Workplace insights that matter.

Login
BMD Systemhaus GesmbH Logo

BMD Systemhaus 
GesmbH
Bewertung

Top Arbeitgeber - auch (aber nicht nur) in schwierigen Zeiten

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BMD Systemhaus in Steyr gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Alles Bestens - top umgesetzt von Technik und Management

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Nicht für mich persönlich, aber für viele Eltern: Ev. noch klarerer die Richtilinien für Kurzarbeit und Pflegefreistellung kommunizieren (ist aber schwierig bei den dynamischen, erst in Ausarbeitung befindlichen Vorgaben der Regierung).

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Danke, bin bestens versorgt.

Arbeitsatmosphäre

Es wird sehr viel darauf wert gelegt, dass sich die Mitarbeiter*innen wohl fühlen. Mitarbeiter*innen-zufriedenheit wird ganz groß geschrieben und auch gelebt.

Kommunikation

Grundsätzlich sehr gut und offen.
Ein wenig Luft nach oben ist bei machen Themen zu sehen - aber es wird auch das immer wieder verbessert.
Derzeit informiert der (neu) GF mehrmals täglich über den aktuellen Stand.
Sehr gut ist sind "Infoboard" und "Sharly"

Kollegenzusammenhalt

Kolleg*innen werden zu Freunden ... unterstützen sich gegenseitig: fachlich und - wenn es sein muss/darf - auch emotional.

Work-Life-Balance

Sehr flexible Arbeitszeiten (Kernarbeitszeit: 5 h) und verschiedene Zeitmodelle.
Aufgebaute Zeitkonten können ins nächste Monat mitgenommen werden (bis zu 80h) als ZA abgebaut werden, genauso können Minus-Stunden (bis zu -20h) ins nächste Monat mitgenommen werden (aktuell "COVID-19" sogar mehr)

Vorgesetztenverhalten

Die vielfältige Führungskräfte-Ausbildung trägt Früchte.

Interessante Aufgaben

Natürlich gibt's da verschiedene Meinungen ... aber auf mich selbst bezogen: Mir war noch nie in meinem Arbeitsleben bei BMD fad ... :-)

Gleichberechtigung

Gleiche Arbeit, gleiche Ausbidlung - gleiche Entlohnung ... so denke ich ...
Jede Arbeit (von Reinigungskraft über Küchendienst ... über Entwicklung/Support ... bis hin zur Geschäftsführung ... wird geschätzt.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr bemüht, denke ich ... da wird sich in nächster Zeit noch was tun, da gewisse (Außendienst-)Tätigkeiten wohl an die Grenzen gehen ...

Arbeitsbedingungen

Ausgezeichnet,
Kleiner Abzug bei Lärm/Temperatur (aber das hat ja jetzt jede/r im Home Office selbst im Griff)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird viel geboten und Acht darauf genommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Natürlich kann's "immer ein bissl mehr sein" ... aber im Vergleich zu anderen Firmen doch sehr zufriedenstellend, wenn man alles betrachtet (Sozial-Leistungen, minutengenaue Abrechnungen, Möglichkeit zur Provisionierung, Erfolgsprämie - auch heuer!)

Image

Schon sehr gut ... ein klein wenig ausbaufähig - wir arbeiten alle daran ...

Karriere/Weiterbildung

Sehr vielfältige und umfangreiche Ausbildung (auch Soft-Skills).
Natürlich gibt es nur Führungspositionen in überschaubarer Anzahl - aber auch da gibt es immer wieder (intern ausgeschriebene) Möglichkeiten, sich zu verändern und/oder die Karriereleiter eine Sprosse raufzusteigen - nicht zuletzt duch die Expansion der letzten Jahre.

Arbeitgeber-Kommentar

Mag. Romana C. HausleitnerLeiterin Human Resource Management

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

es gibt einen Punkt in deiner Bewertung, der mich überaus gefreut hat: die Wertschätzung der Arbeit von jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter. Wir alle leisten unseren wertvollen Beitrag, dass die BMD in guten, wie auch in herausfordernden Zeiten, so erfolgreich ist.

Ich nehme sehr gerne auch das Feedback bzgl. klarerer Informationen in Bezug auf die Elternthemen in der aktuellen Situation auf. Wir arbeiten intensiv daran, hier entsprechend Informationen bereitzustellen. Erste Informationen dazu findest du in unseren FAQs im MAIS; diese aktualisieren wir auch laufend. Bei speziellen Fragen, rufe uns auch gerne am Mitarbeiter*innen-Telefon an.

Liebe Grüße und alles Gute,
Romana C. Hausleitner