Welches Unternehmen suchst du?
Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG Logo

Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co 
KG
Bewertung

Grundsätzlich das beste Unternehmen in meiner bisherigen Laufbahn

4,0
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Boehringer Ingelheim in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Soziale Komponente ( zeigte sich auch während der Coronapandemie)
Die Kollegen
Dass sich immer etwas tut

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe Verbesserungsvorschläge

Verbesserungsvorschläge

Wertschätzende Kommunikation zu ALLEN Mitarbeitern muss das Credo in jeder Abteilung sein. Vor allem bei Schlüsselpositionen.
Bei diversen Benefits sollte man nicht gegenüber der Konkurrenz ins Hintertreffen geraten.

Arbeitsatmosphäre

Es ist ein großes Unternehmen, also wird es nicht überall gleich sein. Das was ich erlebe ist meist positiv. Verbesserungspotential verorte ich dann, wenn Mitarbeiter über Auslastung/Schichtbetrieb in der Produktion sprechen.

Kommunikation

Auch diese lebt von Menschen. Das Unternehmen selbst kommuniziert aber wichtige Dinge an uns Mitarbeiter, was einem das Gefühl gibt informiert zu bleiben.

Kollegenzusammenhalt

Da wo unterschiedliche Charaktere zusammenkommen, kann es nie perfekt sein. Ich erlebe aber wie Kollegen oftmals zu Freunden werden. Ist sicher auf einem hohen Niveau.

Work-Life-Balance

Wird je nach Tätigkeit unterschiedlich sein. Da die Firma grundsätzlich wenn möglich Home Office ermöglicht, ist das ein großer Pluspunkt. In vielen Bereichen ist man auch was die Arbeitszeit betrifft sehr flexibel.

Vorgesetztenverhalten

Meiner ist sehr angenehm und inhaltlich kompetent. Man bekommt zwar auch Negatives von anderen Bereichen zu hören, aber grundsätzlich sehr positiv.

Interessante Aufgaben

Ich habe sehr viele interessante Aufgaben. Es passiert auch immer etwas, für Abwechslung ist gesorgt.

Gleichberechtigung

Wird im Unternehmen stark positiv kommuniziert, in technischen Berufen bin ich mir auch sicher, dass mit der Zeit mehr Frauen nachrücken.

Umgang mit älteren Kollegen

Im Großen und Ganzen erlebe ich es als sehr sozial, gibt leider aber auch Negativbeispiele.

Arbeitsbedingungen

Man bekommt für Home Office diverse Ausrüstung, hier tun andere Firmen teils mehr. Am Standort fehlt es grundsätzlich an Nichts, einige Änderungen in jüngster Vergangenheit bei den Büroumbauten machen aber nicht alle glücklich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auch vor der momentanen Energiekrise war schon ein starkes Bestreben nach bewusstem Umgang mit den Ressourcen, was auch bei Neubauten berücksichtigt wurde. Auch das Sozialbewusstsein ist vorhanden, sei es für Projekte in Afrika oder auch 2015, als man geflüchteten Menschen geholfen hat.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt kann nie hoch genug sein. Im Vergleich zu anderen Pharmafirmen hört man zwar manchmal Unzufriedenheit, verhungern tut hier aber niemand. Negativer ist hier leider oftmals wie das Gehalt zustande kommt. Hier gibt es definitiv Verbesserungspotential.

Image

Für mich positiv, aber man muss auch sagen, dass kaum jemand im Bekanntenkreis die Firma kennt. Dass diese Branche, auch gerade jetzt, oftmals nicht sehr beliebt ist, dafür kann die Firma nichts.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung habe ich bereits mehrfach erfahren, das ist ein Pluspunkt. Karriere muss jeder selbst für sich definieren, aber diese gibt es definitiv.

Arbeitgeber-Kommentar

Sabine E. Huebmer, HR Recruiting Manager & Social Media Communicator
Sabine E. HuebmerHR Recruiting Manager & Social Media Communicator

Lieber Kollege/liebe Kollegin!
Es freut uns sehr, dass du dir die Zeit genommen hast hier ein Feedback abzugeben und dieses auch mit vielen persönlichen Eindrücken untermauerst!
Ein besonderes DANKE dafür!
Liebe Grüße vom Recruitingteam!
Sabine