Canon Austria GmbH als Arbeitgeber

Canon Austria GmbH

14 von 120 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Mit Kommentar
kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 36%
Score-Details

14 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

5 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Geht so

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Canon in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Goodies wie Kaffee, Wasser, Obst.

Verbesserungsvorschläge

Gerade in Krise sollte versucht werden Jobs zu sichern. Stattdessen wird Unsicherheit gesät.

Arbeitsatmosphäre

Zickenkrieg und die Chefin ignoriert als wäre nichts.

Gehalt/Sozialleistungen

Ist ok, verglichen mit anderen Branchen trotzdem gering.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gibt auch international Projekte und regional.

Vorgesetztenverhalten

Nicht nachvollziehbare teils dumme Ideen. Jeder Widerspruch ist zwecklos. Word dann so umgesetzt.

Kommunikation

Dinge werden einfach präsentiert. Egal wie dumm.

Gleichberechtigung

Blick auf die Führungsebene. Geschätzt 15-20% Frauenanteil. Niedrige Jobs Frauen, hohe gut bezahlte eher Männer.

Interessante Aufgaben

Liegt aber an meiner administrativen Tätigkeit und nicht an der Firma per se.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Arbeitgeber-Kommentar

Elise Bomer, Human Resources Business Partner
Elise BomerHuman Resources Business Partner

Vielen Dank für Dein Feedback. Gerade in herausfordernden Zeiten wie diesen ist es uns wichtig offen, transparent, regelmäßig und zeitnahe zu kommunizieren, um Unsicherheiten zu minimieren. Die Ergebnisse unserer letzten Mitarbeiterumfrage zeigten dabei eine hohe Zufriedenheit mit der Kommunikation und dem Krisenmanagement von Canon Österreich, dem schnellen Handeln durch das Management und der raschen Umsetzung von Mobile Working. Oberste Priorität hat dabei der Schutz der Gesundheit unserer MitarbeiterInnen sowie die Sicherstellung unserer Jobs im Rahmen der Zukunftssicherung. Wenn Du es anders erlebt hast, bedauern wir das sehr und laden Dich herzlich ein uns direkt zu kontaktieren, um Dein Feedback im Detail zu besprechen.

Ich hätte gerne einen Job haben. Haben Sie noch einen Platz frei. Ich bin sehr fleißig und zuverlässig.

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Canon Austria GmbH in Wien gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre ist sehr gut

Arbeitgeber-Kommentar

Elise Bomer, Human Resources Business Partner
Elise BomerHuman Resources Business Partner

Come and see – Halten Sie sich über unsere aktuellen Jobangebote am Laufenden. Sie finden diese auf unserer Karriereseite unter https://www.canon.at/careers/. Melden Sie sich auch für unsere Job Alert Funktion an, dann erhalten Sie in Zukunft chancenreiche Jobangebote bei Canon, die Ihren Interessen entsprechen.

Alles gut

3,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Canon in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bemüht, Dinge besser zu machen. Schöne Büros, im Team sehr nett und kollegial

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Micromanagement (zumindest in meinem Team), wenige Frauen in höheren Positionen, oft Recht 'altbackene' Kultur, null Diversität

Verbesserungsvorschläge

Offenere Gesprächskultur, mehr Wert legen auf die Führungsqualität der Führungskräfte und: keine Weihnachtsfest zu machen ist wirklich knausrig ;) (Punsch mit den Kunden zählt nicht)


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Elise Bomer, Human Resources Business Partner
Elise BomerHuman Resources Business Partner

Vielen Dank für Dein Feedback! Wir freuen uns, dass Du Dich im Team wohlgefühlt hast! Unsere Feedbackkultur ist uns sehr wichtig, weshalb wir regelmäßig auf Basis von Mitarbeiterbefragungen gemeinsam Maßnahmen erarbeiten, um uns als Arbeitgeber weiterzuentwickeln. So haben wir u.a. letztes Jahr auch wieder Weihnachtsfeiern an allen Standorten durchgeführt. Stolz sind wir darüber hinaus auf unseren Frauenanteil von knapp 30% in Management Rollen. Wir wünschen Dir für die Zukunft alles Gute!

Befriedigend: 2,9 von 5 Sternen

2,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Canon GmbH in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibel hohe Prämie gutes betriebsklima

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bevorzugung von mitarbeitern

Verbesserungsvorschläge

Ausgleich von Bevorzugungen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Elise Bomer, Human Resources Business Partner
Elise BomerHuman Resources Business Partner

Uns ist das Feedback unserer MitarbeiterInnen sehr wichtig. Aufgrund der sehr allgemein formulierten Kritik ist eine Stellungnahme bzw. ein Handeln von unserer Seite sehr schwierig. Wir freuen uns wenn Du auf uns zukommst, um konkrete Verbesserungsvorschläge zu diskutieren.

Gut: 3,5 von 5 Sternen

3,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Canon GmbH in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

flexibel, gutes arbeitsklima, nette kollegen, abwechslungsreich, gute schulungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

zu starres system, keine gehaltserhöhungen,

Verbesserungsvorschläge

flexibleres gehaltserhöhungssystem


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Elise Bomer, Human Resources Business Partner
Elise BomerHuman Resources Business Partner

In Bezug auf Gehaltserhöhungen führt Canon neben den jährlichen kollektivvertraglichen Erhöhungen auch regelmäßig individuelle Anpassungen durch. Ausschlaggebend für diese flexiblen Erhöhungen sind das verfügbare Budget und entsprechende Vorschläge der jeweiligen Vorgesetzten, die u.a. den Marktbenchmark vergleichbarer Positionen, die Leistung und das Engagement der MitarbeiterInnen berücksichtigen.

Unglaubliches Potential - das viel zu oft nicht genutzt wird

3,2
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Canon Austria GmbH in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

MitarbeiterzusammenhaltImage nach außen noch immer positivProfitabel sein

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Entscheidungen werden viel zu oft von oben nach unten verschobenLieber politisch korrekt sein als Entscheidungen treffen die dem Konzern nicht gefallen könnenMitarbeiter nicht einbinden

Verbesserungsvorschläge

Wenn man Mitarbeiter befragt auch zuhören und ehrliches Interesse an der Meinung habenaufhören zu meinen dass nur die Geschäftsführung weiß wie es geht


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Elise Bomer, Human Resources Business Partner
Elise BomerHuman Resources Business Partner

Vielen Dank für Deine Bewertung. Als Unternehmen ist uns die Meinung unserer Mitarbeiter und Manager zu Themen wie Zuhören und Feedback sehr wichtig. Gerade im letzten Jahr wurden diesbezüglich sehr viele Schritte u.a. mit Mitarbeiterumfragen, Workshops und der Umsetzung von daraus abgeleiteten Maßnahmen gesetzt. Als Mitglied des Managements laden wir Dich zum Dialog mit uns ein, da es uns wichtig ist gemeinsam an diesen Themen zu arbeiten.

Canon Call Center Bruck/Mur - schlimmer geht es nicht mehr

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Canon Österreich GmbH in Graz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

das Gehalt war der Wahnsinn, wenn man den Bonus bei Zielerreichung bekommen hat.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Firmenphilosophie und dass das Management selbst nach Beschwerden nie gehandelt hat

Verbesserungsvorschläge

Andere Vorgesetzte einsetzen, die Empathie haben und Menschlich sind

Arbeitsatmosphäre

wurde nicht mehr viel geredet, da wir sprichwörtlich nichts zu lachen hatten.

Work-Life-Balance

Freitag 12 Uhr Wochenende, was will man mehr

Karriere/Weiterbildung

Sinnlose E-Learnings was im Nachhinein niemanden interessiert

Kollegenzusammenhalt

War teilweise nicht vorhanden. Meist hinter dem Rücken Geschichten

Umgang mit älteren Kollegen

gab es in Bruck/Mur nicht viele, da es viele nicht lange aushalten.

Vorgesetztenverhalten

sollten absolut keine Vorgesetzten sein. Ständige Kontrolle und wehe es wird ein Fehler gefunden.

Gehalt/Sozialleistungen

Keine Aufstiegschancen

Interessante Aufgaben

Tätigkeitsbereich war sehr interessant und hatte viel Verantwortung


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Elise Bomer, Human Resources Business Partner
Elise BomerHuman Resources Business Partner

Vielen Dank für dein Feedback. Wir haben den Anspruch ein gesundes Unternehmen zu sein und nehmen daher sowohl positives als auch kritisches Feedback unserer MitarbeiterInnen sehr ernst. Wir arbeiten stetig daran uns zu verbessern. Gerade in diesem Jahr wurde von Seiten des Managements viel unternommen, um proaktiv Mitarbeiterfeedback vor Ort in jeder Niederlassung - so wie auch in Bruck an der Mur - einzuholen. Sehr viele Maßnahmen rund um das Thema Mitarbeiterzufriedenheit bei Canon wurden bereits umgesetzt, andere sind derzeit in Planung. Wir bedauern, dass du es persönlich anders erlebt hast und wünschen dir für die Zukunft alles Gute!

Stillstand -> Orientierungslosigkeit

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bei Canon in Wien gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Keine klare Vorgaben - Fehlerkultur nicht vorhanden - IT Systeme überfordert

Work-Life-Balance

Manche richten sich den Alltag - Manche sind in einem Vorgesetzten System gefangen

Kollegenzusammenhalt

Gut bis sehr gut - die meisten kennen ja nur CANON als Arbeitgeber

Vorgesetztenverhalten

Feedback als one way Kommunikation - Durch Personaleinsparungen auch im Management Angst vor offener Meinung - Überalterung - die meisten Manager sind seit der Ausbildung im Unternehmen, man(n) kennt dadurch keine ander Betriebskultur

Kommunikation

Only good News are News - Realität Verweigerung

Gleichberechtigung

Quote Mgmt < 5% Femal


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Annabelle PinedaHR Director

Liebe/r ehemalige Kollege/ ehemalige Kollegin,
vielen Dank für Dein Feedback und schade, dass Du Canon in Deinem persönlichen Erleben so wahrgenommen hast. Was Canon als Unternehmen ausmacht bringt unsere Philosophie „Kyosei“ auf den Punkt: zusammenleben und arbeiten für das Wohl aller. Mitunter ein Grund, warum MitarbeiterInnen im Schnitt 17 Jahre bei uns arbeiten. Die letzten drei Jahre waren einige der erfolgreichsten Jahre unserer Unternehmensgeschichte, unter anderem deshalb, weil unsere knapp 370 MitarbeiterInnen – im Übrigen mit 28% Frauen in Managementpositionen – nicht „stillgestanden“ sind sondern mit Ergebnisorientierung und Leidenschaft an unserem gemeinsamen Ziel gearbeitet haben.
Wir wünschen Dir für die Zukunft jedenfalls alles Gute!

Finger weg! Mehr Schein als Sein!

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Canon Austria GmbH in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Jetzt nichts mehr! Früher war Canon ein sehr soziales Unternehmen, aber zurzeit wird man dort nur ausgebeutet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird alles kaputt gespart, viele gute Mitarbeiter suchen sich schon einen neuen Job.Meiner Meinung nach viele Fake kununu Bewertungen von Management. Unmenschliche Sparmaßnahmen

Verbesserungsvorschläge

Viele Mitarbeiter müssen derzeit das doppelte Arbeiten als Jahre zuvor. Das Gehalt ist trotzdem das Gleiche. Canon, die Mitarbeiter haben sich endlich eine Gehaltserhöhung verdient bzw. sorgt endlich für Entlastung!!! Einsparungen beim Management vornehmen!

Arbeitsatmosphäre

Atmosphäre wird aufgrund der Einsparungsmaßnahmen immer schlechter.

Work-Life-Balance

Ist leider schlechter als früher da diesselbe Arbeit von weniger Personal bewältigt werden muss

Karriere/Weiterbildung

Karriere hat in meisten Fällen keinen Sinn da man dadurch nicht mehr verdient

Gehalt/Sozialleistungen

Überstunden werden nicht mehr bezahlt, das Unternehmen wird kaputt gespart, Mitarbeiter sind frustriert, es gibt immer mehr Arbeit und weniger Personal und trotzdem ist Canon als profitables Unternehmen nicht bereit den schwerarbeitenden Mitarbeitern eine Gehaltserhöhung anzubieten.Die Mitarbeiter sind frustriert weil Ihnen immer weniger zum Leben bleibt

Kollegenzusammenhalt

Da Canon Austria gerade eine schwere Zeit durchmacht ist der Zusammenhalt besser

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen freuen sich schon auf die Pension

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzten ist der Profit derzeit wichtiger als die Mitarbeiter. Es wird alles kaputt gespart

Arbeitsbedingungen

Systeme, Kopierer... nichts funktioniert mehr. Man ist den Großteil der Arbeit damit beschäftigt die IT zu kontaktieren


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Vielen Dank für Dein offenes Feedback!
Es tut uns leid, dass Du zuletzt bei Canon keine positiven Erfahrungen gemacht hast.
Das Wohlbefinden unserer MitarbeiterInnen ist uns sehr wichtig und wir bemühen uns stets darum ein bestmögliches Arbeitsumfeld zu schaffen. Unsere jährlichen Mitarbeiterumfragewerte bestätigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Beispielsweise waren 2016 83% unserer MitarbeiterInnen stolz, dass sie bei Canon arbeiten und 70% gaben an, dass sie extrem zufrieden mit Canon als Arbeitgeber sind.
Unsere Empfehlung: Sprich mit Deinem Vorgesetzten oder gerne auch mit uns, damit wir gemeinsam an einer Verbesserung arbeiten können.

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Arbeitgeber mit vielen Schwächen

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Canon in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Namen und Image

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Stark hierarchische Ausprägungen

Verbesserungsvorschläge

Parkplatz wieder nach den -Wer zuerst kommt-Prinzip und nicht nach vermeintlicher Wichtigkeit.
Mitarbeiterschulungen wieder in den Vordergrund stellen. Managment zurückfahren.
Weniger reden, mehr tun.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe/r Canon Kollege/in,

vielen Dank für dein Feedback und Deine Ideen zur Verbesserung!

Da wir ein sales- und serviceorientiertes Unternehmen sind, richten sich die Parkplatzprioritäten bei uns vor allem nach dem Kundenfokus der verschiedenen Job-Rollen.
Was das Thema Schulungen betrifft, bieten wir ein breites Spektrum an Entwicklungs- und Trainingsprogrammen an, das jede/r MitarbeiterIn aktiv für sich nutzen kann.

Um Deinen Standpunkt besser zu verstehen, würden wir uns freuen, wenn du mit uns ein persönliches Gespräch suchst und Details zu deinen Vorschlägen erläuterst.

Mehr Bewertungen lesen