Navigation überspringen?
  

Imposult EDV-Dienstleistungen GmbHals Arbeitgeber

Österreich Branche Finanzen
Subnavigation überspringen?

Imposult EDV-Dienstleistungen GmbH Erfahrungsbericht

  • 30.Jan. 2015 (Geändert am 17.März 2015)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Respektloser Umgang mit den Mitarbeitern

1,08

Arbeitsatmosphäre

Eine miserable Arbeitsklima durch ständige Beobachtung und cronisches Misstrauen.

Vorgesetztenverhalten

Absolut keine Mitarbeiterführungsqualitäten.
Die Mitarbeiter werden ständig schikaniert und gegeneinander manipuliert.
Die Geschäftsführung kümmert sich hauptsächlich um private Angelegenheiten.

Kollegenzusammenhalt

Bis auf ein paar einzelne Kollegen ganz guter Zusammenhalt. Jetzt sind wir sowieso alle weggegangen.

Interessante Aufgaben

Teilweise interessante Themen aber die Mitarbeitern werden nicht nach Ihren Fähigkeiten eingesetzt und die Aufgaben werden wild an irgendwen verteilt.

Kommunikation

Mitarbeitern wird nicht zugehört. Alle Entscheidungen sind ohne jeweilige Transparenz getroffen.

Gleichberechtigung

Über eine Gleichberechtigung kann nicht die Rede sein.

Umgang mit älteren Kollegen

Langjährige Mitarbeiter werden nicht geschätzt.

Karriere / Weiterbildung

Der Sinn von Weiterbildungen wird nicht gesehen, Kostensparen steht im Vordergrund.

Gehalt / Sozialleistungen

Innerhalb der Firma sehr unterschiedlich und sehr undurchsichtig.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro ohne Klimaanlage (Das Kaufen einer Klimaanlage wurde mehrmals abgelehnt). Im Sommer wird furchtbar heiß.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Null! Wer die Mitarbeiter in der eigenen Firma unterdrückt und derart ausbeutet, hat kein Sozialbewußtsein.

Image

Auf der Webseite wird das Blaue von Himmel versprochen. Das, was in wirklichkeit erlebt wird, ist meistens das Gegenteil davon.

Verbesserungsvorschläge

  • Führungswechsel wäre die sinnvollste Variante, damit keine neue Leute dieselbe schlechte Erfahrung machen müssen.

Pro

Mittlerweile nach einigen Jahren Erfahrung gar nichts!

Contra

Fehlende Führungskompetenzen, ständiger Richtungswechsel, keine Berücksichtigung der Personalkapazität.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Imposult EDV-Dienstleistungen GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Ex-Mitarbeiter, Traurig lese ich diese Zeilen aus mehreren Gründen. Jahrelanges arbeiten in einem mitarbeiterverachtenden, mobbiistischen Unternehmen bei uninteressanten Themen und nicht zumutbaren Verhältnissen ohne jegliches Verständnis und Zuarbeit der Geschäftsführung muss einen Menschen wirklich prägen. Ich habe leider nicht gewusst dass es so schlimm ist. Aber ich stelle mir wirklich die Frage warum man dann solange bleibt? Zuerst haben wir uns überlegt ob wir auf alle diese Vorwürfe eines verbitterten Ex-Mitarbeiters eingehen, der sichtlich nach jahrelangem Arbeiten unter diesen Zuständen gelitten hat und darum nun seinen Frust loslässt. Aber wir haben uns entschlossen eigentlich vermeintlichen neuen Mitarbeitern folgende Message mit zu geben die auch vieles beantwortet, diese finden Sie auch auf der Homepage: Erkennen Sie sich wieder? Sie zeigen eine hohe Einsatzbereitschaft, Qualitätsbewusstsein und sind flexibel, was Ihren Einsatzort betrifft. Sie verfügen über ein gutes Kommunikationsvermögen und profunde Englischkenntnisse. Sie sind bereit, sich weiterzubilden und möchten Ihr analytisches Denkvermögen unter Beweis stellen. Sie werden sowohl als Teamplayer als auch für Ihre Eigeninitiative geschätzt. Auf der Webseite wird unser Portfolio dargestellt, welches wir und Sie bis vor Kurze vertreten haben, und unsere vielen Kunden auch schätzen, sowie auch 2 Mitarbeiter die gerade bei uns begonnen haben (Welcome on board!) Mit diesem Zitat möchte ich auch gerne unsere gerade 2 neuen Mitarbeiter(60+ und 30- Jahre) begrüßen, denn uns ist es wichtig ein guten Mix zwischen erfahrenen und neuen Mitarbeitern zu haben um unsere Kunden mit Erfahrung, Einsatzbereitschaft und modernen Technologien zu unterstützen, wie auch bereits die letzten 14 Jahre und die Jahre davor. Und Ihnen lieber Ex-Mitarbeiter wünsche ich eine klare Sicht, eine gute Wahl und alles Gute in Ihrem nächsten Job und ich hoffe Sie können die ganzen Schulungen, denn das ist uns wirklich wichtig (ist sogar ein Bewertungspunkt), wo der Mitarbeiter sich selbst Themen wählen kann, zu Ihrem positiven bei Ihrem nächsten Arbeitgeber ablösefrei nutzen. Und ich hoffe es gibt keine Stundenliste auszufüllen, denn das ist das einzige Kontrollmittel in unserer Firma ;-) In diesem Sinne Alles Gute! Thomas Kindl, CEO imposult GmbH &C OKG

Thomas Kindl
Geschäftsführer