Navigation überspringen?
  

Bundesrechenzentrum GmbHals Arbeitgeber

Österreich,  2 Standorte Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
Bundesrechenzentrum GmbHBundesrechenzentrum GmbHBundesrechenzentrum GmbH

Bewertungsdurchschnitte

  • 96 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (29)
    30.208333333333%
    Gut (41)
    42.708333333333%
    Befriedigend (20)
    20.833333333333%
    Genügend (6)
    6.25%
    3,50
  • 31 Bewerber sagen

    Sehr gut (15)
    48.387096774194%
    Gut (6)
    19.354838709677%
    Befriedigend (4)
    12.903225806452%
    Genügend (6)
    19.354838709677%
    3,50
  • 3 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    66.666666666667%
    2,74

Firmenübersicht

Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist Marktführer bei E-Government-Lösungen für Österreich und eines der größten IT-Unternehmen des Landes. Wir beschäftigen mehr als 1.200 Mitarbeiter/innen und unser Umsatz lag 2016 bei 243 Mio. Euro. Das BRZ betreibt mehr als 400 IT-Anwendungen, die letztlich Bürger/-innen und Unternehmen zu Gute kommen. (z. B. FinanzOnline, HELP.gv.at). Wir sind Technologiepartner der österreichischen Verwaltung bei der digitalen Transformation und unterstützen die Behörden dabei, Prozesse neu zu denken sowie einfacher und effizienter zu gestalten.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

243 Mio. Euro

Mitarbeiter

rund 1200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Unsere langjährige Erfahrung macht uns zum bevorzugten Technologiepartner des Public Sector bei der Digitalisierung. Unsere Kompetenzen liegen in acht zukunftsweisenden Geschäftsfeldern: Trusted Data Center / Software Development & Integration / Know-how, Process & Project Management / Security & Data Protection / Cloud Solutions & Shared Services / Analytics & Big Data / Mobile Solutions & Technologies / Innovative Technologies wie Blockchain, Robotics, Künstliche Intelligenz

Perspektiven für die Zukunft

Wir sind eines der größten IT-Unternehmen des Landes und ermöglichen unseren mehr als 1.200 Mitarbeiter/innen hervorragende Karriereoptionen und attraktive Laufbahnen.

Benefits

Familienfreundliches Unternehmen
Seit 2005 fördert das BRZ eine familienbewusste Unternehmenspolitik. Es wurden betriebliche Rahmenbedingungen geschaffen, die eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglichen. Alle drei Jahre werden diese Rahmenbedingungen auditiert und die Erreichung der vereinbarten Ziele mit dem staatlichen Gütezeichen bestätigt.

Beruf und Familie BRZ.JPG

Innerhalb der letzten Jahre wurden unter anderem Maßnahmen zur Flexibilisierung der Arbeitszeit und des Arbeitsortes (Teleworking), zur Mitarbeiterinnen-Entwicklung (Orientation Mentoring Programm), zur Mitarbeiter/innen-Bindung (Tag der offenen Tür für Familienangehörige, Hausführungen für Mitarbeiter/innen, Kinderweihnachtsfeier, Kinderbetreuung an zwei schulautonomen Tagen pro Jahr, Informationsveranstaltung für Mütter und Väter in Karenz) durchgeführt.

Gleichbehandung

Wir fördern aktiv Frauen, die eine Karriere in der IT anstreben. Eine Steigerung des Frauenanteiles sowie mehr Frauen in Führungspositionen ist eines unserer Ziele. Durch eine familienbewusste Unternehmenskultur stellen wir die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für alle BRZ Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sicher.

Das BRZ bietet umfassende Sozialleistungen:

  • Essensgutscheine im Wert von EUR 1,10 pro Arbeitstag
  • Einzahlungen in die Bundespensionskasse (ab dem 2. Dienstjahr)
  • Sprechstunden mit Arbeitsmedizinern und Arbeitspsychologen sowie zahlreiche Aktionen zur Gesundheitsvorsorge
  • Ermäßigungen für zahlreiche Geschäfte
  • Sportliche Veranstaltungen Rückentraining und Yoga
  • flexible Arbeitszeitmodelle, Home Office, Academy, Essensgutscheine, Mitarbeiterrabatte, Bundespensionskasse, zentrale Lage, Laptop und Smartphone
  • Gesundheitstage mit Vorsorgeuntersuchungen, Themen-Workshops, Vergünstigte Konditionen bei Partnerunternehmen, Angebot vertraulicher Beratungen für MitarbeiterInnen

2 Standorte

Für Bewerber

Videos

Alexander Thaler und Patrick Bahrer - Absolventen der FH Technikum...
Team "Fellowship of the Sprint" (Bundesrechenzentrum GmbH) -...

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

IT Spezialist, Softwareentwickler, System Engineer, Projektmanager, Digital Transformation, eGovernment, Juristen, Kaufmännischer Bereich, IT Architekt, Consultant, Marketing, HR, Release Management, Service Delivery Management

Gesuchte Qualifikationen

SAP, Java, Linux, Windows, IPMA, PMA, PMI, ITIL, IREB ISTQ, PRINCE2, fließende Deutschkenntnisse (C1/C2), Lernbereitschaft, Teamfähigkeit, Motivation,

Gesuchte Studiengänge

Studium: Informatik, Wirtschaftsinformatik, IT-Management, Projektmanagement, Digital Business Innovation and Transformation, Data Science and Analytics; HTL oder AHS mit IT Schwerpunkt

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir bieten eine breite Vielfalt an Tätigkeiten und verwenden modernste Technologien. Unser Know-how ist breitgefächert und tiefgreifend. Wir arbeiten mit neuesten Methoden und entwickeln smarte und sichere Anwendungen mit neuesten Technologien wie Blockchain, Artificial Intelligence und Big Data.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Wir fordern Leistung und Engagement unserer Mitarbeiter/innen und fördern diese Eigenschaften durch ein offene Teamkultur, Mitarbeiter/innen-Entwicklung und spezifische Karriereprogramme.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Unsere BRZ-Academy bietet ein herausragendes Weiterbildungsangebot. Die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter/innen ist für uns ein entscheidendes Kriterium für den Unternehmenserfolg.
Das BRZ ist ein ausgezeichneter Arbeitgeber. Unsere Arbeitszeitmodelle ermöglichen große Flexibilität, wir sind fair und familienfreundlich. Auszeichnungen wie „Familie und Beruf“ belegen dies.
Das BRZ liegt in zentraler Lage in Wien und ist öffentlich sehr gut zu erreichen.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir freuen uns über Bewerber/innen die einen detaillierten Lebenslauf (Technologien/Projekten, an denen sie schon gearbeitet haben) vorlegen, von IT begeistert sind und wissen wohin sie wollen.

Unser Rat an Bewerber

Seien Sie authentisch, bereiten Sie sich gut vor, überlegen Sie sich, was Sie von uns wissen wollen.

Bevorzugte Bewerbungsform

online

Auswahlverfahren

persönliches Gespräch

FAQ

Was machen wir?

Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist Marktführer bei E-Government-Lösungen für Österreich und eines der größten IT-Unternehmen des Landes. Wir beschäftigen mehr als 1.200 Mitarbeiter/innen und unser Umsatz lag 2016 bei 243 Mio. Euro. Das BRZ betreibt mehr als 400 IT-Anwendungen, die letztlich Bürger/-innen und Unternehmen zu Gute kommen. (z. B. FinanzOnline, HELP.gv.at). Wir sind Technologiepartner der österreichischen Verwaltung bei der digitalen Transformation. D.h. wir unterstützen die Behörden dabei, Prozesse neu zu denken, einfacher und effizienter zu gestalten. 

Was bedeutet digitale Transformation?

Digitale Transformation bedeutet, Prozesse aufgrund neuer technischer Möglichkeiten neu zu denken, neu zu gestalten und bestenfalls zu vereinfachen. Waren früher für alle Leistungen des Staates Anträge notwendig, so gibt es heute – durch die intelligente Verknüpfung von Daten – z.B. eine antragslose Familienbeihilfe und auch eine antragslose Arbeitnehmerveranlagung.

Wer ist Eigentümer des BRZ?

Eigentümer der BRZ GmbH ist die Republik Österreich, vertreten durch das Bundesministerium für Finanzen. Als GmbH des Bundes wird das BRZ nach marktwirtschaftlichen Prinzipien geführt und steht im Wettbewerb mit Unternehmen aus der IT-Branche.

Wer sind unsere Kunden?

Unsere Kunden kommen überwiegend aus dem öffentlichen Sektor und daraus ausgegliederten Unternehmen. Dazu zählen Bund, Länder, Gemeinden als Universitäten, Oberste Gerichtshöfe und andere Für die Bundesministerien bieten wir Individuallösungen wie Justiz 3.0, FinanzOnline, E-Zoll, für Universitäten z.B. Personalverwaltung (TU Wien). 

Arbeiten im BRZ nur Beamte?

Das BRZ ist eine GmbH, also ein eigenständiges, privatwirtschaftlich geführtes Unternehmen. Es gibt in der BRZ einen eigenen Kollektivvertrag und die Mitarbeiter/innen sind Angestellte nach dem Angestelltengesetz. Die Mitarbeiter/innen haben privatrechtliche Dienstverträge und unsere Gehälter orientieren sich am Markt.

Welche Jobs gibt es?

Das BRZ bietet viele unterschiedliche Aufgabenbereiche:
- Administration / Organisation
- Analyse / IT-Organisation (z.B. Requirements Engineering, Demand Management, Datenanalyse – Big Data, Predictive Analytics, BI)
- Beratung/Consulting
- IT-Architektur
- Management / Projektmanagement
- Software Engineering (z.B. JAVA, ABAP, .NET)
- Systems Engineering (z.B. Betriebssystem, Datenbank, Netzwerk etc.
- Vertrieb

Wie schaut eine Karriere beim BRZ aus?

Im BRZ sind verschiedene Laufbahnen (Führungs- und Fachkarriere) möglich:
- Management-Karriere 
- IT-Architekt/innen-Karriere 
- Business Consultant-Karriere 
- Projektmanagement-Karriere

Welche Benefits gibt es?

Das BRZ bietet umfassende Sozialleistungen: 
- Essensgutscheine im Wert von EUR 1,10 pro Arbeitstag
- Einzahlungen in die Bundespensionskasse (ab dem 2. Dienstjahr)
- Sprechstunden mit Arbeitsmedizinern und Arbeitspsychologen sowie zahlreiche Aktionen zur Gesundheitsvorsorge
- Ermäßigungen für zahlreiche Geschäfte
- Sportliche Veranstaltungen Rückentraining und Yoga

Bundesrechenzentrum GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,50 Mitarbeiter
3,50 Bewerber
2,74 Lehrlinge
  • 18.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es gibt kein Miteinander, nur gegner!

Vorgesetztenverhalten

Rassistische Anmerkungen über Mitarbeiter sowie Sexistische Anmerkungen, sind gang und gebe, sowie Vulgäre Ausdrücke.

Unklare Anweisungen, Überheblichkeit & Ständige Kritik

Schuldzuweisung gegenüber Dritten.

Interessante Aufgaben

Die aufgabe einer Teamleitung ist durchzuführen , Meinung eines Technikers wird Ignoriert.

Kommunikation

Keine Infos von Vorgesetzten, nur halb Informationen von gerüchten

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalts Vereinbarungen werden nicht eingehalten

Work-Life-Balance

Leider zu viele Beispiele die hier gebracht werden können.

Image

Außen ist es HUI und innen PFUI!

Verbesserungsvorschläge

  • Einige Abteilungs & Teamleiter sollten Ausgetauscht werden.

Pro

Wird als ein gutes Unternehmen Angesehen von anderen!

Contra

Mitarbeiter die wirklich etwas Verändern möchten werden gekündigt.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
5,00
  • Firma
    Bundesrechenzentrum GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 13.Juni 2018
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Bundesrechenzentrum
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Arbeitsatmosphäre

Unfreundliche und ungemütliche Büros, kaum sozialen Treffpunkte (und wenn ohne Fenster), neue Initiativen sind nicht erwünscht

Vorgesetztenverhalten

Stewardessen werden Teamleiter, Gottheiten lassen sich anbeten und akzeptieren niemanden um sich

Kollegenzusammenhalt

Auf derselben Ebene Ok, sonst nur Druck von oben nach unten

Kommunikation

Top Down, keine Kultur sondern nur Druck

Umgang mit älteren Kollegen

Wenn sie Chefs sind dominieren die älteren alles und lassen keine neuen Initiativen zu, altere Ma ohne Führungsverantwortung nachen auch aufgrund ihres quasi Unkündbarstatus Dienst nach Vorschrift ohne jede Innovation

Arbeitsbedingungen

Es wird die Anbetung der Gottheiten erwartet, neue Ideen und Initiativen unerwünscht

Verbesserungsvorschläge

  • Die alles dominierenden Mitarbeiter/ Gottheiten pflegen ihre Position und tun was sie wollen, Teamleiter können denen nichts entgegensetzen, mehr professionelle und partnerschaftliche Zusammenarbeit ist notwendig, Durchschlagung der "beamtischen" Führungsstrukturen

Contra

Kommunikation, Zusammenarbeit und technische Weiterentwicklung findet nicht statt

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00
  • Firma
    Bundesrechenzentrum GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Bewertungsdurchschnitte

  • 96 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (29)
    30.208333333333%
    Gut (41)
    42.708333333333%
    Befriedigend (20)
    20.833333333333%
    Genügend (6)
    6.25%
    3,50
  • 31 Bewerber sagen

    Sehr gut (15)
    48.387096774194%
    Gut (6)
    19.354838709677%
    Befriedigend (4)
    12.903225806452%
    Genügend (6)
    19.354838709677%
    3,50
  • 3 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    66.666666666667%
    2,74

kununu Scores im Vergleich

Bundesrechenzentrum GmbH
3,48
130 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,70
159.232 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.677.000 Bewertungen