Navigation überspringen?
  

Hilfswerk Niederösterreichals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Hilfswerk NiederösterreichHilfswerk NiederösterreichHilfswerk Niederösterreich
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 68 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (40)
    58.823529411765%
    Gut (4)
    5.8823529411765%
    Befriedigend (12)
    17.647058823529%
    Genügend (12)
    17.647058823529%
    3,58
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    5,00
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Hilfswerk Niederösterreich Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,58 Mitarbeiter
5,00 Bewerber
0,00 Lehrlinge
  • 18.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

angespannte Atmosphäre, sowohl unter den Kollegen, als auch zwischen Vorgesetzten und Kollegen

Kollegenzusammenhalt

subjektiver Zusammenhalt, durch die häufigen Wechsel der Diplomierten(PN´s) wirkt sich dies auch auf die einzelnen Teams aus

Interessante Aufgaben

Aufgrund des Zeitdrucks besteht kaum Zeit, neue Pflegekonzepte anzuwenden. Vielmehr wird die Pflege auf die Grundbedürfnisse reduziert. Von dem Konzept der ganzheitlichen Pflege, ist diese Institution weit entfernt.

Kommunikation

Kritik wird zwar angenommen, Umsetzung ist jedoch fraglich

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt steht in keiner Relation zur erbrachten Leistung.

Arbeitsbedingungen

Da auch die Kostenfrage permanent Thema ist, wirkt sich dies auch auf die vorhanden Pflegemittel aus. Es wird an allem gesparrt.

Work-Life-Balance

In meiner Zeit musste ich jeden Tag mind. 2 mal ausfahren. Wobei die Dienstzeit erst ab dem Einsteigen in das Dienstauto zählte. Bei einer 40-h Woche hat man das Gefühl permanent in der Arbeit zu sein.

Image

Extrem schlechtes Image, die meisten Kollegen sind erst wenige Jahre im Unternehmen, und streben auch einen Jobwechsel an. Mit 10 Jahren Dienst, zählt man schon zu den dienstälteren Kollegen.

Verbesserungsvorschläge

  • Ich lernte das Unternehmen im Rahmen eines Berufspraktikums kennen. Ich habe lange überlegt ob ich eine Kritik verfassen soll. Ich habe mich dafür entschieden, weil ich auch der Meinung bin, dass es so nicht mehr weitergehen kann. Die Mitarbeiter sind an den Belastungsgrenzen angekommen. Ich habe mit einer Diplomierten gesprochen die mir mitteilte sie habe bereites 16 Tage Dienst ohne einen Freien Tag dazwischen. Da es einen massiven Personalmangel gibt, scheint die Aussicht auf Verbesserung in weiter Ferne. Auch sie strebt einen Jobwechsel an. Ein weiterer Grund sind die geteilten Dienste die mir Persönlich zu schaffen machten. Ich kann mir nich vorstellen später so Arbeiten zu wollen. Auch wenn ich zwischen Früh- und Abenddienst frei hatte, konnte ich diese Zeit kaum nutzen. Work-Life-Balance=0 Auch das Gehalt sollte nochmal Angesprochen werden. Laut aktuellen Stellenangebot des Hilfswerk Niederösterreich wird das Diplomierte Pflegepersonal laut Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreichs, Einstufung in Verwendungsgruppe 7, plus SEG, bezahlt. Das sind BRUTTO: 2.258,30 für 40 Stunden Arbeit! Netto darf sich jeder selbst ausrechnen.

Pro

Zusammenfassend ist dieser Arbeitgeber für Diplomiertes Fachpersonal absolut uninteressant.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Hilfswerk Niederösterreich
  • Stadt
    Kottingbrunn
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 03.Jan. 2019 (Geändert am 04.Jan. 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

In den regionalen Stationen teilweise sehr guter Zusammenhalt (noch!), aber sobald man mit der landesgeschäftsstelle zu tun bekommt wird die Atmosphäre schlechter.

Kollegenzusammenhalt

Man weiß nie wer als nächster abgeschossen wird. In den.Stationen draußen aber durchaus gut bis sehr gut.

Kommunikation

Draußen bisher gut. Allerdings seit beginn der Umstrukturierung immer schlechter, weil gewisse Austauschforen gar nicht mehr sein sollen

Gehalt / Sozialleistungen

Hohes schmerzensgeld in gewissen Bereichen. Sonst durchschnitt.

Arbeitsbedingungen

Draußen bröckelt der putz von den wänden. In der landesgeschäftsstelle wird parkettboden verlegt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Durch die neue Struktur sind viele Fahrzeiten mit dem pkw notwendig. (Idee: Mitarbeiter soll in der privatzeit fahren)

Work-Life-Balance

Ständige Unsicherheit...wer Kritik äußert fliegt.

Image

Leider.....

Verbesserungsvorschläge

  • Das hilfswerk sollte auf die Meinung seiner Mitarbeiterinnen vor ort hören. Man muss ja nicht alles umsetzen, das erwartet niemand. Dennoch wäre es klug gewesen bei einer derart großen Umstrukturierung zumindest die Einschätzung der mittleren Führungskräfte wohlwollend zu hören. Egal, wie oft hier steht, dass man sich doch mit Kritik melden solle, wenn man es wirklich tut, ist es vorbei. Nicht einmal der Betriebsrat unterstützt. Es sitzt sogar eine betriebsrätin im Management! Leider alles sehr unprofessionell.

Pro

Draußen gute Teams. Sehr engagierte MitarbeiterInnen, die wirklich am wohl der Menschen interessiert sind. Ob man das so erhalten kann?

Contra

Die Umstrukturierung taugt als schlechtes Beispiel für wirtschaftsstudenten: “wie sollte man sowas NICHT machen.“ auch auf kununu meldet sich der Arbeitgeber zu Wort und betont, dass man offene Kritik schätze. Fakt ist aber leider: wer zu viel kritisiert (auch vorsichtig) der wird entfernt. Das Gespräch mit oberen Vorgesetzten darf man nicht suchen! Wie man hört führt bereits eine Anfrage zur Kündigung!

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Hilfswerk Niederösterreich
  • Stadt
    Niederösterreich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Hilfswerker/in, Veränderungen führen manchmal zu Verunsicherung und Unzufriedenheit. Dies ist ganz natürlich und entspricht dem Grundbedürfnis des Menschen nach Stabilität und Sicherheit. Unser Unternehmen möchte langfristig ein attraktiver und moderner Arbeitgeber sein, muss dafür aber „mit der Zeit gehen“ und gewohnte Strukturen hinterfragen und gegebenenfalls ändern. Diesen Weg möchten wir gemeinsam mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gehen, was von uns allen Bereitschaft zu Veränderungen, ein höheres Maß an Flexibilität und ein Stück weit Mut erfordert. Unser Unternehmen bemüht sich um eine offene und zeitgerechte Kommunikation und ist für konstruktive Kritik zum richtigen Zeitpunkt dankbar. Wir können nur unsere Einladung für ein vertrauliches Gespräch wiederholen und betonen, dass das Ansuchen auf ein Gespräch mit den Vorgesetzten nie eine Kündigungsgrund sein kann. Sie erreichen uns unter 02742/249-1094 oder per Mail maria.zednik1(at)hilfswerk.at. Liebe Grüße, Mag. Maria Zednik

Mag. Maria Zednik
Recruiter
Hilfswerk Niederösterreich

  • 24.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Toller Teamzusammenhalt, nette Kollegen und angenehmes Arbeitsklima mit interessanten inhaltlichen Aufgaben.

Kollegenzusammenhalt

1A! Selten in einem so positiven und entspannten Team tätig gewesen, in dem man sich wirklich auf die Kolleginnen/Kollegen verlassen kann.

Interessante Aufgaben

Spannende und herausfordernde inhaltliche Aufgaben, mit dem Wissen, dass man Menschen in wichtigen Bereichen ihres Lebens unterstützt und ein Stück ihres Weges begleitet.

Kommunikation

Wie in vielen anderen Unternehmen auch, wäre es wünschenswert, wenn die interne Kommunikation schneller und die Entscheidungsfindung transparenter abläuft. Oft dauert es ein Zeiterl bis die Info von "oben nach unten" weitergegeben wird bzw. klar ersichtlich ist, "warum" manche Entscheidungen so getroffen werden.

Work-Life-Balance

Der Arbeitgeber legt großen Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. (Stichwort: Gleitzeit). In machen Phasen kann es jedoch auch Mehrarbeit nötig sein, die aber fair vergütet wird.

Verbesserungsvorschläge

  • Interne Kommunikation bzw. Entscheidungsfindung könnte transparenter ablaufen. Sonst aber bietet das Unternehmen ein angenehmens Arbeitsfeld mit spannenden Tätigkeiten.

Pro

Wichtiger Mitspieler in der Sozialbranche Niederösterreichs. Arbeitgeber arbeitet an einer Verbesserung der internen Kommunikation und Prozesse. Inhaltlich spannende Aufgaben mit Möglichkeit der persönlichen Weiterentwicklung.

Contra

Vorgesetzte könnten mehr auf Anliegen der Mitarbeiter eingehen. Gibt leider keine betrieblichen Kinderbetreuungsmöglichkeiten.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Hilfswerk Niederösterreich
  • Stadt
    Kottingbrunn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 68 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (40)
    58.823529411765%
    Gut (4)
    5.8823529411765%
    Befriedigend (12)
    17.647058823529%
    Genügend (12)
    17.647058823529%
    3,58
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    5,00
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Hilfswerk Niederösterreich
3,60
69 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Gesundheitswesen / Soziales / Pflege)
3,40
141.232 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.489.000 Bewertungen