Welches Unternehmen suchst du?
Donhauser GmbH Logo

Donhauser 
GmbH
Bewertungen

141 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,4Weiterempfehlung: 28%
Score-Details

141 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

39 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Wer sich mit Hunden ins Bett legt wacht mit Flöhen auf…

1,0
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Donhauser GmbH in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Am Hauptbahnhof gut erreichbar.

Arbeitsatmosphäre

Großraumbüro ohne jegliches Konzept

Image

Schlechtes Image, aber auch kein gutes Unternehmen.

Man versucht halt mit dem Namen der ÖBB zu werben, aber es hat nicht viel mit ÖBB zu tun. Ist nur ein Lieferant, aber man schmückt sich gerne mit fremden Federn.

Work-Life-Balance

Super, wichtig ist die Anwesenheit, alles andere ist egal. Wird halt mit der Zeit fad, aber es geht.

Karriere/Weiterbildung

Karriere kann man eigentlich nicht machen. Man bleibt dort wo man einsteigt. Aber es gibt auch keine HR Abteilung, also die Abteilung als solche gibt es schon, aber da weiß halt niemand für was dort Menschen sitzen und was die tun. Vermutlich den Stuhl warm halten und auf den Tisch aufpassen...

Gehalt/Sozialleistungen

Kann mittelmäßig sein, aber meistens sehr schlecht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird überhaupt kein Wert darauf gelegt. Leider viel zu viele andere Probleme.

Kollegenzusammenhalt

Welche Kollegen? Das Publikum in dem Unternehmen ist eine Zumutung. Sobald man beim Lift aussteigt und das Büro betritt, wird man von der Unfreundlichkeit umgeworfen. Vermutlich das einzige Unternehmen wo Rezeptionsmitarbeiter am Arbeitsplatz ihr Frühstück oder Jause fressen. Es wird bewusst der Ausdruck fressen verwendet.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt nicht viel alte Kollegen. Ausnahme ist sind die ausrangierten Stewardessen. Was für den Flieger nichts mehr taugt, reicht für den Zug immer! Die vielen Flugkilometer und die Unmengen an Piloten dürften so manche Spuren hinterlassen haben.

Vorgesetztenverhalten

Es entsteht eher der Eindruck im Reich der Zwerge zu sein. Viele kleine Männchen im „Management“ - Wie halt kleine Männer, mit kleinen Problemen und großen Ego so sind… Wobei es auch Frauen gibt die eher den Namen Drachen verdienen. Im allgemein würde ich sagen "Ich kann nix, ich bin nix, aber hier reicht es immer um Teamleiter, Abteilungsleiter oder auch nur Jahrmarktsfigur zu sein... Für mich war der Eindruck vom Jahrmarkt präsenter, als der Eindruck von einem Management.

Interessante Aufgaben

Gibt es außerhalb vom Unternehmen bzw. bei Geschäftspartner.


Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Echt schräg..

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Donhauser GmbH in Wien gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man wird im Krankenstand gekündigt.

Work-Life-Balance

nur am arbeiten nur unterwegs - nicht familienfreundlich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Essen ist alles einzeln in Plastik verpackt.

Arbeitsbedingungen

3 Jobs (Kellner, 'Koch', Sicherheitsperson wie Zugbegleiter) 1500,- netto... Nein
Trinkgeld - Katastrophe! kein Vergleich zur normalen Gastronomie

Gehalt/Sozialleistungen

Frechheit für die Arbeit


Arbeitsatmosphäre

Image

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Ein Saustall,

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Don travel catering in Salzburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

..jeder tut was er will


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ich arbeite unten die Don Gruppe schon seit 3 Jahre. Ich bin sehr zufrieden

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei DONHAUSER restaurant & cafe GmbH in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Stabile Führung, stabile Firma, super Unterstützung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Für diesen Job ist die Arbeitsbedingungen ziemlich schwach

3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei donhauser in Wien gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Höhere und bessere Arbeitsbedingungen kann die Mitarbeiter sehr motivieren


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Mit Abstand das schlimmste Unternehmen!!

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Don Boardservice GmbH in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Absolut NICHTS

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Geschäftsführung sollte sich mal überlegen, warum seit Jahren eine so hohe Mitarbeiter Fluchtaktion herrscht! Sehr schlechtes Betriebsklima, keine Freude. Ich habe noch nie
etwas schlimmeres erlebt als in dieser Zeit! Ich bin erschrocken darüber, wie
erniedrigend und arrogant Menschen nur sein können. Jeden Tag Schikanen,
Sticheleien und Erniedrigungen. Arrogante Geschäftsführung und Cholerische Mitarbeiter super Kombination.

Verbesserungsvorschläge

Direkt an die Geschäftsführung: Ihr
solltet umgehend etwas tun und genau
hinschauen!! Ihr bekommt nichts davon
mit, wie SCHLECHT es einigen
Mitarbeitern in Eurem Unternhemen
geht!! Vermutlich habt Ihr solche
negativen Erfahrungen im Arbeitsleben
nie machen müssen.

Image

Ich würde auch diesen einen Stern nicht
vergeben wenn ich es nicht müsste.

Work-Life-Balance

Das ist mit unter das Schlimmste! Wenn man keine Zeit hat fürs schlafen ich glaube das erklärt einiges!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bitte was ? Alles wird am Zug mit Plastik verpackt da müsst ihr noch arbeiten liebes don team

Karriere/Weiterbildung

Ich würde auch diesen einen Stern nicht
vergeben wenn ich es nicht müsste.

Kollegenzusammenhalt

Das einzig Gute, ich werde euch vermissen wünsche euch viel kraft noch in diesem Teufelskreis Loch.

Vorgesetztenverhalten

Ich kann es nicht in Worte fassen wie schlimm es ist, wenn man sieht was für Menschen das sind verzweifele ich wie diese Firma noch legal weitergeführt wird.

Arbeitsbedingungen

Mit einer Kassa zu arbeiten was gefühlt von 1980 ist … viel Spaß. Und wenns mal kaputt geht zahlst du mal paar Hunderter. Für alles haben sie eine Lösung aber diese Kassen zu wechseln kommt nicht in frage.

Kommunikation

Kommunikation gibt es lediglich, wenn etwas schlecht läuft und man
zur Rechenschaft gezogen wird. Erfolge werden stumm hingenommen
- man will ja nicht, dass die Mitarbeiter übermütig werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Wenn ihr bereit seit schwarz verkauf zu machen kann man damit überleben. Natürlich muss man mit Konsequenzen rechnen.


Arbeitsatmosphäre

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Durchwachsen, aber viel besser, als manche Bewertungen von Ex- Kolleg:innen es vermitteln wollen

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation bei Donhauser GmbH in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

In der Regel immer um Verbesserungen bemüht.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal klappt der Informationsfluss nicht, Zeit als wichtige Ressource ist knapp. Was oft nicht gesehen wird - viel Kleinvieh macht auch Mist.

Verbesserungsvorschläge

Sorgen und Bedürfnisse der Mitarbeiter:innen ernst nehmen und auf Dialog setzen. Gutes belohnen, Betrug streng sanktionieren. Umfassendes Verständnis für ineinandergreifende Maßnahmen fördern. Unterbesetzte Abteilungen schnell aufstocken und das Team entlasten.

Arbeitsatmosphäre

Auch vom Team abhängig und von der eigenen Einstellung. Bei uns in der Abteilung und auch bei den Kolleg:innen, mit denen ich mehr Kontakt habe, ist es Top!

Image

Durchwachsen, je nach Bereich. Nach außen hin, denk ich top, nach innen gibt es halt immer welche, die alles schlecht reden - oder auch schreiben. Nach Durchsicht der Bewertungen hier, schaut schon manches nach gezielter Diffamierung aus....

Work-Life-Balance

Nicht immer einfach, aber da muss man halt schon selber auch auf sich schauen.

Karriere/Weiterbildung

Man kann vorankommen, die Möglichkeiten sind nicht in jedem Bereich gelich gut - toll finde ich, dass auch interne Wechsel in der Unternehmensgruppe möglich sind.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt angemessen, es könnte natürlich immer mehr sein. Die 3 Sterne gibt es für die Sozialleistungen, der Bereich ist noch ausbaufähig, aber das ist denk ich schon bewusst geworden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Zertifizierung nach ISO 14000 geschafft. Großes Engagement des Umweltteams. Sozialbewusstsein bei uns sehr gut - kann aber auch hier nicht für das ganze Unternehmen und jede Führungskraft sprechen.

Kollegenzusammenhalt

Bei uns im Team top und auch in anderen Abteilungen. Aber das hängt sicher strak von der jeweiligen Teamleitung und den Kolleg:innen ab und ich kann nicht für alle sprechen. Deshalb auch nur 4 statt 5 Sternen, die ich meinem eigenen Bereich geben würde.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden in der Regel aufgrund ihrer Erfahrung sehr geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

In meinem Bereich immer respektvoll, wertschätzend und auf Augenhöhe, bis ganz in die oberste Führungsetage. Wie bereits einmal erwähnt, der eigene Bereich ist oft nicht die ganze Firma - was bei vielen Bewertungen wohl vergessen wird. Aber ja, ich denke, nicht alle schauen gleich gut auf ihr Team.

Arbeitsbedingungen

Gut ausgestattet. Wir wachsen mit den Anforderungen und langsam wird es platzmäßig ein bisschen eng.

Kommunikation

In der Regel offen und direkt, könnte manchmal weniger kurzfristig sein.

Gleichberechtigung

Mir sind keine Ungleichbehandlungen bekannnt.

Interessante Aufgaben

Es wird nie langweilig, ich mache meine Aufgaben sehr gern.

Ein sehr schlechter Service , das Personal von uns ist sehr über müdet nur arbeiten und sehr schlechte Bezahlung

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei DONHAUSER restaurant & cafe GmbH in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zahlt rechtzeitig

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

.

Verbesserungsvorschläge

Nicht ständig neue Menschen aufnehmen und auf die älteren konzentrieren


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Viel Stress wenig Cash

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Donhauser GmbH in Wien gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ich würde nicht sagen das der Job fair ist. Es wird nur Druck gemacht.

Work-Life-Balance

Arbeitszeit sind abnormal
Man hat keine Freizeit mehr, keine Freunde und keine zeit für Familie

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt schlecht

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mehr Plastik als alles andere

Kollegenzusammenhalt

Schlecht.

Vorgesetztenverhalten

Schlecht!

Arbeitsbedingungen

Alles schlecht!

Kommunikation

Es kümmert sich nicht wirklich jemand um einen, man muss sich um alles selber kümmern. Außer man hat den Stand nicht gemacht weil es Stressig war dann melden die sich sofort und man hat schon eine Verwahrung

Interessante Aufgaben

Ein Mitarbeiter erledigt Aufgaben für 2 Mitarbeiter
Es wird gesparrt wo es geht!


Image

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Miserabel

1,4
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Donhauser GmbH in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

ein paar nette Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wie sich diese Firma noch halten kann ist mir ein Rätsel
Bin schon länger im Büro in Wien und man wird hier absolut nicht geschätzt, die Firma will professionell nach außen wirken aber alles heiße Luft
Mitarbeiterinnen werden sexuell belästigt und die Verantwortlichen nicht bestraft, da fühlt man sich als Frau nicht sicher!

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter mal schätzen, wäre ein Anfang


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN