Workplace insights that matter.

Login
Fachhochschule des bfi Wien Ges.m.b.H. Logo

Fachhochschule des bfi Wien 
Ges.m.b.H.
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,8Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,8Image
    • 4,2Karriere/Weiterbildung
    • 4,2Arbeitsatmosphäre
    • 3,7Kommunikation
    • 4,4Kollegenzusammenhalt
    • 4,3Work-Life-Balance
    • 4,0Vorgesetztenverhalten
    • 4,5Interessante Aufgaben
    • 4,2Arbeitsbedingungen
    • 3,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,4Gleichberechtigung
    • 4,6Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2011 haben 64 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Bildung (3,6 Punkte).

Alle 64 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Die FH des BFI Wien, Hochschule für Wirtschaft, Management und Finance, steht seit mehr als 20 Jahren für qualitätsvolle und verlässliche Bildung im Bereich der wirtschaftswissenschaftlichen Studien mit europäischer Ausrichtung. Seit 15 Jahren bietet die Fachhochschule zusätzlich Weiterbildungslehrgänge auf hochschulischem Niveau an – zur größten Zufriedenheit der Studierenden, Kundinnen und Kunden und Kooperationspartnerinnen und -partner.

Für Studierende bietet die FH des BFI Wien eine angewandte wirtschaftswissenschaftliche und berufsermöglichende Aus- und Weiterbildung in ihrer Vielfalt, die attraktive Zukunftsperspektiven eröffnet.

Unsere Forschungsleistungen sind Treiber für Innovationen. Sie sind auf studiengangsübergreifende Schwerpunkte fokussiert, interdisziplinär und auf aktuelle sowie künftige Herausforderungen in Wirtschaft und Gesellschaft konzentriert.

Lebenslanges Lernen ist uns wichtig. Angefangen von unseren praxisorientierten Bachelor- und Masterstudiengängen bis hin zu unseren akademischen Weiterbildungsangeboten des Executive Education Center.

Produkte, Services, Leistungen

An der FH des BFI Wien haben Sie die Wahl zwischen 14 wirtschaftswissenschaftliche Studiengängen. Dazu gehören neben den Vollzeit Bachelorprogrammen auch berufsbegleitende Bachelor- und Masterstudiengänge. Die Möglichkeit berufsbegleitend zu studieren, nutzen derzeit zwei Drittel unserer Studierenden.

Internationalisierung ist in jedem Studiengang der FH des BFI Wien fest verankert. Zu dem bieten wir Ihnen zwei Bachelorstudiengänge sowie drei Masterstudiengänge gänzlich auf Englisch sowie fünf Double Degree Programme sowie Doktoratskooperationen.

Kennzahlen

Mitarbeiter130

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 60 Mitarbeitern bestätigt.

  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    82%82
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    67%67
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    65%65
  • InternetnutzungInternetnutzung
    58%58
  • BarrierefreiBarrierefrei
    55%55
  • HomeofficeHomeoffice
    53%53
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    52%52
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    47%47
  • DiensthandyDiensthandy
    43%43
  • CoachingCoaching
    35%35
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    20%20
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    18%18
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    15%15
  • KantineKantine
    10%10
  • ParkplatzParkplatz
    5%5
  • EssenszulageEssenszulage
    3%3
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    2%2
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    2%2

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Unsere Mitarbeiter*innen sind die wertvollste Ressource für den Erfolg unserer Hochschule. Mit Autonomie und selbstverantwortlichem Handeln tragen unsere Mitarbeiter*innen motiviert und engagiert zu diesem Erfolg bei. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf stellt hierbei einen zentralen Aspekt dar.

Die Entwicklung unserer Mitarbeiter*innen ist ein wichtiger Teil unserer Personalpolitik und Basis unseres Erfolgs. Die Fachhochschule des BFI Wien fördert lebenslanges berufliches Lernen auf unterschiedliche Art und Weise. Mitarbeiter*innen können auf ein vielfältiges internes und externes Trainings- und Seminarangebot zurückgreifen, abgestimmt auf individuelle Bedürfnisse und Wünsche. Dass dabei auch auf ausgleichende Aspekte in Form von diversen Gesundheits- und Sportangeboten geachtet wird, sehen wir als selbstverständlich an.

Die FH des BFI Wien wurde auch 2020 wiederholt zu den Top300 ArbeitgeberInnen Österreichs gewählt und ist außerdem stolze Trägerin des kununu-Gütesiegels TOP COMPANY sowie des kununu-Gütesiegels OPEN COMPANY. Die FH des BFI Wien sieht in den Auszeichnungen eine Bestätigung für ihren offenen und wertschätzenden Umgang mit ihren Mitarbeiter*innen.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Fachhochschule des bfi Wien Ges.m.b.H..

  • Sabine Gössl, BA
    Stv. Leiterin Qualitäts- und HR-Management
    Fachhochschule des BFI Wien – Hochschule für Wirtschaft, Management & Finance
    Wohlmutstrasse 22, A-1020 Wien
    Tel: +43/1/720 12 86
    E-Mail: Sabine.Goessl@fh-vie.ac.at

  • Überlegen Sie sich vorab warum Sie die Idealbesetzung für den ausgeschriebenen Job sind und welche Ihrer Kompetenzen, Erfahrungen und Eigenschaften das untermauern. Genau das möchte ich in Ihrer Bewerbung lesen.

  • Wenn Sie uns mit Ihrer schriftlichen Bewerbung überzeugt haben, freuen wie uns, Sie persönlich kennenzulernen und mehr über Sie zu erfahren. Wir möchten von Ihnen wissen, was Sie motiviert, was Ihnen am Job Spaß macht, was Sie gar nicht mögen, worin Ihre Stärken liegen und wofür Sie brennen. In einem ausführlichen Gespräch erfahren Sie umgekehrt alles, was der Job mit sich bringt. Wir sprechen über das Aufgabengebiet, unsere Erwartungen, die Teamsituation, Do’s and Don’ts, den Besetzungsprozess sowie das generelle Leben und Arbeiten an der FH. Wenn Sie Teil der Fachhochschule sein möchten, dann zögern Sie nicht sich bei uns zu melden. Wir freuen uns auf Sie!

Standorte

Standorte Inland

Fachhochschule des BFI Wien GmbH

Wohlmutstraße 22
1020 Wien

Standort MQM

Media Quarter Marx 3.4, Maria Jacobi Gasse 1
1030 Wien

Standort Engerthstraße

Engerthstraße 191
1020 Wien

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

flexible Arbeitszeiten, home office Vereinbarungen, ständige Weiterentwicklung
Bewertung lesen
Das Gesamtpaket stimmt!
Die MitarbeiterInnen dürfen sich glücklich schätzen, in einer so stabilen Organisation, die sich dermaßen um ihre MitarbeiterInnen kümmert, zu arbeiten.
Bewertung lesen
Kreative Gestaltungsmöglichkeiten
offen für Ideen der MitarbeiterInnen
fördert Weiterbildung
flexible Arbeitszeiten
Sozialleistungen wie Massageservice, Sport, Sabbatical, Zuschüsse
Bewertung lesen
Als geringfügige Mitarbeiterin kann ich mir meine Wochenstunden sehr frei einteilen, zudem wird Rücksicht auf mein Studium genommen.
Bewertung lesen
Audit Hochschule & Familie, felxible Arbeitszeiten, offene Organisationskultur
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 33 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

das Bildungsbereich ist generell nicht hoch bezahlt; leider sind Bürohunde nicht erlaubt
Bewertung lesen
Manchmal vor vollendete Tatsachen gestellt zu werden (wo ned?)
Bewertung lesen
Die Personalressourcen sind etwas knapp, weswegen es immer einiges zu tun gibt -> langweilig wirds jedenfalls nicht.
Bewertung lesen
Ich kann ehrlich nichts schlechtes über meinen Arbeitgeber sagen.
Bewertung lesen
Manchmal etwas unstrukturiert sein
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 18 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Manche arbeiten extrem viel und bekommen immer mehr Arbeit. Gleichzeitig wird es geduldet, dass manche männlichen Kollegen ihre Arbeitsleistung nicht erbringen.
Bewertung lesen
Mehr Flexibilität des jeweiligen Aufgabenbereichs entsprechen. Unterschiedliche Notwendigkeiten und Anforderungen zwischen Job-Inhalten und Tätigkeiten berücksichtigen.
Bewertung lesen
Die Kommunikation verbessern - gerade innerhalb eines Change Prozesses ist es wichtig, dass die MitarbeiterInnen Entscheidungen gut nachvollziehen können.
Bewertung lesen
die Agilisierung ins Haus lassen :-) kleinere Arbeitsgruppen, weniger Abstimmungen, dafür mehr Tun, Probieren, Erkunden...
Bewertung lesen
Mir fallen keine ein, da schon viele Vergünstigungen angeboten werden.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 20 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,6

Der am besten bewertete Faktor von Fachhochschule des bfi Wien ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,6 Punkten (basierend auf 6 Bewertungen).


Viele ältere KollegInnen, viele KollegInnen sind schon sehr lange in der Organisation
5
Bewertung lesen
Absolut faire Arbeitsbedingungen! Hier werden auch Personen jenseits der 50 eingestellt.
5
Bewertung lesen
Wird sehr geschätzt!
5
Bewertung lesen
Ältere BewerberInnen sind willkommen, "Zwangspensionierungen" habe ich keine mitgekriegt.
5
Bewertung lesen
Gutes Klima in allen Altersklassen. Es werden auch ältere MitarbeiterInnen aufgenommen.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 6 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Fachhochschule des bfi Wien ist Kommunikation mit 3,7 Punkten (basierend auf 9 Bewertungen).


It`s all about communication...;-)
Abteilungsübergreifend hin und wieder Lücken. Hat meiner Meinung nach weniger mit der Unternehmenskultur sondern mit unserer "Menschlichkeit" zu tun.
3
Bewertung lesen
Aufgrund des externen Standortes ist man tlw. von der Kommunikation abgeschnitten (Ganggespräche)
3
Bewertung lesen
Kommunikation zwischen allen Gruppen Vorgesetzten und Mitarbeiterinnen, Lehrenden und Verwaltungspersonal auf Augenhöhe
3
Bewertung lesen
wenig Vertrauen in Vorgesetzte, weil Reaktion oft negativ emotional auf kleine Fehler oder zu wenig Aufmerksamkeit; Eitelkeiten müssen gepflegt werden, was Ehrlichkeit einschränkt
1
Bewertung lesen
Die interne Kommunikation sollte transparenter, fächerübergreifender gestalltet werden.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 9 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,2

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,2 Punkten bewertet (basierend auf 12 Bewertungen).


Tolle Weiterbildungsmöglichkeiten im Team und individuell. Vor allem im Lokdown wurden wir im Erwerb wichtiger digitaler Kompetenzen sehr unterstützt
5
Bewertung lesen
Augfrund der flach organisierten Struktur, gibt es nur wenige "Aufstiegsmöglichkeiten". Allerdings gibt es die Möglichkeit Projekte zu leiten bzw. diverse Funktionen im Haus wahrzunehmen. Es gibt ein umfangreiches Aus- und Weiterbildungsangebot, das den MitarbeiterInnen zur Verfügung gestellt wird. Auch die Teilnahme an (wissenschaftlichen) Konferenzen und Fachtagungen wird von seiten der FH finanziert.
5
Bewertung lesen
Wird sehr gefördert!
5
Bewertung lesen
Zahlreiche interne Weiterbildungsangebote, Möglichkeiten, sich auch individuell weiterzubilden.
4
Bewertung lesen
Gutes Weiterbildungsangebot auf betrieblicher und individueller Ebene
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 12 Bewertungen lesen

Gehälter

72%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 57 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Lehrer:in4 Gehaltsangaben
Ø36.700 €
Koordinator:in2 Gehaltsangaben
Ø34.900 €
Gehälter für 2 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Fachhochschule des bfi Wien
Branchendurchschnitt: Bildung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kundenorientiert handeln und Hohen Einsatz zeigen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Fachhochschule des bfi Wien
Branchendurchschnitt: Bildung
Unternehmenskultur entdecken

Awards