Navigation überspringen?
  

Fossil Österreichals Arbeitgeber

Österreich Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?

Fossil Österreich Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
1
Spaßfaktor
3
Aufgaben/Tätigkeiten
3
Abwechslung
2
Respekt
3
Karrierechancen
3
Betriebsklima
2
Ausbildungsvergütung
3
Arbeitszeiten
2
Lehrling Benefits

Folgende Benefits für Lehrlinge werden geboten

Keine Ausbildungsmaterialien kein bezahlten Fahrtkosten keine bezahlte Arbeitskleidung keine flex. Arbeitszeiten keine Essenszulagen keine Kantine keine betr. Altersvorsorge keine gute Verkehrsanbindung Mitarbeiterrabatte bei 1 von 1 Bewertern keine Mitarbeiterevents keine Internetnutzung keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt keine Barrierefreiheit kein Parkplatz kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 17.Feb. 2015
  • Lehrling

Die Ausbilder

Nein, die direkte Lehrberechtigte war mir mehr oder weniger fremd. Nach einem mal sehen hat sie mich bewertet und eine woche später gekündigt.

Spaßfaktor

Am Anfang wars toll, durch den ständigen Kollegenwechsel nicht mehr.

Aufgaben/Tätigkeiten

Nein hatte ich definitiv nicht!
Nein, hatte schulische Gründe.
Nein finde ich nicht, vieles gehört erneuert.

Abwechslung

Nein, mir wurde nicht wirklich viel beigebracht. Niemand konnte oder wollte sich Zeit nehmen und daher war eigentlich fast alles gleich.

Respekt

Meistens, aber eben nicht immer. Was hinter dem rücken geredet wurde, will ich im nachhinein gar nicht wissen...

Karrierechancen

Ich wurde einen Tag vor Ende der Probezeit gekündigt. Genau wie meine vorgängerin und ein Bekannter aus meiner Berufsschule. WENN man es einmal geschafft hat, die 3 Monate zu überstehen, die Lehre dann nach 3 Jahren abschließt und man übernommen wird, was nach meinem wissen auch selten der Fall ist, hat man die Möglichkeit Assistant-Manager zu werden. Allerdings welchselt Fossil oft Mitarbeiter.

Betriebsklima

Nicht direkt in der selben Filiale. Ich denke nicht, nein. Oft wird nicht zugehört, ob das beabsichtigt ist oder nicht, weiß ich leider nicht. Das Klima ist echt nicht mehr was es vor 3 Monaten war, schrecklich..

Ausbildungsvergütung

Ja wurde alles bezahlt.
Ja ist vollkommen in Ordnung, abgesehen davon, dass Lehrlinge im allgemeinen ausgenutzt werden. Habe meinen Lohn immer pünktlich erhalten.

Arbeitszeiten

Manchmal ist's mir vorgekommen, als wäre das alles zu viel, bin mir nicht sicher. Samstags musste ich arbeiten, hatte aber immer nur 5 Tage in der Woche wie es sich gehört. Überstunden eher selten, und wenn dann werden die gutgeschrieben und man bekommt frei, keine Bezahlung.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Rücksicht auf den Lehrling, wir sind jung, haben vielleicht den ersten Job, keine Erfahrung, manche noch in der Pubertät, haben nebenbei Schule, am Wochenende sind wir unterwegs, alles ist neu und ungewohnt, manche haben möglicherweise Stress zu Hause und das alles auf einmal, da muss man sich an alles erst einmal gewöhnen. Der Druck (überhaupt in der Probezeit) ist enorm, besonders am knappen Ende.Fossil sollte vieles anders angehen, aussen hui, innen pfui.

Pro

50% Mitarbeiterrabatte

Contra

Sie verlangen zu viel, sind unvorbereitet, wissen nicht was sie einem Lehrling im Betrieb beibringen sollen, haben keinen Lehrplan (zumindest merkt man nichts davon), sind überfordert, überfordern Lehrlinge, erwarten zu schnell zu viel.

Die Ausbilder
1
Spaßfaktor
3
Aufgaben/Tätigkeiten
3
Abwechslung
2
Respekt
3
Karrierechancen
3
Betriebsklima
2
Ausbildungsvergütung
3
Arbeitszeiten
2

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Fossil Österreich
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Du hast Fragen zu Fossil Österreich? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!