Navigation überspringen?
  

Bernegger GmbHals Arbeitgeber

Österreich Branche Industrie
Subnavigation überspringen?

Bernegger GmbH Erfahrungsbericht

  • 01.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Eigentlich sehr ok-bis auf die Verlogenheit der Personalführung.

2,75

Interessante Aufgaben

oft sehr interessante Bauprojekte

Gleichberechtigung

für vergleichbare Posten, Leistung und Betriebszugehörigkeitsdauer bei LKW-Fahrern und Maschinisten eklatante Stundenlohnunterschiede!

Gehalt / Sozialleistungen

ungerecht-wer am lautesten brüllt hat bei gleicher Leistung durchaus Vorteile-kurzsichtig nenne ich eine solche Strategie! Gute Mitarbeiter hält man auf diese Weise eher nicht.

Arbeitsbedingungen

minutengenaue Kontrolle der Fahrer und Maschinisten via GPS (wo ist das Fahrzeug/die Baumaschine/der Bagger..wieviele Hub macht der Bagger bei welcher Drehzahl, wie hoch ist die Motordrehzahl beim Abkippen von Ladung bei LKW und Muldenkipper, sekundengenaue Pausenüberwachung, enorm viel "Schreibarbeit" für Lkw-Fahrer und Maschinisten-ein CMR-Papier für Interkontinentalfracht ist Kindergartenschreiberei dagegen!

Work-Life-Balance

mittlerweile auch im Winter kaum unter 10 Stunden pro Tag-diese werden auch nachdrücklichst eingefordert!

Image

War vor Kurzem noch wesentlich besser... es spricht sich bereits weit herum dass Treue von Maschinisten und Chauffeure nicht einmal ansatzweise honoriert wird sondern oft Neuzugängen und Quereinsteigern sogar bessere Geräte, Fahrzeuge und Stundenlöhne geboten werden als langjährigen, loyalen Mitarbeitern!

Verbesserungsvorschläge

  • Auch den Produzierenden und nicht nur den Verwaltenden das Vertrauen schenken, die Menschen an den Maschinen und in den LKWs endlich wieder als vollwertige Teammitglieder anzuerkennen und damit aufzuhören diese mit Almosen abzuspeisen!

Pro

innovative Investitionskraft, perfekte Vernetzung im Wirtschaftsraum OÖ, flache Hierarchien, hoher Eigenkapitalsanteil, Pünktliche Überweisung des Gehalts mit so gut wie immer korrekter Stundenabrechnung

Contra

"Gewinn vor Umweltgewissen"....leider sind sämtliche Mitbewerber noch - teilweise wesentlich - skrupelloser im Umgang mit unserer Umwelt (wer z.B. weiss, was unter Felix´ Mitters Ex-Messehalle in Wolfern im Boden vergraben ist und langsam ins Grundwasser einsickert weiss wovon ich spreche...), echte Loyalität und Betriebstreue wird kaum er- und anerkannt, dasGehalt bzw. der Lohn variieren je nach Verhandlungsgeschick-nicht nach Leistung oder Betriebszugehörigkeitsdauer! In punkto Ausstattung der Bagger und LKW sehr schwacher , beinahe unfähiger Einkauf (Steinkipper mit manueller Seitenbordwand, neue LKW ohne Standheizung ( dieDienst-PKW der Büroleutchen haben natürlich schon alle eine solche....) Bagger in absoluter "Polizeiausstattung" ...jaja, sowas gibt´s noch...!

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Bernegger GmbH
  • Stadt
    Molln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion