. Zudem hat nicht jeder Mitarbeiter einen Zugang.
Zumindes ein App (garantiert dass nur aktive Mitarbeiter Zugang haben) wäre ein Minimum.

Gleichberechtigung

Keinesfalls vorhanden.
Weder vom Geschlecht, noch vom alter, der Ausbildung oder der Position.

Interessante Aufgaben

Ich liebe die Marke und ich mag die Aufgaben. Das ist nicht bei jedem Arbeitsplatz so

Guter Job Ich bin sehr zufrieden so wie es momentan in der Firma ist super Chef und ein toller Arbeitskollege.

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei KTM AG in Mattighofen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Er motiviert seine Arbeiter mit guter Entlohnung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das er sich ab und zu ein Bild machen sollte wie in der Firma mit Sachen umgegangen wird

Verbesserungsvorschläge

Nicht Geld am falschen Ende sparen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Top Ausbildung in Top Betrieb!

4,7
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Forschung / Entwicklung bei KTM AG in Mattighofen absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Lockere Arbeitsatmosphäre, durch Goodies und Firmenfeiern lernt man sich gut kennen. Jeder ist per Du bis zu den Vorständen. Super Klima

Karrierechancen

Es stehen einem nach der Ausbildung alle Türen offen

Arbeitszeiten

Gleitzeit, je nach Abteilung- teilweise Schichtbetrieb

Ausbildungsvergütung

Vergütung nach Kollektiv
Jährlich einen Anteil des firmeninternen Jahresbonus+ Goodies
Nach erfolgreichem Abschluss der Lehre erhält man ein Motorrad

Die Ausbilder

Stets bemüht um bestmögliche Ausbildung, Ansprechpartner in allen Belangen (auch privat- was für junge Lehrlinge oft wichtig ist). Teilweise jedoch überfordert, da viele Lehrlinge zu managen und stetige Veränderungen in der Ausbildungsabwicklung

Spaßfaktor

Durch den Wechsel durch verschiedene Abteilungen lernt man große Teile der Firma kennen, abwechslungsreiche Arbeit, super Vorgesetzte (die einem gern vieles Erklären und zeigen) und spannende Aufgaben sorgen für einen hohen Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Abwechslungsreiche Aufgaben durch ein Rotieren durch verschiedene Abteilungen in der Firma sorgen dafür, dass es nicht langweilig wird. Man lernt ständig dazu und bekommt leistungsgerechte Aufgaben. Der Lehrling kann maßgeblich seine Ausbildung bestimmen - je nachdem wie engagiert er ist

Variation

S.o.

Respekt

Der Lehrling ist nicht derjenige, der ständig zusammenkehrt und putzt, sondern ein respektierter Kollege

Arbeitgeber-Kommentar

Dein HR-Team

Lieber Lehrling,

vielen Dank für dein positives Feedback!

Bei KTM versuchen wir, ständig das Angebot an Lehrberufen zu erweitern und bieten eine Vielzahl an Aus- und Weiterbildungen an.

Unser Ziel ist es, die Champions von morgen im eigenen Haus auszubilden :)

Wir wünschen dir für deine Zukunft bei KTM alles Gute und viel Erfolg!

Perfekter Arbeitgeber!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei KTM in Munderfing gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Coole Produkte die großteils in Österreich produziert werden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Bester Arbeitgeber!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei KTM AG in Mattighofen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles, bester Job den ich je hatte und haben werde!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehaltsverhandlung eher schwierig

Verbesserungsvorschläge

Alles sehr gut strukturiert


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Top Job bei KTM

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei KTM GROUP in Munderfing gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Homeoffice verbessern


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen