Navigation überspringen?
  

Hotel Sonnenburgals Arbeitgeber

Österreich Branche Tourismus / Hotel / Gastronomie
Subnavigation überspringen?

Hotel Sonnenburg Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,85
Vorgesetztenverhalten
4,23
Kollegenzusammenhalt
4,08
Interessante Aufgaben
4,38
Kommunikation
4,08
Arbeitsbedingungen
4,23
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,73
Work-Life-Balance
4,17

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,54
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,58
Gehalt / Sozialleistungen
4,15
Image
4,09
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 4 von 13 Bewertern kein Homeoffice Kantine bei 9 von 13 Bewertern Essenszulagen bei 3 von 13 Bewertern Kinderbetreuung bei 1 von 13 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 2 von 13 Bewertern Barrierefreiheit bei 1 von 13 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 1 von 13 Bewertern Betriebsarzt bei 1 von 13 Bewertern Coaching bei 7 von 13 Bewertern Parkplatz bei 2 von 13 Bewertern keine gute Verkehrsanbindung Mitarbeiterrabatte bei 10 von 13 Bewertern Firmenwagen bei 1 von 13 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 4 von 13 Bewertern keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 13 von 13 Bewertern Internetnutzung bei 12 von 13 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Mit Arbeitgeber-Kommentar Mit Arbeitgeber-Kommentar entfernen

Bewertungen

  • 05.Aug. 2015
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Ich bin seit fast 15 Jahren in der Gastronomie und habe hier das erste Mal das Gefühl angekommen zu sein. Auch wenn manche Tage oder Wochen lang und hart sind. Ich komm gern zur Arbeit!

Vorgesetztenverhalten

Die Geschäftsführer haben für alle Mitarbeiter ein offenes Ohr. Die Konflikte werden immer auf sachlicher Basis geführt.

Interessante Aufgaben

Ich kann mir meine Arbeit selbst einteilen und bin auch froh darüber.

Umgang mit älteren Kollegen

Es wurden im vergangenen Jahr gleich mehrere Mitarbeiter über 45 eingestellt. Die Kollegen sind in Stresssituationen viel entspannter und tragen so auch einen positiven Teil zum Arbeitsklima mit bei

Karriere / Weiterbildung

Meine Kollegen und ich werden ständig auf Fortbildungsseminare geschickt. Darüber hinaus übernimmt der Betrieb noch die Kosten dafür. Hammer!!!

Gehalt / Sozialleistungen

Natürlich kann man immer irgendwo mehr verdienen, aber es kommt auf das Gesamtpaket an. ...und das passt so

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Hotel bietet seit Juni Unterkunft für Asylwerber aus Kriegsgebieten! Was soll ich da noch sagen?

Image

Ich bin stolz darauf, ein Teil der Sonnenburg zu sein!
...und kann es jedem weiterempfehlen hier zu arbeiten.

Verbesserungsvorschläge

  • Nächste Frage bitte!

Pro

dass der Spruch: 80% Attitude - 20% Skills
bei uns auch wirklich gelebt wird

Contra

es fällt mir gerade nichts ein.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Hotel Sonnenburg
  • Stadt
    Lech am Arlberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Mitarbeiter, danke! Vielen Dank für diese vertrauensvollen und lobenden Worte. Es ist so schön zu hören, dass Sie STOLZ darauf sind ein Teil der Sonnenburg zu sein - umso mehr sind wir STOLZ auf Sie! Wir hoffen wirklich sehr, Sie noch sehr lange als Mitglied unseres Teams Saison für Saison wieder begrüßen zu dürfen. Vergessen Sie nicht, Sie sind ein Teil unserer kleinen "Bergfamilie" und wir sind für einander da - egal in welchen Situationen! Danke, dass Sie zu uns gehören! Beim nächsten Team-Event stoßen wir auf viele weitere Jahre an :-)!

Waltraud & Gregor Hoch
Geschäftsführung

Du hast Fragen zu Hotel Sonnenburg? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 04.Aug. 2015
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Pro

Den Vertrauensvorschuss, den jeder hier bekommt und auf seine ganz persönliche Weise nutzen kann. Jedem wird die Möglichkeit geboten, sich weiterzubilden. Man wird immer fair behandelt und selbst wenn mal ein Fehler passiert wird nicht mit dem Finger auf einen gezeigt, sondern es wird im Team nach einer Lösung gesucht. Ich finde es gut, dass sich mein Abteilungsleiter auch als Teil unseres Teams sieht und sich nicht zu schade ist, mal mit anzupacken. Außerdem steht einem immer die Tür offen, wenn man über etwas sprechen möchte. Super ist auch, dass die Teams untereinander zusammenhalten.

Contra

Manchmal werden Entscheidungen getroffen, von denen man im Hier und Jetzt profitiert, die allerdings im Weitblick nicht 100% durchdacht sind.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Hotel Sonnenburg
  • Stadt
    Lech am Arlberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Mitarbeiter, zuerst einmal ein großes Danke für Ihre wertvolle Zeit, die Sie in die Bewertung investiert haben. JA, wir sind auch der Meinung, dass unser Vertrauensvorschuss für unser Team sehr wichtig ist. Da Bildung eines unserer USP's ist, sind wir stolz darauf auch unsere Mitarbeiter weiterzubilden. Bezüglich der Fehler kennen Sie ja unsere Meinung: Ist man Teil der Lösung, ist doch fast kein Problem mehr da :-)! Wir würden es keineswegs begrüßen, wenn sich unsere Abteilungsleiter vom Team abheben würden. Ja, sie haben alle eine Vorbildfunktion - sie sollen aber immer für euch da sein, euch die Wertschätzung als Teammitglied geben und natürlich auch mithelfen und wir sind der Meinung das tun sie tagtäglich. Schade, dass Sie das Gefühl haben, dass manche Entscheidungen nicht ganz durchdacht sind. Wir können gerne persönlich darüber reden, wenn Sie sich damit unwohl fühlen, das wollen wir keineswegs - die Türe steht immer offen, das wissen Sie. Ja natürlich ist es manchmal schwierig von Anfang an, die Komplikationen einer Entscheidung vorauszusehen. Alles was wir aber tun, tun wir für unser Team, damit euch die Arbeit erleichtert wird - eure Vorschläge und Tipps sind IMMER (und das ist TATSACHE!) willkommen. Bitte lassen Sie uns darüber noch einmal sprechen und eine Lösung finden, wir möchten dass es Ihnen gut geht. Wir würden uns freuen, wenn Sie mit uns reden und hoffen Sie noch lang zu unserem Team zählen zu dürfen.

Waltraud & Gregor Hoch
Geschäftsführung

  • 27.Juli 2015 (Geändert am 29.Juli 2015)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Pro

Die familiäre Atmosphäre und dass der Team Gedanke hier gelebt wird.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Hotel Sonnenburg
  • Stadt
    Lech am Arlberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Mitarbeiter, danke für Ihre Zeit, die Sie sich für die Bewertung genommen haben. Es freut uns sehr zu hören, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und die Sonnenburg ein klein bisschen Ihr zu Hause geworden ist. Genau auf die Art von Mitarbeitern sind wir stolz, die unsere Philosophie verstehen und verstanden haben, dass der Team-Gedanke ganz groß geschrieben werden muss! Auf viele weitere Jahre der Zusammenarbeit mit Ihnen :-)!

Waltraud & Gregor Hoch
Geschäftsführung

  • 15.März 2015
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Pro

+ Junge Führungskräfte, die auf menschlicher Ebene mit den Mitarbeitern umgehen und auch außerhalb verschlossener Bürotüren anzutreffen sind. Sie haben immer ein offenes Ohr oder eine helfende Hand zur Verfügung.
+ Sehr schöne Einrichtungen, wie z.B. ein neuer Mitarbeiterraum, auch die Benutzung des Spa-Bereiches ist zweimal die Woche möglich.
+ Extrem tolle und helle Mitarbeiterwohnung mit Kochmöglichkeit, da nimmt man die Viertelstunde Wegzeit gerne in Kauf.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Hotel Sonnenburg
  • Stadt
    Lech am Arlberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Mitarbeiter,   herzlichen Dank für Ihre ehrlichen Worte! Wir freuen uns sehr, dass unsere Mitarbeiterphilosophie und unsere Werte, bei Ihnen völlig richtig angekommen sind. Ja, durchaus sind wir jederzeit gerne die unterstützende und helfende Hand. Wir freuen uns auch sehr, dass Sie sich in Ihrer Personalunterkunft wohlgefühlt haben. Die Wegzeit ermöglicht es aber auch aktiv zu bleiben, oft tut frische Luft und ein Spaziergang vor und nach dem Dienst doch gut J!     Wir würden uns sehr freuen, Sie auch 2016 wieder zu unserem Team zählen zu dürfen!     Mit herzlichen Grüßen,   Familie Hoch

Waltraud & Gregor Hoch
Geschäftsführung

  • 13.Jan. 2015
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Interessante Aufgaben

Hier kann man wirklich von Traumjob zu tollen Bedingungen sprechen! Ich teile mir meine Arbeit selber ein, ebenso die Arbeitszeiten, welche mit einer Zeituhr genauestens festgehalten werden. Man wird von der Geschäftsführung stets neu motiviert und kriegt die nötige Unterstützung.

Arbeitsbedingungen

In meinem Fall kann es schon einmal recht warm werden im Büro - ist aber kein Drama. Ein Luftbefeuchter und Ventilator verbessern die Luft.

Work-Life-Balance

Wenn man kein Skifahrer ist, hat man natürlich weniger Möglichkeiten aber tolle Winterwanderrouten.

Verbesserungsvorschläge

  • Keine - nur danke!

Pro

Es ist ein tolles und sehr innovatives Haus (Hier wird mit Programmen gearbeitet, die manche noch gar nicht kennen bzw. wissen, dass es so etwas gibt). Menschlich ist sowohl die Senior als auch Junior Geschäftsführung wirklich klasse. Sie motivieren einen und man merkt ihre Mitarbeiter liegen ihnen wirklich ehrlich am Herzen, das beweisen sie auch mit dem monatlichen (wenn zeitlich möglich) Mitarbeiterevent. Sie lachen viel mit den Mitarbeitern, haben einen neuen (total schönen) Mitarbeiterraum bauen lassen und sie hören einem immer zu - egal in welcher Situation - ihre Türe steht offen. Klingt unglaublich? - Ist aber wirklich so!

Contra

Mir fällt wirklich nichts ein - die kleinen Alltagssorgen gibt es doch überall - darüber grinst man doch hinweg!

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Hotel Sonnenburg
  • Stadt
    Lech am Arlberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Mitarbeiter,     vielen Dank für Ihre lobenden Wort.     Wir freuen uns sehr, dass Sie sich so wohlfühlen bei uns.   Wir freuen uns sehr, wenn es auch in Zukunft so bleibt. Die kleinen Alltagssorgen werden wir hoffentlich auch in Zukunft gemeinsam lösen! J     Wir danken Ihnen von Herzen und freuen uns solche Mitarbeiter bei uns im Betrieb beschäftigen zu können!     Herzliche Grüße,   Ihre Waltraud & Gregor Hoch

Waltraud & Gregor Hoch
Geschäftsführung

  • 09.Nov. 2014
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die im Haus gelebte Zwischenmenschlichkeit wird auf vor dem Gast gezeigt, unsere Stammgäste schätzen dies sehr

Vorgesetztenverhalten

Junge, innovative Geschäftsleute mit ausgeprägtem Sinn für Herzlichkeit und Zwischenmenschlichkeit.

Kollegenzusammenhalt

Junges Team mit Power und Know How

Interessante Aufgaben

Saisonarbeit in einem der besten Schigebiete der Welt, manchmal hart aber fair, man sollte für die Gastro geborgen sein, dann wird man die Arbeit hier lieben

Kommunikation

Es steht jedem Mitarbeiter frei alle Informationen rund ums Hotel bei seinen vorgesetzten Mitarbeiter oder bei den Chef´s einzuholen. Arbeitswege, Interessen etc. werden bei verschiedenen Kick off´s , ständigen Meetings kommuniziert.

Karriere / Weiterbildung

Durch die Saison übliche Fluktuation an Mitarbeiter steigt man relativ schnell auf. Auf Weiterbildung wird in jeder Abteilung intern und extern geachtet

Arbeitsbedingungen

Die Sonnenburg verfügt über eine sehr gut ausgestattete Küche, Thermomix, Pacojet, Induktionsherdplatten gehören zum Standard. Genauso wird auch darauf geachtet das die Kochbatterie (Pfannen, Töpfe etc) wird laufend auf den neuesten Stand gebracht

Work-Life-Balance

Durch ein Zeiterfassungssystem und eine Dienstplansoftware werden Überstunden minutiös abgerechnet und mit Freizeit vergütet. Klarerweise wird über die Hauptferienzeit mehr gearbeitet, jedoch gibt es ruhigere Zeiten wo man seine Freizeit in vollen Zügen genießen kann. Schifahren, Wellnessbereich benützen, Hauseigenes Kino

Verbesserungsvorschläge

  • Eigentlich gibt es keinen, nur ein Anliegen meinerseits: Ich hoffe das wir weiter ständig an uns arbeiten, denn es wird tatsächlich von Jahr zu Jahr besser.

Pro

Ich bin nun seit 20 Jahren in der Gastronomie. Habe verschiedene Hotels und Restaurants in Österreich, Italien, Spanien, Irland kennengelernt. Viele gute und auch leider viele weniger gute. Aber noch nie war ich so zufrieden wie jetzt.

Contra

...hm? mal überlegen, falls mir noch was einfällt, werde ich hier ergänzen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Work-Life-Balance
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Hotel Sonnenburg
  • Stadt
    Lech am Arlberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Mitarbeiter,   vielen Dank für Ihre tollen Wort, es tut gut solch schöne Dinge zu hören!   Schön, dass es Ihnen bei uns bisher am besten geht. Es freut uns sehr, dass Sie weiterhin an sich arbeiten möchten! Wir hoffen, dass dies durch Weiterbildungen und unsere Team-Akademie möglich sein wird. Bitte bringen Sie Ihre Ideen jederzeit gerne ein, wir sind sehr dankbar, wenn unsere Mitarbeiter aktiv mitarbeiten und Ideen vorbringen, aber das wissen Sie ja.     Wir freuen uns auf weiterhin tolle Zusammenarbeit!   Herzliche Grüße,   Familie Hoch

Waltraud & Gregor Hoch
Geschäftsführung

  • 09.Nov. 2014
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Ist im Grunde sehr angenehm, in manchen Abteilungen gab es Schwierigkeiten auf Grund von Wechseln in der Führungsebene. Doch im Großen und Ganzen ein sehr familiäres Gemeinschaftsgefühl

Vorgesetztenverhalten

Sie sind jung verständnisvoll und ehrgeizig. Ab und an sind manche Entscheidung auf den ersten Blick nicht nachvollziehbar oder ersichtlich wohin es damit gehen soll. Doch führen sie ihr Haus mit großer Bemühung und sind immer für ihre Mitarbeiter da, die Bürotüre steht jedem einzelnen zu jeder Zeit offen. Es herrscht sehr viel Verständnis für alle Lebenslagen, auch für Dinge die sich außerhalb des Arbeitsbetriebes abspielen.

Kollegenzusammenhalt

Es ist ein großes Miteinander und die Teams funktionieren mit und untereinander gut. Hin und wieder wünscht man sich mehr Fachkompetenz im Kollegenkreis.

Interessante Aufgaben

Saisonarbeit ist kein Spaziergang, aber es wird getan was möglich ist um den Mitarbeitern so viel Freizeit wie möglich einzuräumen. Es gibt Wochen da muss man durcharbeiten dafür werden faire Ausgleichstage gegeben und Überstunden elektronisch erfasst.

Kommunikation

Es werden regelmäßig in allen Abteilungen und auf Führungsebenen Meetings veranstaltet, es gibt ein elektronisches Kommunikationswerkzeug wofür vom Betrieb Tabletts in allen Abteilungen gestellt wurden um auch eine schriftliche Kommunikation nachhaltig und einfach gewährleisten zu können. Mündliche Kommunikation ist Ansichtssache, wichtig ist nicht was "A" sagt, sondern was "B" versteht (oder verstehen will)

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt langjährige Mitarbeiter und es werden auch ältere Kollegen eingestellt, ich denke alle werden fair behandelt, geschätzt und respektiert.

Karriere / Weiterbildung

Jeder hat hier die Chance im Rahmen seiner Fähigkeiten das Beste aus sich rauszuholen, das Unternehmen scheut sich nicht davor innerbetriebliche oder außerbetriebliche Weiterbildung zur Verfügung zu stellen

Arbeitsbedingungen

Es wird darauf geachtet das möglichst auf neustem Standard gearbeitet wird, das betrifft eig. alle Arbeitsbereiche von Geräten, Techniken bis zur EDV . Die Büroräume wurde kürzlich neu renoviert und sehr viel angenehmer gestaltet. Ich hoffe dabei wurde auch an die Lüftung gedacht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird versucht in jedem der angegebenen Bereiche das Bewusstsein der Mitarbeiter zu öffnen und zu erweitern. Regelmäßig wird auf respektvollen Umgang hingewiesen.

Work-Life-Balance

Wie schon erwähnt Saisonarbeit ist kein Kaffeekränzchen, aber ich bin davon überzeugt das, wenn ein Dienstplan ganz normal nach Plan umgesetzt werden kann (kein vermehrten Ausfälle,es keinen Grund zur Beschwerde gibt. In der Regel gibt es einen freien Tag die Woche manchmal sammelt man vorab "Minusstunden" oder hat in ruhigeren Phasen die Möglichkeit gesammelte Überstunden abzubummen. In der Freizeit stellt das Hotel Fitnessraum Wellnessbereich oder ander Freizeitaktivitäten zur Verfügung regelmäßig werden Gemeinschaftsevents unternommen (Bowling, Volleyball etc.)

Image

Soweit mir bekannt, scheint die Sonnenburg leider etwas unterzugehen. Ich arbeite gern hier und empfehlenswert finde ich es allemal.

Pro

Alles in Allem ist es ein Betrieb der sehr bemüht ist seinen Mitarbeitern es so gut wie möglich zu machen, ein neues Mitarbeiterwohnhaus und Aufenthaltsräume zeugen davon. Man kann dort mit einem langfristigen und stabilen Arbeitsplatz rechnen, der einem Weiterentwicklung und Förderung ermöglicht.

Contra

Manchmal fehlt es an Fachpersonal, aber das scheint ein branchenweites Problem zu sein.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Hotel Sonnenburg
  • Stadt
    Lech am Arlberg
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Mitarbeiter,   herzlichen Dank für Ihre lobenden Worte.   Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns wohlfühlen. Wir würden uns wünschen, dass Sie uns die Schwierigkeiten aufgrund von Führungswechsel näher erklären, am Liebsten bei einem persönlichen Gespräch. Bezüglich der Lüftung der Büroräumlichkeiten, wir werden uns erneut 2016 bemühen, neue Arbeitsplätze mit noch mehr Komfort zu schaffen. Wir finden, dass sich unsere Mitarbeiter, die vielleicht auch nicht ganz vom Fach sind, sehr bemühen. Wie Sie wissen, heißen wir Quereinsteiger, die Lust haben unsere Gäste auf höchstem Niveau zu verwöhnen und auch dazulernen möchten, herzlich willkommen!   Wir danken Ihnen für Ihre ehrlichen Worte und hoffen Sie fühlen sich auch weiterhin wohl bei uns!   Herzlichst, Familie Hoch

Waltraud & Gregor Hoch
Geschäftsführung

  • 14.Mai 2014 (Geändert am 02.Juni 2014)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Am Anfang der Saison war es den Verantwortlichen sehr wichtig, dass es allen gut geht mit fortschreitender Zeit war das Interesse an der Problembehebung der Mitarbeiter nicht mehr vorhanden.

Vorgesetztenverhalten

Der Umgang mit der Geschäftsführung ist gut, nicht aber mit der neuen Führungskraft im Restaurant. Mobbing und Inkompetenz stehen nun an der Tagesordnung.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen halten zusammen.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit während des Terassengeschäfts ist sehr hart. Überstunden und Überarbeitung sind bei katastrophaler Einteilung öfters der Fall.

Kommunikation

Es gibt täglich Meetings. Anweisungen der neuen Führung sind allerdings oftmals fraglich und stimmen mit der Firmenphilosophie und den Erfahrungen der langjährigen Mitarbeiter nicht überein.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsstrukturen sind sehr gut.
Mitarbeiterunterkünfte zu 50% sehr gut und zu 50% deutlich unangemessen.

Work-Life-Balance

Freizeit gibt es auf Saison nicht zu viel, dass sollte vorher klar sein. Aber 5 Wochen ohne einen freien Tag zu arbeiten ist nicht akzeptabel.

Image

Das Unternehmen hatte einen sehr guten Ruf aber mit der Saison 13/14 hat sich das Image nicht nur bei den Mitarbeitern deutlich verschlechtert. Die Arbeit als Kellner ist nicht zu empfehlen in den anderen Abteilungen geht es da deutliche besser zu.

Verbesserungsvorschläge

  • Auf die Kompetenz der Mitarbeiter sollte mehr geachtet werden ganz besonders aber auf die der Abteilungsleiter. Mobbing sollte im 21. Jhd. nicht akzeptiert werden. 9 von 10 Mitarbeitern im Service möchten voraussichtlich nicht wieder kommen, dass sollte zu denken geben.

Pro

- Wäscheservice
- die Lage und Aussicht
- Bezahlung
- Qualität der Küche

Contra

- Mobbing im Restaurant
- veraltete Einrichtung
- zu wenig Mitarbeiter in Hochsaison

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Hotel Sonnenburg
  • Stadt
    Lech am Arlberg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Mitarbeiter,   herzlichen Dank, dass Sie sich Zeit genommen haben um uns zu bewerten.   Es tut uns sehr leid zu hören, dass Sie mit Ihrem Restaurantleiter nicht auf einen Nenner gekommen sind. Wir sind sehr bemüht unsere Führungskräfte bestens zu schulen, um unseren Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, dazuzulernen und sich gemeinsam mit Ihren Abteilungsleitern weiterzuentwickeln. Wir finden es sehr schade, dass Sie nicht mit uns persönlich darüber gesprochen haben. Unser Restaurantleiter ist ein sehr bemühter junger Mann, welcher auch auf Ihre Wünsche sicher eingegangen wäre. Bezüglich Ihrer Kritik zu den Arbeitszeiten während des Terrassengeschäftes, können wir natürlich nicht behaupten, dass keine Überstunden entstehen. Wir sind aber sehr bemüht diese mit freien Tagen auszugleichen. Wenn dies nicht möglich ist, zahlen wir diese auf jeden Fall aus! Wir sind sehr erstaunt darüber, dass wir Ihnen das Gefühl gegeben haben, dass uns Ihre Probleme egal sind – dies sind sie uns bei keinem unserer Mitarbeiter – egal zu welcher Zeit. Unsere Türe steht jederzeit für unsere Mitarbeiter offen. Bedauerlicherweise waren Sie mit der Wohnsituation scheinbar nicht zufrieden, wir versuchen unseren Mitarbeitern einwandfreie Wohnmöglichkeiten zu bieten, unter anderem in unserem 2014 gebauten Personalhaus. Bezüglich der freien Tage sind wir etwas überrascht, 2 Wochen durcharbeiten (Weihnachten und Silvester), dürfen uns unsere Mitarbeiter nicht verübeln, zu diesem Zeitraum sind wir nun mal mehr als stark gebucht und brauchen die helfenden Hände! Jeder Mitarbeiter bekommt aber spätestens Ende Januar mehr frei. Wir finden es sehr schade, dass Sie der Meinung sind, dass unser Ruf sich verschlechtert hat. Wir haben sehr viele treue Mitarbeiter, die über Jahre bei uns arbeiten und sehr zufrieden sind! Schade dass es Ihnen nicht so gut gefallen hat. Viele Mitarbeiter der Saison 2013/14 arbeiten aber nach wie vor bei uns in der Sonnenburg und darüber sind wir sehr glücklich! Vielleicht möchten Sie ja doch nochmal die Sonnenburg besuchen und ein persönliches Gespräch führen.   Wir würden uns sehr freuen!     Herzlichst, Familie Hoch

Waltraud & Gregor Hoch
Geschäftsführung

  • 28.Jan. 2013
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Pro

Top Adresse am Arlberg.
Sehr gute Kommunikation. Junge Mitarbeiter können sich entwickeln und entfalten.
Junger Chef mit einer guten Portion Menschlichkeit.

Contra

Kantine hatte leider keine Fenster.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Hotel Sonnenburg
  • Stadt
    Lech am Arlberg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2006
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Mitarbeiter, herzlichen Dank für Ihre nette Bewertung. Ja es stimmt, die Kantine hatte kein Fenster und das hat sie leider heute noch nicht. Mittlerweile ist aber aus dieser "Kantine" ein grandioser Team-Raum geworden. Mit hellen Möbeln und viel Licht ist es nun richtig gemütlich! Ein großer Buffetbereich und Fernseher laden nun zum Verweilen ein. Wir hoffen, Sie vielleicht wieder einmal im Hotel Sonnenburg begrüßen zu dürfen, dann zeigen wir Ihnen gerne was wir daraus gemacht haben. Sollte es nicht klappen haben wir noch einen kleinen Tipp für Sie: am 7. April 2015 geht unsere langerwartete Team-Homepage (Homepage für alle interessierten und zukünftigen Mitarbeiter) online, dort wird unser Personalraum auch zu sehen sein :-)! Wir wünschen Ihnen alles, alles Liebe & Gute und senden sonnige Grüße vom Berg! Familie Hoch

Waltraud & Gregor Hoch
Geschäftsführung