Navigation überspringen?
  

FemmeFitness

Österreich Branche Sport / Fitness / Beauty
Subnavigation überspringen?
FemmeFitnessFemmeFitnessFemmeFitness
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte


Arbeitgeber stellen sich vor

FemmeFitness Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,32 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 24.Aug. 2013
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit Kollegen 45+
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
1,00
  • 15.Juli 2012
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Firma trägt allerhöchstens zu einem sehr angespannten Betriebsklima bei-man geht dort nicht gerne arbeiten.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten ist zum größten Teil äußerst mangelhaft.Erwartet kein Verständnis von Euren Vorgesetzten,denn hier heißt es nur: Fehlanzeige!

Kollegenzusammenhalt

Sehr nette,hilfsbereite Kolleginnen im Gegensatz zu den Vorgesetzten!

Interessante Aufgaben

Eine Aufteilung der Arbeitsbelastung ist praktisch nicht vorhanden: 1 Rezeptionistin pro Schicht,1Trainerin pro Schicht und all zu oft überschneiden sich diese beiden Schichten nicht einmal,d.h. es ist oft genug 1 einzelne Person verantwortlich für das ganze Studio(UG-Garberoben und Wellnessbereich&Toiletten;Mittlere Ebene-Eingangsbereich,Rezeption; OG- Trainigsbereich&Toilette)! Für einen Gang zur Toilette reicht die Zeit knapp,da ja jemand jederzeit reinkommen oder rausgehen könnte,sollte keine Trainerin gerade Dienst haben(sie stellt sich einstweilen an die Rezeption),müsst ihr zur Toilette rennen! Von einer gesetzlich geregelten Pause ( §11 AZG- 30 min. auf 6h Arbeitszeit-30 min. auf einmal,2 X 15min. oder 3 X 10 min. ->darunter dürfte es keinesfalls liegen! ) könnt ihr nur träumen,denn diese ist schon gar nicht vorhanden- bei 6h,8h und auch 10h Schichten wohl gemerkt! Und da die Vorgesetzten es auch nicht gerne sehen(wenn diese anwesend sind),dass man rausgeht-um kurz frische Luft zu schnappen,zu telefonieren,eine zu rauchen,etc.- müsst ihr wohl oder übel eure Arbeitszeit abstehen.
Aufgabengebiet ist keine adäquate Bezeichnung,eher "Befehle,die man richtig durchführen muss" weil es sonst Ärger mit den Vorgesetzten gibt.
Bei Eurem Aufgabengebiet werdet Ihr auch sehr genau kontrolliert - zB. von Seiten der Vorgesetzten wird gerne etwas "entwendet" um zu sehen ob es bei der Bestandszählung auffällt,falls nicht:macht euch auf etwas gefasst!
Aufteilung und Selbsteinteilung : ebenso äußerst mangelhaft!


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

kununu Scores im Vergleich

FemmeFitness
2,32
2 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sport / Fitness / Beauty)
3,28
4.348 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,14
1.415.000 Bewertungen