Navigation überspringen?
  

Quehenberger Logisticsals Arbeitgeber

Österreich Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

Quehenberger Logistics Erfahrungsbericht

  • 08.Jan. 2019 (Geändert am 10.Jan. 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Nichts auf Dauer / ehrliche Bewertung, vielleicht wird diese ernst genommen

2,69

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte greifen nicht ein, wenn Arbeit ungerecht verteilt ist. Keine richtigen "Führungskräfte".

Kollegenzusammenhalt

Solange es nicht um Hilfe bei der Arbeit geht, ist die Stimmung sehr gut.

Interessante Aufgaben

Aufgaben interessant, wenn man sich halt in dieser Branche wohlfühlt. Mehr Varietät bei den Aufgaben wäre möglich.

Kommunikation

Bei Meetings wird das Unternehmen grundsätzlich immer nur gelobt und Probleme werden unter den Teppich gekehrt oder als unwichtig abgestempelt.

Gleichberechtigung

Keine bzw. sehr wenige Frauen in höheren Positionen.

Karriere / Weiterbildung

Wenn man es fordert, bekommt man meistens Möglichkeiten.

Gehalt / Sozialleistungen

Gutes Gehalt, dafür überhaupt keine Sozialleistungen oder finanzielle Unterstützung für Mittagessen. Kein Entgelt für Überstunden.

Arbeitsbedingungen

Alle Gebäude sehr alt; teils Schimmel. Absolut unhygienisch, Toilette möchte man am liebsten gar nicht benutzen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Null Sozialleistungen und auf die Umwelt wird ebenfalls keine Rücksicht genommen. Mitarbeiter recyclen ihren Müll, aber am Ende des Tages wird von der Putzfirma wieder alles in einen Container geworfen.

Work-Life-Balance

Überstunden können nicht durch Zeitausgleich oder Entgeld reduziert werden, sondern werden reaktionslos gestrichen. Wenn man am Wochenende ins Büro kommt, ist man meist nicht alleine.

Image

Sehr unterschiedlich. Einige Mitarbeiter vertrauen den Vorgesetzten blind und glauben an ein gutes Image. Die meisten wissen aber wie es läuft und dementsprechend schlecht ist auch das Image.

Verbesserungsvorschläge

  • Management-Board sollte Mitarbeiterbeschwerden ernst nehmen, auch wenn die Zahlen passen. Mal in die Abteilungen schauen, und nicht immer nur von den Vorgesetzten/Geschäftsführern abspeisen lassen.

Pro

Personalabteilung ist sehr bemüht, trotz den wenigen Mitteln etwas(Events etc) auf die Beine zu stellen. Leider merkt man auch da meistens, dass das Budget sehr begrenzt ist.

Contra

Es gibt sehr viele Vorschläge der Mitarbeiter, was besser gemacht werden könnte, das wird allerdings meist ignoriert. Es wird nicht auf die Mitarbeiter geschaut, nur auf den Umsatz. Anerkennung und Wertschätzung erfährt man selten. Parkplatz-Situation seit langer Zeit sehr schwierig.
Mitarbeiter-Fluktuation spricht für sich...
Mitarbeiter, die sich bei den Vorgesetzten auf gut Deutsch "einhauen", diese mit Komplimenten überschütten und keine Kritik äußern, haben bessere Aufstiegschancen, obwohl sie ihre Arbeit deutlich schlechter erledigen als vergleichbare Kollegen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Quehenberger Logistics GmbH
  • Stadt
    Strasswalchen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo! Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir nehmen Ihren Kritikpunkt sehr ernst und sehen diesen als Anlass, uns in mehreren Bereichen noch weiter zu verbessern. Wir möchten uns an dieser Stelle für Ihre Ehrlichkeit bedanken. Ihr Feedback hilft uns dabei, uns stetig verbessern zu können.

Ihr Human Resources Team