Navigation überspringen?
  

Martin Melcherals Arbeitgeber

Österreich Branche Tourismus / Hotel / Gastronomie
Subnavigation überspringen?
Martin MelcherMartin MelcherMartin Melcher
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,28
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Martin Melcher Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,28 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Lehrlinge
  • 23.Nov. 2011
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Leute anstelln und die bezahlung etwas steigern!

Pro

Totale Unterbesetzung!!!!!!!!

Contra

Parkplatz!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Martin Melcher
  • Stadt
    DROBOLLACH AM FAAKER SEE
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2011
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 09.Aug. 2011 (Geändert am 24.Nov. 2011)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich bin die letzten Monate nicht mehr gerne zur Arbeit gegangen, da die Atmosphäre sehr angespannt war. Ungerechtt zu meinen Arbeitskollegen und auch zu mir.

Vorgesetztenverhalten

Bei einem Konflikt war sofort der Mitarbeiter schuld, egal ob er zu diesem Zeitpunkt im Büro war oder nicht. Es war so viel Arbeit aber eingestellt wurde keiner mehr. Sparmaßnahmen. Und die Hauptperson war auch allzu beschäftigt und stets nicht im Haus.

Kollegenzusammenhalt

Meine ehemaligen Arbeitskollegen waren immer sehr fair und ehrlich. Hilfsbereitschaft unter den Mitarbeitern wurde sehr groß geschrieben.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit musste erledigt werden egal ob du nur mit 20 Std. angemeldet warst oder nicht. Ich habe sogar von zu Hause aus weitere Arbeiten übers Internet erledigt.

Kommunikation

Besprechungen gibt es keine. Man musste schon selbst wissen was zu tun ist. Wenn dann ein Fehler aufgetreten ist (ob es meine Schuld war oder nicht) wurde man neben seinen Kollegen oder auch neben den Gästen zur Schnecke gemacht. Lob gab es nie. Auch in meiner Freizeit wurde ich ständig angerufen und musste auch immer wieder zum Arbeitsplatz kommen.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ist ein Fremdwort in diesem Unternehmen. Dir wird jeden Tag gezeigt, dass du ein nichts bist. In diesem Betrieb gibt es keine Aufstiegschancen. Du fällst höchsten weil das Niveau von diesem Betrieb ganz unten ist.

Umgang mit älteren Kollegen

Wenn es genug Förderung gibt werden ältere Kollegen gerne gesehen bis die Förderung wieder abläuft. Auch Wiedereinsteiger werden gerne aufgenommen für einen bestimmten Zeitraum.

Karriere / Weiterbildung

Wenn das Unternehmen wieder eine Förderung bekommt wirst du abgemeldet ob du willst oder nicht und musst über das AMS einen Kurs besuchen (der dir übrigens für deinen Job nichts bringt).

Gehalt / Sozialleistungen

Man bekommt nicht viel Gehalt wenn überhaupt mal gezahlt wird. Banküberweisungen sind ein Fremdwort. Hier gibt es nur Barzahlungen.

Arbeitsbedingungen

Belüftet ist der Arbeitsraum in dem ich mich aufgehaltet habe nicht wirklich. Im Winter total kalt und im Sommer so total heiß. Von einem Nachbarhotel bekam ich einen Ventilator geliehen den ich sofort zurück geben musste.

Work-Life-Balance

Mein Partner (der mit 40 Std. in einem anderen Unternehmen angemeldet ist) musste mehrmals Pflegeurlaub gehen, da ich nicht frei bekommen habe obwohl ich nur mit 20 Std. angemeldet war.

Einen endgültigen Schlußstrich habe ich erst gezogen als mein Vater verstorben war und beleidigende Sätze (nicht von meinem Mund) darüber gesagt wurden. Ich erhielt auch keinen Sonderurlaub. Daraufhin habe ich gekündigt.

Image

Ich würde auf keinen Fall dieses Unternehmen weiter empfehlen, da ich nur schlechte Erfahrungen als Mitarbeiter gemacht habe.

Pro

Nichts!

Contra

Das Mitarbeiter nicht gut behandelt werden und auf Ihr Geld, dass Ihnen zusteht warten müssen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,50
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,33
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Martin Melcher
  • Stadt
    DROBOLLACH AM FAAKER SEE
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2011
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,28
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Martin Melcher
1,28
2 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Tourismus / Hotel / Gastronomie)
3,25
38.582 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.669.000 Bewertungen