Donhauser GmbH Fragen & Antworten zum Unternehmen

Kein Firmenlogo hinterlegt

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber Donhauser GmbH? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

6 Fragen

In welchem Bereich bewegt sich das monatliche Bruttogehalt für den Bereich Versicherung Innendienst?

Gefragt am 22. April 2019 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Wann wird der "Laden am Zug" Insolvenz anmelden. Sicher entsteht jeden Tag ein Verlust von etwa € 50.000,-.

Gefragt am 25. März 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Viele Hoffnungen hat diese Firma geweckt. Viele versprochen aber es waren nur leere Versprechungen, halt nicht an obb Vertrag an

Gefragt am 14. Oktober 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Antwort #1 am 25. März 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Typisch für die handelnden Herren welche machen können was sie wollen.

Als Arbeitgeber antworten

Warum erlauben Sie, dass die früheren HaZ SMA-s die neuen DoN-Mitarbeiter (SoT-s) noch schlimmer behandeln als es unter der Zeit von HaZ passiert ist? Man wird angebrüllt, angepöbelt und mit allen Mitteln wird versucht die Leute, die Sie neu eingestellt haben und nicht zu der alten HaZ-Truppe, die bei der Übernahme übrig geblieben sind (harter Kern), gehören, raus zu ekeln!

Gefragt am 3. Juni 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 14. Oktober 2018 von einem Bewerber

er will mit unerfahrene ersetzen

Antwort #2 am 25. März 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Weil es menschenverachtende Personen sind.

Als Arbeitgeber antworten

Ab wann werden Zulagen und Diäten gezalt

Gefragt am 28. April 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 14. Oktober 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Im neuen Dv sind nicht inkludiert.

Antwort #2 am 25. März 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Das wissen wohl nicht einmal Herr Donhauser, Herr Hölbl und Frau Zechner selbst. Absolut unanständig und charakterlos...

Als Arbeitgeber antworten

Wieso gibt es keine gerechte und pünktliche Auszahlung die den Mitarbeitern zusteht? Und wieso möchten Sie keine Diäten auszahlen wenn laut Österreichische Gesetze die jeden Mitarbeiter zustehen? Und wieso sagen Sie dass unsere Arbeit keine Dienstreise ist wenn wir unseren Wohnort/Arbeitsort verlassen und so die Züge bewirtschaften müssen? Wieso erlauben sich die Vorgesetzten mit den Mitarbeitern in negative Tonlage zu reden?

Gefragt am 10. April 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 25. März 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Weil für diese Sklavenhalter das österreichische Arbeits- und Sozialrecht offenbar nicht gilt!

Als Arbeitgeber antworten