Navigation überspringen?
  

Bühne Badenals Arbeitgeber

Österreich Branche Kunst / Kultur / Unterhaltung
Subnavigation überspringen?

Bühne Baden Erfahrungsbericht

  • 25.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Als Arbeitsplatz ziemlich angenehm, ist jedoch von den Bedingungen her keine Staats- oder Volksoper.

4,31

Arbeitsatmosphäre

Ist in meinem Arbeitsbereich gut. Natürlich wird auch geraunzt, das gehört jedoch dazu. Die Bühne Baden hat bestimmte Randbedingungen, mit denen man zurecht kommen muss. Das kann zugegebenermaßen zeitweise manchmal nervig sein.

Vorgesetztenverhalten

Ich habe keine Probleme mit meiner Vorgesetzten, andere vielleicht schon. Da an einem Theater die Verantwortung für eine Produktion und deren Erfolg immer auch vom Regieteam abhängt, kann es hier in der Hitze der Gefechte zu Ungerechtigkeiten führen, das liegt in der Natur dieser Berufe.

Kollegenzusammenhalt

Theater funktioniert nur, wenn alle an einem Strick ziehen.

Interessante Aufgaben

Es ist definitiv keine Fliessbandarbeit. 9 Produktionen pro Jahr plus die vielen kleinen Veranstaltungen lassen keine Langeweile aufkommen, auch wenn die Ergebnisse manchmal kontrovers diskutiert werden - und das ist gut so.

Kommunikation

Funktioniert gut, manchmal auch zu gut.

Gleichberechtigung

Sehr hoher Anteil an weiblichen Führungskräften (Stand 2018)

Umgang mit älteren Kollegen

Fair.

Karriere / Weiterbildung

Wird gefördert, leider ist manchmal das Angebot nicht wirklich zielführend. Vielleicht ändert sich hier noch etwas zum besseren, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Gehalt / Sozialleistungen

Man kann hier nicht reich werden. Sozialleistungen gibt es nach Gesetz, mehr nicht.

Arbeitsbedingungen

Es ist für alle Abteilungen Räumlich beengt. Von der Technik wird viel versucht, die Arbeitssituation angenehmer zu machen, aber es gibt da derzeit Grenzen. Zusätzlich hat das Theater keinen einzigen Lift, das ist zeitweise mühsam. Ein großes Projekt derzeit soll die Lüftung im Zuschauerbereich werden, das hängt jedoch zum Teil von Spenden ab.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sehr hoch.

Work-Life-Balance

Arbeitszeitgesetz, Kollektivvertrag etc. werden von der Geschäftsführung strikt eingehalten, soweit dies möglich ist. Es gibt jedoch immer wieder Phasen, die Stress für alle Beteiligten bedeuten. Es wird natürlich hauptsächlich an Wochenenden und abends gespielt und es gibt keine Sommerpause, sondern Urlaub im April/Mai und im September. Das ist nicht sehr familienfreundlich, liegt jedoch an der Struktur.

Image

Es ist ein Musiktheater, das hauptsächlich die Operette pflegt und damit bei der Auslastung erfolgreich ist. Dieser Schwerpunkt sorgt manchmal eben auch für mitleidiges Naserümpfen. Aber was soll's, wir bedienen ein bestimmtes Publikum.

Verbesserungsvorschläge

  • Chor und Ballett sollten auch endlich durchgehende Verträge bekommen.

Pro

Dass sich nicht auf Erfolgen oder erledigten Projekten ausgeruht wird, sondern permanent in meist kleineren Schritten Verbesserungen für Beschäftigte und Publikum in Angriff genommen werden.

Contra

Nichts, was man hier schreiben könnte.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Bühne Baden
  • Stadt
    Baden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige