Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

AustriaTech
Bewertungen

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

14 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,3Weiterempfehlung: 93%
Score-Details

14 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

13 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von AustriaTech über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Coole Tätigkeiten in einem kleinen Team

4,7
Empfohlen
Ex-Praktikant/in

Arbeitsatmosphäre

Vorgesetzter und Kollegen unterstützen mich sehr gut und haben mich von Anfang an überall hin mitgenommen

Image

Gutes Image. So bin ich überhaupt erst auf die AustriaTech gestoßen.

Work-Life-Balance

Wegen Corona teilweise im Büro und teilweise im Home Office. Ein Stern Abzug wegen Arbeitsspitzen wenn es eine Deadline gibt, was recht oft ist.

Kollegenzusammenhalt

Team arbeitet super mit den anderen Teams zusammen. Viel Austausch in Online-Meetings

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzter kümmert sich gut um mich und gibt mir immer wieder Feedback.

Arbeitsbedingungen

Ich habe einen eigenen Arbeitsplatz und darf Home Office machen. Das Büro ist mitten in der Stadt aber es ist trotzdem nicht laut.

Kommunikation

Wöchentliche Jour Fix, Besprechungen von Arbeitspaketen und Abstimmungsmeetings mit den anderen Teams

Interessante Aufgaben

Sehr spannende Aufgabenfelder und Tätigkeiten, bei denen ich mitarbeiten und unterstützen darf.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Nettes Team, spannendes Arbeitsumfeld, interne Kommunikation ausbaufähig

3,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Spannende Themen und Aufgaben (national und international), nette Atmosphäre, gute Gesprächsbereitschaft in allen Teams und auf allen Ebenen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ministeriumsnähe erschwert / verkompliziert das Arbeiten teilweise (unnötig), klarerer Strukturen wären hier wünschenswert.

Verbesserungsvorschläge

Die interne Kommunikation bei z. B. firmenspezifischen Veränderungen könnte besser funktionieren. Optimierungspotenzial gibt es auch bei der Außendarstellung der Projekte & Aktivitäten. Mehr Mut aufbringen, sich tatsächlich als ExpertInnen-Organisation zu präsentieren.

Work-Life-Balance

Weiterbildung/Karenz etc. möglich, gutes Gleitzeit-Arbeitsmodell, Urlaube können nach Bedarf konsumiert werden

Kollegenzusammenhalt

Weitgehend ehrlicher & direkter Umgang, Teamübergreifendes Arbeiten ist teilweise ausbaufähig

Umgang mit älteren Kollegen

Das Alter spielt keine besondere Rolle im Arbeitsalltag.

Gleichberechtigung

Keine Konflikte; Gleichberechtigung ist gegeben

Interessante Aufgaben

Vielfältige, spannende Aufgaben; zeitweise sehr hohe Arbeitsbelastung; Ausgestaltung des eigenen Aufgabengebietes in einem gewissen Rahmen möglich


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Teilen

Interessante Aufgaben in einem internationalen Umfeld

3,8
Empfohlen
Ex-Führungskraft / Management

Arbeitsatmosphäre

Generell sehr menschlicher Umgang und sehr angenehme "Agentur" Atmosphäre. Das semi-politische Umfeld führt allerdings oftmals zu Spannungen im Unternehmen.

Image

Gemischt.

Work-Life-Balance

Teilzeitarbeit und HomeOffice ist möglich, um z. B. Beruf und Familie besser zu vereinen, Ausbildungen zu machen, etc.

Karriere/Weiterbildung

Funktionen und Rollen sollen einen Karrierepfad ermöglichen. Weterbildungsangebote vorhanden.

Gehalt/Sozialleistungen

JobTicket oder Garagenplatzzuschuss.
Gehaltserhöhung ohne große Sprünge, kein Kollektivvertrag, aber Jobfamilien und Gehaltsbänder.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Beides wichtige Themen im Unternehmen.

Kollegenzusammenhalt

Die KollegInnen sind sehr hilfsbereit und es herrscht ein gute Arbeitsatmosphäre. Die Arbeitslast ist allerdings teilweise sehr ungleich verteilt.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt eher weniger ältere Kollegen, der Umgang ist altersunabhängig.

Vorgesetztenverhalten

Durchwegs faires Verhalten.

Arbeitsbedingungen

Angenehme ruhige Lage mit guter Verkehrsanbindung, daher Anfahrt meist problemlos. Buroräumlichkeiten nett, meist 4er Büros. Laptops und Handys gehören zur Standardausrüstung.

Kommunikation

Das Thema Kommunikation wird im Unternehmen regelmäßig behandelt.

Gleichberechtigung

Wird grundsätzlich hoch gehalten.

Interessante Aufgaben

Aufgaben ähnlich einem Consulter, allerdings durch die Nähe zum BMK manchmal ähnlich einer Behörde allerdings mit recht enger Legitimation. Sehr viele internationale Aufgaben.

Relativ sicherer Arbeitgeber in unsicheren Zeiten

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Lage des Büros, die Möglichkeiten zum Netzwerken, fast alle sind total freundliche Menschen, wir konnten einfach ins Home Office wechseln ohne Kündigungen oder Kurzarbeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

der Eigentümer könnte unsere Leistungen mehr schätzen, finde ich

Verbesserungsvorschläge

offener kommunizieren, Gutes und Schlechtes


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Gute Kolleginnen und Kollegen, Management-Konflikte bleiben oft offen und ungelöst

3,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Spannende Themen, naher Kontakt zu Ministerium, Mitarbeit in EU und nationalen Projekten. Unterstützung von KollegInnen und im Team funktioniert sehr gut.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Konflikte zwischen GF und mittlerem Management werden nicht gut im Management gelöst, oft wird in kryptischen Mails seitens HR/GF dann kommuniziert, schafft große Unsicherheit unter MitarbeiterInnen. Zu stark sind hier oft persönliche Antipathien / Seilschaften für alle MitarbeiterInnen spürbar.
Man scheint sich auch permanent in einem Strategieprozess zu befinden, sicher teilweise dem Umfeld geschuldet (Ministeriumsnähe).
Diskussionen bezüglich Zeiterfassung, Stunden schreiben, Kernzeiten, Krankenstandsbestätigungen, Dienstreisezeiten, Mittagspausen, Spitzeleien zu eingeloggt / am Arbeitsplatz oder nicht - passt nicht zu den Arbeitsaufgaben.

Verbesserungsvorschläge

Krisen im Management aktiv lösen und Kommunikation verbessern. Wertschätzung gegenüber der Arbeit von Mitarbeitenden und Projektpartnern, Auftraggebern, etc. zeigen.
Den Mitarbeitenden vertrauen - dann vertrauen auch die MitarbeiterInnen, Probleme/Zweifel ansprechen und nicht Verbote über alle MitarbeiterInnen legen.

Work-Life-Balance

Durch den Zusammenhalt und die Unterstützung der KollegInnen ist sehr viel möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ok aber nicht herausragend. Bezahlung pünktlich. KEIN KV!


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Hervorragende Organisation mit tollen Arbeitsbedingungen

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das weitgehend freie Arbeiten in den Teams, die gute Arbeitsatmosphäre und die interne Organisationskultur

Verbesserungsvorschläge

Arbeitgebermarke stärken und die Vorzüge der Organisation mehr ins Licht rücken, sowohl intern als auch extern. Klarere Karrieremöglichkeiten im Unternehmen aufzeigen

Arbeitsatmosphäre

Freundlicher Umgang untereinander, Hierarchien vorhanden, aber guter Umgangston zwischen Führungskräften und MitarbeiterInnen aller Stufen

Work-Life-Balance

Sehr flexibles Arbeitszeitsystem, Gleitzeit, zahlreiche Zeitsystemoptionen, aus denen die MitarbeiterInnen weitgehend frei wählen können, Feiertage werden freigegeben

Karriere/Weiterbildung

Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten in gewünschten und benötigten Bereichen; PraktikantInnen werden häufig nach Beendigung ihres Praktikums in ein fixes Dienstverhältnis übernommen

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter sind durchschnittlich, dafür werden viele Fringe Benefits angeboten. Ausbezahlung der Gehälter erfolgt pünktlich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung, durch die Organisation gesponsorte Mittagessen sind von Bio-Restaurants, Bio-Obst im wöchentlichen Obstkorb

Kollegenzusammenhalt

MitarbeiterInnen arbeiten in ihren Teams, aber auch teamübergreifend gerne, oft und gut zusammen

Umgang mit älteren Kollegen

Keinerlei Barrieren, welcher Art auch immer, zwischen jüngeren und älteren MitarbeiterInnen

Vorgesetztenverhalten

Weitgehend freies Arbeiten möglich, Vorgesetzte übertragen schnell eigene Aufgaben und Aufgabenbereiche, für die man selbstständig verantwortlich ist

Arbeitsbedingungen

Angenehme Büroräumlichkeiten, mit eigenem Gestaltungsfreiraum; Computer sind meist ältere Modelle - funktionieren aber ohne Probleme; Büro liegt in der Innenstadt, daher Geräuschpegel an manchen Tagen etwas hoch, ausreichend Beleuchtung und Belüftung

Kommunikation

Viel direkte Kommunikation, organisationsinternes Informationsnetzwerk ist vorhanden

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung im Organisationsalltag ist gegeben

Interessante Aufgaben

Großteils projektbasiertes Arbeiten, daher immer wieder neue Aufgaben und Themen; Führungskräfte achten darauf, dass MitarbeiterInnen sich mit Themen beschäftigen können, die sie interessieren


Image

Teilen

Angenehmer Job

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

flexibel, nette Kollegen, interessante Aufgaben,

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hierarchie und umständliche Wege im Arbeitsablauf,


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Sozialer Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

dass Leistungsträger geschätzt werden und Freiräume erhalten, um hohe Leistungen erbringen zu können

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

dass die Firma wenig unternimmt, wenn manche eher auf Trittbrettfahrer unterwegs sind

Verbesserungsvorschläge

im Team mit den Vorgesetzten was unternehmen; Teamentwicklung, beispielsweise 2 Tage am "Wir" arbeiten, Kluft zwischen einzelnen Abteilungen überwinden

Image

Die Firma ist wenig bekannt

Umgang mit älteren Kollegen

Das Alter spielt kaum eine Rolle


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Flexibilität und Tansparenz

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr engagierte Personalentwicklerin; transparenter Bewerbungsprozess; Flexibilität gegenüber Mitarbeiterbedürfnissen

Verbesserungsvorschläge

politischen Einfluss sollte zurückgedrängt werden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Sympathische Arbeitsatmosphäre & spannende zukunftswirksame Themen

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN