Navigation überspringen?
  
Bauer Poseidon Kompressoren GesmbHBauer Poseidon Kompressoren GesmbHBauer Poseidon Kompressoren GesmbHBauer Poseidon Kompressoren GesmbHBauer Poseidon Kompressoren GesmbHBauer Poseidon Kompressoren GesmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

2,13
  • 15.11.2010

Bedingt Empfehlenswert

Firma Bauer Poseidon Kompressoren GesmbH
Stadt Wr. Neudorf
Jobstatus Ex-Job seit 2008
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf

Pro

Qualitativ sehr hochwertige Produkte, die einen sehr guten Ruf am weltweiten Markt geniessen.
Ein international tätiger Konzern, der sehr gut geführt ist.
Die Produkte werden in sehr interessanten Branchen eingesetzt.

Contra

Kein besonders gutes Arbeitsklima, da manche Mitarbeiter sich auf Kosten anderer Mitarbeiter profilieren möchten.
Wenig Akzeptanz für Verbesserungsvorschläge ("das haben wir immer schon so gemacht").
Es wird über alle ehemaligen Mitarbeiter sehr schlecht gesprochen.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.343.000 Bewertungen

Bauer Poseidon Kompressoren GesmbH
2,32
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Maschinen / Anlagenbau  auf Basis von 24.608 Bewertungen

Bauer Poseidon Kompressoren GesmbH
2,32
Durchschnitt Maschinen / Anlagenbau
3,12

Bewerbungsbewertungen

2,50
  • 05.10.2011

sexistisches und diskriminierendes Vorstellungsgespräch

Firma Bauer Poseidon Kompressoren GesmbH
Stadt Wr. Neudorf
Beworben für Position Key Account
Ergebnis Absage

Kommentar

Das 1. Gespräch mit einer Dame war sehr gut, sie hat mir die Stelle ausführlich erklärt. Sie war sehr sympathisch, nett und konnte einem den Job doch schmackhaft machen.
Das 2. Gespräch mit dem Chef war schon zu Anfang nur mehr ärgerlich. Es interessierte ihn weder mein Abschluss, noch meine Erfahrung, dabei hatte ich schon ein paar Ideen zur Absatzsteigerung. Ganze 4. mal hat er nachgefragt ob für ein mein Kind ausreichend Betreuung vorgesehen ist. Meine ganzen Beteuerungen haben nichts genützt. Das Feedback für die Absage bestätigte meinen Verdacht, ich wurde nicht genommen wegen meines Geschlechts und der Mutterschaft. Was bin ich froh NICHT dort zu arbeiten.