Navigation überspringen?
  

Eurotours Internationalals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Eurotours International Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,86
Vorgesetztenverhalten
3,65
Kollegenzusammenhalt
4,05
Interessante Aufgaben
4,03
Kommunikation
3,40
Arbeitsbedingungen
3,91
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,68

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,98
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,51
Gehalt / Sozialleistungen
3,38
Image
3,86
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 37 von 65 Bewertern Homeoffice bei 31 von 65 Bewertern Kantine bei 51 von 65 Bewertern Essenszulagen bei 39 von 65 Bewertern Kinderbetreuung bei 48 von 65 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 22 von 65 Bewertern Barrierefreiheit bei 35 von 65 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 39 von 65 Bewertern Betriebsarzt bei 23 von 65 Bewertern Coaching bei 31 von 65 Bewertern Parkplatz bei 46 von 65 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 39 von 65 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 47 von 65 Bewertern Firmenwagen bei 27 von 65 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 27 von 65 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 22 von 65 Bewertern Mitarbeiterevents bei 49 von 65 Bewertern Internetnutzung bei 37 von 65 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Arbeitsatmosphäre

teilweise ziemlich laut, da es ein Großraumbüro ist

Vorgesetztenverhalten

Man wird nicht immer Wertgeschätzt für seine Arbeit. Einige Abteilungen werden von den höheren Positionen bevorzugt.

Kollegenzusammenhalt

Gibt einige Ich Menschen die nicht über den Tellerrand hinausschauen.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit wird nach der Zeit ziemlich eintönig, da nichts neues dazukommt. Für Gewohnheitstiere genau das richtige, für Mitarbeiter die die Abwechslung suchen allerdings nicht.

Gleichberechtigung

Neue Mitarbeiter werden oft nicht in die Prozesse miteinbezogen.

Gehalt / Sozialleistungen

Für mich war es leider nicht mehr genug nach einige Jahren.

Arbeitsbedingungen

Leider kann man die Fenster nicht öffnen, wodurch es leider oft sehr stickig ist und teilweise auch unangenehm riecht.

Work-Life-Balance

Haben keine Kundenkontakt, von da her wären flexiblere Arbeitszeiten ein großes Plus um in der Firma zu bleiben.

Image

Großer Mitarbeiterwechsel.

Pro

- Kantine
- Hauseigener Kindergarten
- Sportkurse

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Eurotours
  • Stadt
    Kitzbühel
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Du hast Fragen zu Eurotours International? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 15.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt war vom Verkehrsbüro- also eher bescheiden. Eurotours hat mich, als Krankenstandsvertretung, mit einer Wohngelegenheit unterstützt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wenn man (wie ich) wegen der Arbeit das Bundesland wechselt steht man leider außerhalb der Arbeit ziemlich im Regen. Die Kollegen sind in ihrer Freizeit nicht offen, um neue Kollegen wo mit zu nehmen und ihnen die Umgebung zu zeigen. So schön die Arbeit auch war, ich bin nach meiner Krankenstands- und Urlaubsvertretung gerne wieder nachhause gefahren. Die Erfahrung ist aber schon einige Jahre her, wie das Team jetzt ist, kann ich nicht sagen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00
  • Firma
    Eurotours
  • Stadt
    Kitzbühel
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 29.Aug. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Viel Lob erhält man leider nicht, man hat das Gefühl, dass die Arbeit nicht sehr geschätzt wird und man leicht ersetzbar ist. Die allgemeinen Informationen werden auch nicht fair an alle herangetragen.

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen werden getroffen, ohne die Mitarbeiter richtig einzubeziehen, manche Entscheidungen sind nicht sehr nachvollziehbar. Von Wien aus hat man nicht viel Mitbestimmungsrecht.

Kollegenzusammenhalt

In Wien ist der Umgang miteinander sehr gut, Wien - Kitzbühel ist ein bisschen problematisch (räumliche Distanz)

Interessante Aufgaben

Inhalt der Arbeit nicht besonders anspruchsvoll, manche Leute betreuen mehrere Kunden, manche wieder nur einen, man hat selbst Einfluss auf die Arbeitsgestaltung

Kommunikation

Es werden zwar Videokonferenzen und Meetings abgehalten, aber dort nicht wirklich alle Neuigkeiten besprochen. Viele allgemeine, firmeninternen Informationen erfährt man gar nicht oder erst viel später.

Gleichberechtigung

Frauen haben auf jeden Fall die selben Aufstiegschancen - viele Frauen in Führungspositionen.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt zwar firmeninterne Seminar (die man vielleicht 1 x im Jahr besucht), aber persönliche Weiterbildung wie ein Studium wird nicht gerne unterstützt

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter entsprechen nicht immer dem Verantwortungsbereich, eine Gehaltserhöhung ist erst nach einem Jahr ein Thema und dauert ein weiteres Jahr bis zur Durchführung, Gehälter werden auf jeden Fall pünktlich ausbezahlt.

Arbeitsbedingungen

Es wird mit 2 Bildschirmen gearbeitet, was sehr praktisch ist. Neben dem Gebäude gibt es eine riesige Baustelle = Lärmbelästigung und die Klimaanlage ist manchmal nicht regelbar (im Sommer ist es teilweise zu kalt im Büro)

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ich glaube schon, dass die Firma in fair trade interessiert ist, aber k.a. ob das in dem Bereich umsetzbar ist.

Work-Life-Balance

Urlaube MÜSSEN bis zum Jahresende verbraucht werden (Urlaubsstand = 0, da die Firma keine Rücklagen bilden will), Arbeitszeiten durch den All-In Vertrag ziemlich straff (08:00 - 17:00 Uhr), es herrscht auf jeden Fall Gruppenzwang bei den Arbeitszeiten.

Image

Mitarbeiter in Wien reden leider nicht immer gut über die Firma, in Kitzbühel schon eher. Image stimmt mit der Realität überein.

Verbesserungsvorschläge

  • Interne Kommunikation ausbauen (Intranet) um die allgemeine Zufriedenheit wieder herzustellen, klare Definition der Aufgaben und Arbeitsbedingungen im Vorstellungsgespräch um Missverständnisse zu vermeiden.
  • Die Firma ist ideal für Schulabgänger, die sich noch nicht in der Arbeitswelt auskennen. Denn schnell merkt man, dass viele Abläufe unprofessionell sind und man teilweise auch unfair behandelt wird. Es gibt besseres!

Pro

junges Team und junge Kolleginnen, lustiges Arbeitsumfeld, gute Stimmung im Wiener Büro, manchmal gratis zu großen Events, Mitarbeiterangebote, Reisen nach Kitzbühel

Contra

Arbeitszeiten (All-In Vertrag, 08:00 - 17:00 Uhr), Gehalt, Führungskräfte sind teilweise jung und unerfahren und deswegen auch zu emotional, allgemeine wichtige Informationen werden nicht weiter getragen

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Eurotours International
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 29.März 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Tolle Arbeitsatmosphäre, toller Zusammenhalt untereinander

Vorgesetztenverhalten

Streng aber auch fair

Kollegenzusammenhalt

Toller Zusammenhalt untereinander

Interessante Aufgaben

Ich habe in der Operations B2C gearbeitet und durch den täglichen Kundenkontakt ist es sehr interessant und jeden Tag was anderes

Kommunikation

Nicht schlecht aber es könnte manchmal mehr untereinander kommunizier werden

Karriere / Weiterbildung

Tolle Weiterbildungsmöglichkeiten und tolle Aufstiegschancen

Gehalt / Sozialleistungen

Angemessene Entlohnung

Arbeitsbedingungen

Tolle Arbeitsbedingungen. Den Müttern steht ein Kindergarten zur Verfügung und zu Mittag bekommt jeden Tag kostenloses warmes Mittagessen

Image

Tolles Image und dieses ist auch berechtigt

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Transparenz bei allgemeinen Informationen die auch Sachbearbeiter, Teamleiter wissen können. Meistens gehen diese Infos nur an den Abteilungsleiter und höher und wird dann leider nicht an Teamleiter, etc. kommuniziert

Pro

... das er sich nicht nur um das Wohl der Kunden sondern auch um das Wohl der Mitarbeiter kümmert

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Eurotours
  • Stadt
    Kitzbühel
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2011
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 16.Juni 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsbedingungen

Lärmpegel ist in einem Großraumbüro hoch - hier könnten noch mehr Abtrennungen dienlich sein. Auch der Konzentration wäre dies förderlich.

Verbesserungsvorschläge

  • Weitere bauliche Abtrennungen, bereits durch Glas kann hier einiges gemacht werden.

Pro

Eigenständiges Arbeiten & Denken erlaubt. Ebenso Eigeninitiative.
Gute Karrierechancen mit Grips und Zeigen von Initiative - kein Studium erforderlich.

Contra

Handhabung Überstunden (wurden an die Angaben der Muttergesellschaft angepasst), Großraumbüro (Konzentration ist für manche schwieriger - hängt vom Typ ab)

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Eurotours International Ges.m.b.H.
  • Stadt
    Kitzbühel
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 08.Mai 2015 (Geändert am 12.Feb. 2016)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Image

Konflikte werden von oben meistens ignoriert. Unter den Kollegen herrscht starker Konkurrenzkampf anstatt gemeinsam für das große Ganze zu arbeiten, wird gegeneinander agiert.

Verbesserungsvorschläge

  • Teamtraining zur besseren Kommunikation evtl. auch teamübergreifend um mehr Verständnis zu schaffen zwischen den einzelnen Abteilungen. Nachtrag zur Stellungnahme des Unternehmens: Alle angeführten Wege, sich Gehör zu verschaffen, wurden gewählt und sind im Sande verlaufen. Die Bereitschaft etwas zu ändern ist nicht gegeben. Hier wird und wurde bewusst weg gesehen. Auf die vorhandenen oder nicht vorhandenen Qualitäten der Ombutsfrau braucht man nicht weiter eingehen. Mehrere Personen aus sämtlichen hierarchischen Schichten wurden zu Rate gezogen, ohne Erfolg. Fehlender Einsatz an richtiger Stelle ist mitunter ein Grund warum viele Mitarbeiter die Firma bereits oft nach wenigen Monaten wieder verlassen.
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Eurotours
  • Stadt
    Kitzbühel
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, danke für Dein Feedback, auch wenn Deine Bewertung leicht emotional klingt und Du offenbar nicht Deine gewünschte Wertschätzung erfährst. Dennoch wollen wir Deine Anmerkungen Ernst nehmen: 1.) Du schreibst, dass man Konflikte ignoriert und ein starker Konkurrenzkampf unter den Kollegen herrscht. Hast Du je mit Deinem Vorgesetzten darüber gesprochen? Warum hast Du deswegen nicht in der Personalabteilung Rücksprache gehalten? Es gibt in unserem Unternehmen sehr viele Möglichkeiten sich zu äußern. Du musst wissen, dass wir einem offenen, ehrlichen und direkten Kommunikationsaustausch sehr offen gegenüber stehen. 2.) Auf Deinen Vorwurf zu reagieren fällt leider schwer, da ich Deine genaue Situation nicht kenne. Eine sachliche Antwort ist daher nicht möglich. Fakt ist allerdings, dass in unserem Unternehmen eine Vielzahl an Möglichkeiten geboten wird um sich Mitzuteilen. Neben den jährlich stattfindenden Mitarbeitergesprächen mit den direkten Vorgesetzten gibt es auch die Möglichkeit, sich jederzeit an unsere Ombudsfrau zu wenden. Als ausgebildete Mediatorin nimmt sie sich gerne der Anliegen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an. Insgesamt sind wir jedenfalls davon überzeugt, Dir ausreichend Möglichkeiten anzubieten, um eventuell auftretende Probleme zu besprechen. Auch die Personalabteilung steht für derartige Rückfragen gerne zur Verfügung. 3.) Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden sehr viele Seminare und Weiterbildungen auch betreffend Teambuilding und Verständnis angeboten. Diese werden von unserem Unternehmen auch bezahlt. Leider wird das oft übersehen und ist dies in vielen anderen Unternehmen keine Selbstverständlichkeit. Unserer Geschäftsführung liegt das Wohl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr am Herzen. Ich möchte Dir auf diesem Weg für Dein Feedback danken und Dir nochmals anbieten sich mit der Personalabteilung oder unserer Ombudsfrau in Verbindung zu setzen.

Nathalie Nill
Assistenz Personal & HRM

  • 11.März 2015
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Es sollte immer alles schriftlich festgehalten werden, an mündliche Absprachen möchte man sich im Nachhinein nicht erinnern.

Kollegenzusammenhalt

Abhängig von der Abteilung kann man von Kollegialität sprechen, bei anderen leider nicht, ist aber auch abhängig davon ob wer hilfsbereit ist oder nicht.

Gehalt / Sozialleistungen

Kaum Aufstiegschancen

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros

Work-Life-Balance

Work-Life Balance = 0

Pro

das Arbeitsklima (abhängig von der Abteilung)

Contra

die hohe Fluktuation, das Gehalt, die Überstunden (ALL-IN) keine Work-Life Balance

