Navigation überspringen?
  

Gemeinde Wien MA14als Arbeitgeber

Österreich Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

Gemeinde Wien MA14 Erfahrungsbericht

  • 01.Sep. 2017
  • Bewerber

Planet der Ausserirdischen

2,33

Kommentar

Bewerbungsverfahren ist sehr mühsam. Bewerbungsunterlagen hingeschickt. Wenn dies passt, muss man einen Eignungstest machen. Sowas machen auch andere grosse Unternehmen, aber nicht in der Art wie die Stadt Wien.
Bin also zum besagten Termin zu der Adresse. Hatte noch etwas Zeit, und saß vor dem Geäude. Ich habe dort Spezies gesehen, wo ich eigentlich dachte, dass diese schon ausgestorben. Schon da stellte ich mir die Frage, ob ich wirklich dort arbeiten will. Habe mich sehr unwohl gefühlt.
Dann also rein zum Eignungstest. Dauer sollte ca 3 Std. sein. Ziemlich übertrieben. Bei anderen Unternehmen hat man ca 1 Std.
Den Inhalt des Tests ausführlich zu beschreiben, ist mir zu aufwendig.
Ich hatte den Eindruck, man will testen, wie kann ein Mitarbeiter im öffentlichen Dienst sich selbst beschäftigen.
Wie hoch dein Gehalt sein wird bzw wo sich dies ca bewegen wird, weiss man nicht. Im Endeffekt kommt man doch nur mit Vitamin B an den Job. Für mich ist das rausgeschmissene Zeit. Und in der Privatwirtschaft verdient doch um einiges besser, wie ich nachher herausfand.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
  • Firma
    Gemeinde Wien MA14
  • Stadt
    Wien
  • Beworben für Position
    IT Produktmanager
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden