IKEA Austria GmbH als Arbeitgeber

  • Vösendorf, Österreich
  • BrancheHandel
IKEA Austria GmbH

Zuverlässiger Arbeitgeber

4,1
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2011 im Bereich Vertrieb / Verkauf bei IKEA Möbelvertrieb OHG in Innsbruck gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Arbeiten macht hier Spaß, weniger wegen den Aufgaben, sondern vielmehr dank der Mitarbeiter.

Kommunikation

Auf Grund der vielen Mitarbeiter ist es nicht immer möglich, alle zu erreichen.

Kollegenzusammenhalt

Lockere Atmosphäre und guter Umgangston, insbesondere die Lehrlinge werten den Betrieb auf.

Work-Life-Balance

Nichts für Menschen, die gerne um 18 Uhr Feierabend machen. Durch die langen Öffnungszeiten (9-21 Uhr) kommt man schon mal erst um 22 Uhr nach Hause. Ideal aber für Studenten und Leute ohne kleine Kinder, die gerne mal am Vormittag etwas erledigen möchten oder einfach länger schlafen. Alles andere ist Vereinbarungssache, so gibt es auch Ausnahmen, z.B. Mütter, die von Mo.-Fr. von 8-12 Uhr abeiten.

Vorgesetztenverhalten

Alle Mitarbeiter sind per Du, man kann über alles reden, keine steile Hierarchie.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit im Verkaufsbereich ist überwiegend jeden Tag die selbe.

Gleichberechtigung

Es herrscht ein internationales Klima, die Mitarbeiter kommen u.a. aus Österreich, Deutschland, Dänemark, Ägypten, der Türkei, Slowenien, Rumänien und Schweden. Niemand wird benachteiligt.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt Benefits für Mitarbeiter, die schon länger (+5 Jahre) dabei sind (Prämien, Geschenkkörbe, zusätzlichen Urlaub).

Arbeitsbedingungen

Moderne Büro- und Schulungsräume.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ikea schult seine Mitarbeiter intern in diesem Bereich und kommuniziert das Umweltbewusstsein auch nach außen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist leider - gemessen an den Arbeitszeiten und den Aufgaben - eher bescheiden, obwohl es sich am vorgegebenen Kollektivlohn orientiert. Dafür gibt es Benefits für die Mitarbeiter, z.B. eine eigene Kantine, die sehr preisgünstige Mahlzeiten anbietet, ermäßigte Ticktets für die Verkehrsbetriebe, Partnerkarten für andere Betriebe, gratis Weihnachtsbäume., Geschenkkarten und Verkaufs-Aktionen speziell für Mitarbeiter.
Zusätzlich zur obligatorischen Weihnachtsfeier findet noch ein Sommerfest sowie 2x jährlich ein Firmenessen auf Kosten des Betriebs statt.

Image

Eine tolle Firma für alle, die auch gerne Spaß an der Arbeit haben. Durch die nur mittelmäßige Bezahlung nur bedingt weiterzuempfehlen, gemessen an der Arbeitsatmosphäre jedoch beinahe unschlagbar.

Karriere/Weiterbildung

Jeder, der möchte, wird in sogenannten "Rohdiamantenprogrammen" gefördert. Auch spezifische Kurse (z.B. Sprachkurse) werden teilweise angeboten.