Navigation überspringen?
  

Donau Chemie AGals Arbeitgeber

Österreich Branche Chemie
Subnavigation überspringen?

Donau Chemie AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,73
Vorgesetztenverhalten
2,49
Kollegenzusammenhalt
3,31
Interessante Aufgaben
3,24
Kommunikation
2,48
Arbeitsbedingungen
2,90
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,21
Work-Life-Balance
3,33

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,54
Umgang mit älteren Kollegen
3,46
Karriere / Weiterbildung
2,75
Gehalt / Sozialleistungen
2,88
Image
2,81
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 19 von 40 Bewertern Homeoffice bei 10 von 40 Bewertern Kantine bei 27 von 40 Bewertern Essenszulagen bei 22 von 40 Bewertern Kinderbetreuung bei 1 von 40 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 15 von 40 Bewertern Barrierefreiheit bei 1 von 40 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 14 von 40 Bewertern Betriebsarzt bei 32 von 40 Bewertern Coaching bei 7 von 40 Bewertern Parkplatz bei 15 von 40 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 17 von 40 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 9 von 40 Bewertern Firmenwagen bei 11 von 40 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 13 von 40 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 10 von 40 Bewertern Mitarbeiterevents bei 12 von 40 Bewertern Internetnutzung bei 13 von 40 Bewertern Hunde geduldet bei 1 von 40 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 02.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Den Personalstand dem Arbeitsaufwand anpassen. Kritische Stellen durch Backups absichern. Zur Zeit kann der Ausfall von einer Person das komplette Unternehmen lahmlegen!
  • 15.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Planung des Produktionsumfangs (Auftragseingänge und Lagerstand), die einzelnen Arbeitsplätze sollten besser abgestimmt werden damit nicht bestimmte Personen doppelt bis dreifach so viel Arbeit erledigen muss als andere Personen
  • 05.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Man könnte jungen Menschen mehr Einschulung bieten.
  • 10.Aug. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Sozialkompetenz der ManagerInnen um ein Vielfaches ausbauen.
  • 14.Juni 2017
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Sehr abteilungsabhängig. Von top motivierten, kommunikationsstarken Führungskräften bis zu "Kontrollfreaks" alles vorhanden. In Summe entwickelt sich diese Ebene aber in die richtige Richtung.

Kollegenzusammenhalt

Der Umgang mit den Kollegen ist sehr offen und freundlich. Kleinere Reibereien lösen sich relativ schnell auf.

Interessante Aufgaben

Großer Gestaltungsspielraum

Kommunikation

Manchmal sehr langsam

  • 17.Feb. 2017
  • Mitarbeiter

Pro

Wenn man von einem grossen, internationalen Unternehmen kommt dann weiss man in der DC zu schätzen dass es flache Hierarchien gibt; ich habe hier nicht das Gefühl nur eine Nummer zu sein; die Firma bietet sehr viel an - Sportaktivitäten, Impfaktionen etc. - es wird sehr daran gearbeitet dass immer wieder neues geboten wird;

Contra

die Mühlen mahlen langsam; das muss aber nicht immer schlecht sein

  • 24.Okt. 2016
  • Mitarbeiter
  • Trend
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00
  • 20.Okt. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Also, wenn sogar kleine, notwendige Anschaffungen ein Problem sind, kann man sich vorstellen wie gern man hier her kommt.
4 Monate ununterbrochene Urlaubssperre.

Vorgesetztenverhalten

Eine Gnade, einmal einen freien Tag zu bekommen. Nicht möglich ohne einen dummen Kommentar dazu zu bekommen.
Urlaubssperre 4 Monate wirklich nötig?
Man muss als Firma auch wissen, dass manche Leute - vielleicht gute Spezialisten - nicht als Führungskräfte geeignet sind.
Mein Tipp: Der Kurs "Kommunikation für Anfänger" besuchen.

Typischer Kontrollfreak.

  • 21.Aug. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Irgendwie erweckt es den Eindruck, der Versuch ein Controlling aufzubauen ist auf dem Stand der 80er Jahre stehen geblieben. Ärgerlich für Mitarbeiter, die schon effiziente Prozesse gewohnt sind.

Vorgesetztenverhalten

Wahrscheinlich hat jede Besetzung von Führungspositionen den Spagat zwischen bravem Befehlsempfänger und fachlich kompetener Personen zu lösen. Hier ist man jedoch sehr weit an den Rand der Skala gegangen.

  • 01.Juni 2016
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00