Dynatrace Austria als Arbeitgeber

  • Linz, Österreich
  • BrancheIT
Dynatrace Austria

Hier wird aktiv daran gearbeitet, dass die Mitarbeiter zufrieden sind

5,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Dynatrace Austria in Linz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Geschäftsführung ruht sich nicht auf dem Erfolg aus. Wenn Potential zur Verbesserung durch Veränderung gesehen wird, wird das auch gemacht. Sehr oft geschieht das auf Vorschlag von Entwicklern.

Arbeitsatmosphäre

Die vielen Neuzugänge sind nicht zuletzt dadurch bedingt, dass jeder Bewerber spürt, dass die Leute gern hier arbeiten

Kommunikation

Regelmäßige Updates, die über alle Standorte per Videokonferenz übertragen werden. 1x pro Monat für Entwickler, 1x pro Quartal für alle Mitarbeiter.

Kollegenzusammenhalt

Man hilft sich gegenseitig, macht auch mal Pair-Programming und über Slack gibt's für meistens rasche Hilfe von Kollegen. Sei es zum Thema Coding, HR, oder diverse Fragen zur Freizeitgestaltung :-)

Work-Life-Balance

Man wird dazu angehalten, nicht zuviele Überstunden aufzubauen - und dann auch, diese abzubauen.

Vorgesetztenverhalten

Jeder Vorgesetzte ist anders. Meiner gibt mir aber das Gefühl, ein Kollege auf Augehöhe zu sein.

Interessante Aufgaben

Ein guter Mix aus Routine und Abwechslung. Der Innovation Day 1x im Monat trägt auf jeden Fall zur Abwechslung bei.

Gleichberechtigung

Ich bin "Mainstream", kann dadurch leider dazu nichts sagen. Ich habe aber noch keine Beschwerden gehört.

Umgang mit älteren Kollegen

Erfahrung wird hoch geschätzt. Auch unter den Neuzugängen sind Personen, die näher beim Ruhestand sind, als beim Studienabschluss

Arbeitsbedingungen

Top-Hardware, gute Infrastruktur. In letzter Zeit war es schon etwas eng, aber durch das zweite Büro in der Hafenstraße hat sich das wieder entspannt. Und mit dem neuen Gebäude dürften die Platzprobleme bis auf Weiteres der Vergangenheit angehören.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bei Obst und Kaffee wird eindeutig auf regionale Anbieter geachtet. Auch für die neue Kantine werden ausschließlich nachhaltige, lokale Betreiber in Betracht gezogen.

Gehalt/Sozialleistungen

Bisher jährliche Gehaltserhöhung

Image

Ich hatte nie das Gefühl, dass zB Berichte in der Zeitung übertrieben waren. Ich würde alles, was in der Öffentlichkeit bisher aufgetaucht ist, unterschreiben.

Karriere/Weiterbildung

Speziell in der aktuellen, starken Wachstumsphase tun sich immer wieder Möglichkeiten für Weiterentwicklung auf.