CALL NOW Telekommunikationsservice Gesellschaft mbH Unternehmenskultur

Kein Firmenlogo hinterlegt

Kulturkompass - traditionell oder modern?

Basierend auf Daten aus 2 Bewertungen schätzen Mitarbeiter bei CALL NOW Telekommunikationsservice die Unternehmenskultur als traditionell ein, während der Branchendurchschnitt leicht in Richtung modern geht. Die Zufriedenheit mit der Unternehmenskultur beträgt 2,8 Punkte auf einer Skala von 1 bis 5 basierend auf 13 Bewertungen.

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
CALL NOW Telekommunikationsservice
Branchendurchschnitt: Dienstleistung

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
CALL NOW Telekommunikationsservice
Branchendurchschnitt: Dienstleistung

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

1,0
ArbeitsatmosphäreEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Gibt keine. Wie ein Schaf kommt man um seine Zeit, wie eines geht man wieder und Pausen die um 2 Minuten verpasst wurden sind verpasst obwohl man noch einen Worst Case hatte, Diabetiker ist mit Unterzuckerung und das Gesetz eigentlich vorschreibt das man nach 20 Minuten Bildschirmarbeit 5Minuten Pause machen soll.
1,0
KommunikationEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
In Wirklichkeit wird ein Pausenrad aufgebaut; man kommt und gibt an der Magnetwand seinen Namen als letztes rein, wenn im Hauptgeschäft sind auch mehr Leute da und der Teamleiter entscheidet ob eine zweite Marke eingeschalten wird oder nicht, dann gibt es so geile Momente wo man eigentlich seit 30 Minuten die Marke hat aber dir das Plüschtier nicht gegeben wird das dich kennzeichnet das du in Pause gegangen bist. Am schlimmsten ist es wenn der Teamleiter zu dir kommt und fragt wo du die letzte Stunde warst für 5 Minuten Pause und dann erst mal Plüschtier suchen geht, das wiederrum bei einem hinterm Bildschirm liegt von jemanden der selbst noch nicht war weil er es nicht gesehen hat.
1,0
KollegenzusammenhaltEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Nicht vorhanden da Gespräche im Prinzip untersagt sind, flüstern wäre erlaubt aber man findet nur selten wem interessanten. Die wenigen die dich anzusprechen zb die eine Schrullige die dich fragt welche Religion du hast, warum die, du musst christlich werden, sie fällt meistens dann auf die Knie und betet vor dir und versucht dich krampfhaft zu konventieren.
4,0
Work-Life-BalanceEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Man weis leider nur von Woche zu Wocheseinen Dienstplan, allerdings obwohl es hier keinen Zusammenhalt gibt findet man schnell einen Weg Dienste zu tauschen. Bei 40h ist Life etwas kürzer gekommen als geplant aber war okay.
1,0
VorgesetztenverhaltenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Als ich meiner Teamleiterin sagte ich fange nächstes Monat (etwa 2 Wochen davor) bei einer anderen Call Center Firma an zu arbeiten weil es mir dort gut gefiel wurde sie übelst grantig, sprang vom Sessel auf fuchtelte mitden Armen herum und unterstellte mir ich könnte Kundendaten klauen wollen deswegen habe ich ihr sofort alles zu geben von der Firma und habe zum AMS zu gehen. Dem AMS war es egal aber so wollte ich eigentlich nicht gehen. Ein sehr unreifes Verhalten von Ihr was garantiert nicht von der Firma kam sondern mir gegenüber weil ich vom neuen Schwung das meiste Lob geerntet habe...fast so als hätte Ihr Lob ihr so viel Kraft abverlangt das ich es jetzt fast schon stehlen will.
3,0
Interessante AufgabenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Nun ja...was für interessante Aufgaben sollte man von einem AMS Job schon bekommen? Beim Vorstellungsgespräch wurde alles recht cool und lässig präsentiert das man schon mal Freundschaft schließt mit Kollegen. Wie es dann hieß ich wurde genommen musste ich ganz wo anders hin und von der Wahl welches Projekt ich machen will wie zb Wiener Wohnen, Telekom,...war dann nur noch die Wiener Waschküche über. Beschwerden annehmen, Termine vereinbaren und gelegentlich die Technik erklären vom Gerät was einen auch nicht erklärt wird wenn man nicht alles hinter fragt.