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Eurotours International
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, danke für Dein Feedback, auch wenn Deine Bewertung leicht emotional klingt und Du offenbar damals nicht Deine gewünschte Wertschätzung erfahren hast. Dennoch wollen wir Deine Anmerkungen Ernst nehmen: 1.) Auf Deinen Vorwurf zu reagieren fällt leider schwer, da ich Deine Bewerbung sowie dein Profil nicht kenne. Eine sachliche Antwort ist daher nicht möglich. Fakt ist allerdings, dass in unserem Unternehmen MitarbeiterInnen ihren Qualifikationen entsprechend entlohnt werden. Unsere Verträge enthalten eine zumindest 10-stündige Überstundenpauschale pro Monat, welche auch von jeder einzelnen Mitarbeiterin bzw. von jedem einzelnen Mitarbeiter erwartet wird. Allerdings werden diese Überstunden auch bezahlt. Das macht einen sehr großen Unterschied. 2.) Zu den Überstunden: Projektbedingt kann es durchaus zu Überstunden kommen, welche dann aber in ruhigeren Monaten wieder abgebaut werden können. Im Schnitt arbeiten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zwischen 40 und 42 Stunden pro Woche (Mo-Fr). Ein Wert, welcher sehr weit unter dem Durchschnitt in der Touristik liegt. Der Österreichdurchschnitt über alle Branchen beträgt ca. 42 Wochenstunden. 3.) Außerdem werden unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sehr viele freiwillige Sozialleistungen, wie gratis Mittagstisch, Sportkurse (Zumba, Rückenschule, etc.), finanzielle Mitarbeiterbeteiligung, äußerst flexible Arbeitszeitmodelle, etc. geboten. Diese werden von unserem Unternehmen auch zum Großteil zur Gänze bezahlt. Leider wird das oft übersehen und ist dies in vielen anderen Unternehmen keine Selbstverständlichkeit. Unserer Geschäftsführung liegt das Wohl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr am Herzen und darum kümmern wir uns stetig unser Unternehmen familien- bzw. mitarbeiterfreundlicher zu gestalten. Ich möchte Dir auf diesem Weg für Dein Feedback danken und Dir nochmals anbieten sich mit der Personalabteilung oder unserer Ombudsfrau in Verbindung zu setzen.

Nathalie Nill
Assistenz Personal & HRM

  • 13.Aug. 2014
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Es gibt keinen besseren Chef. Offenes Ohr, fachlich extrem kompetent, tolle Zusammenarbeit!

Umgang mit älteren Kollegen

Egal wie alt jemand ist, Gleichbehandlung steht im Vordergrund!

Karriere / Weiterbildung

Laufend werden Seminare/Schulungen angeboten.

Gehalt / Sozialleistungen

Es wird sehr viel geboten. Betriebskindergarten, gratis Mittagessen - frisch und sehr gut zubereitet. Div. Sonderkonditionen.

Work-Life-Balance

Aufgrund der flexiblen Arbeitszeiten bleibt auch noch die Möglichkeit, nach der Arbeit etwas zu unternehmen. Sport für Bewegungshungrige, aber auch Zeit für Alternativen :-)

Pro

Ehrgeizige und zielstrebige Mitarbeiterinnen haben die Möglichkeit für ein berufliches Fortkommen, und sich dementsprechend intern weiterzuentwickeln. Die Crew Mitglieder sind dynamisch und offen für Neues.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Eurotours
  • Stadt
    Kitzbühel
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 13.Juni 2014
  • Mitarbeiter

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros sind einfach extrem anstrengend aufgrund des Lärmpegels - abgeschlossene Bereiche wären toll.

Verbesserungsvorschläge

  • Keine All In Verträge mehr - Überstunden sollten ausgeglichen werden (Bezahlung, Zeitausgleich) Abgetrennte Bereiche, sodass der Lärmpegel etwas sinkt und das Arbeiten angenehmer ist.

Pro

Die Flexibilität, die Eurotours bietet und das Betriebsklima.

Contra

Überstunden: aufgrund eines All in Vertrages müssen pro Monat mind. 10 Überstunden geleistet werden - dies wäre ja in Ordnung - jedoch wird bei der Eurotours erwartet, dass man mehr als 10 Überstunden macht und alles was über diese 10 Stunden hinausgeht ist freiwillige, unbezahlte Arbeit. Macht man jedoch genau die 10 Stunden
und nicht mehr gilt dies als nicht zufriedenstellend für das Unternehmen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Eurotours
  • Stadt
    Kitzbühel
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
  • 05.Jan. 2014
  • Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

Nette Kollegen, Abteilungen halten zusammen und helfen sich gegenseitig.

Gehalt / Sozialleistungen

Grundsätzlich schlechte Bezahlung. Man prahlt mit 38,5 Stunden/Woche, allerdings wird erwartet, dass jeder Mitarbeiter pro Monat mindestens 10 Überstunden macht (all-in). Dies wird einem beim Bewerbungsverfahren nicht erläutert, man erfährt es dann bei Arbeitsbeginn.

Image

Allgemein gutes Image aufgrund Betriebskindergarten (welcher jedoch eigens zu bezahlen ist) und diverse Leistungen für Mitarbeiter.

Verbesserungsvorschläge

  • Ehrliche Kommunikation mit Mitarbeitern! Werden die Mitarbeiter weniger ausgenutzt, würden sie auch länger bleiben...
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Eurotours
  • Stadt
    Kitzbühel
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf