Navigation überspringen?
  

Berger Logistik GmbHals Arbeitgeber

Österreich Branche Verkehr / Transport / Logistik
Subnavigation überspringen?

Berger Logistik GmbH Erfahrungsbericht

  • 10.Okt. 2018 (Geändert am 11.Okt. 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Großraumbüro und keinerlei Rückzugsmöglichkeiten für die Mitarbeiter. Das führt zu fehlender Kommunikation.

Vorgesetztenverhalten

Teilweise zuwenig Kommunikation zwischen den Vorgesetzten - der Mitarbeiter bekommt oftmals keine konkrete Antwort.

Gehalt / Sozialleistungen

Relativ niedriges Gehalt, All-In Vertrag, es können ausschließlich ganze Urlaubstage konsumiert werden.

Arbeitsbedingungen

Beleuchtung, Temperatur, Arbeitsmittel sind top, der Lärmpegel ist teilweise zu hoch für konzentriertes Arbeiten, da es sich um ein Großraumbüro handelt.

Work-Life-Balance

Sehr unflexible Arbeitszeiten, dafür guter Rückhalt, wenn man z.B. krank ist oder Pflegeurlaub nehmen muss.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Kommunikation zwischen den Vorgesetzten ist ausbaufähig.

Pro

Die Möglichkeit eigenständig zu arbeiten und relativ schnell Verantwortung zu übernehmen.
Es gibt gratis Kaffee und Getränke.

Contra

Unflexible Arbeitszeiten, Entlohnung unter marktüblichem Niveau.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kinderbetreuung wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Berger Logistik GmbH
  • Stadt
    Radfeld (umgezogen)
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für das Feedback! Zum Thema Urlaubstage: da scheint es sich um ein Mißverständnis zu handeln: es können selbstverständlich neben ganzen auch halbe Tage als Urlaubstage genommen werden. Ist auch so in der Mitarbeiter Self Service Plattform zum Auswählen so vorgesehen.

Roman Kopetzky
Leiter Personal