BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H. als Arbeitgeber

BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.

Oft Unterschätzt...

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H. in Wien gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Krisenkommunikation war wirklich TOP - schnell, am Punkt und fast täglich neu

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Nichts.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Vor allem in schwierigen Zeiten zeigt sich die Stärke der BIG. Technische Aufrüstung in den Home Office Möglichkeiten und Bedürfnissen war und ist wirklich toll. Danke.

Arbeitsatmosphäre

Gute, kollegiale Atmosphäre mit einer guten Balance aus Leistungsorientierung, Gesellschaftlichen Betrachtungen und Humor

Kommunikation

Immer das leidige Thema... Wenig Infos, und im (sonst guten) Intranet zuwenig Priorisierung der Themen

Kollegenzusammenhalt

Vor allem wen es Ernst wird, halten wir BIGler zusammen

Work-Life-Balance

Da lässt sich wirklich kaum was verbessern

Interessante Aufgaben

Viel Gestaltungsspielraum!

Arbeitsbedingungen

Die Büroräumlichkeiten könnten besser auf die Bedürfnisse der einzelnen Mitarbeitergruppen angepasst sein. Sonst Top - Modern, gute Infrastruktur und Umgebung

Karriere/Weiterbildung

Eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Weiterbildung, inkl. Coachingpool und Unilehrgängen!


Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Arbeitgeber-Kommentar

Stefanie Sieber, MA, Personalentwicklung & Recruiting
Stefanie Sieber, MAPersonalentwicklung & Recruiting

Liebe*r Kollege*in,

danke für Deine offene und ausführliche Bewertung! Bin Deiner Meinung, dass wir auf jeden Fall "überraschen" können - also weg mit der Bescheidenheit nach außen ;-). An der Verbesserung der Kommunikationsstrukturen wird laufend gearbeitet und wir sind zuversichtlich. Es freut mich aber zu lesen, dass es gerade in der aktuellen Coronakrise – da wo es besonders wichtig ist – bestens funktioniert hat. Unser Krisenmanagement verdient auf jeden Fall großes Lob, da kann ich nur zustimmen!
Weiterhin gutes Gelingen im Homeoffice und gesund bleiben!
Bis (hoffentlich) bald im Büro!

Liebe Grüße
Stefanie Sieber