Navigation überspringen?
  

Industrieanlagenbau GmbHals Arbeitgeber

Österreich Branche Maschinen / Anlagenbau
Subnavigation überspringen?

Industrieanlagenbau GmbH Erfahrungsbericht

  • 24.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Fehlende Visionen und Strukturen blitzen überall durch.

1,85

Arbeitsatmosphäre

Es wird von Woche zu Woche schlechter

Vorgesetztenverhalten

Keine klare Linie. Die Entscheider sind selbst psychische Wracks oder haben in der Vergangenheit innerhalb der Firma an anderer Position versagt. Niemand kann einem etwas zeigen oder beibringen. Die die es vielleicht aufgrund der Erfahrung könnten, wollen nicht.

Kollegenzusammenhalt

In der richtigen Runde ist es ganz okay.

Interessante Aufgaben

Anfangs vielschichtig. Wenn man es aber verstanden hat, eigentlich einfachste Sachbearbeitertätigkeit. Angereichert mit (durch mangelnde Führung/Struktur/Planung herbeigeführte) Störungen und Engpässen.

Kommunikation

Am meisten erfährt man von den sogenannten „Leitern“ in der Nähe des Kaffeeautomaten. Zu rauchen um zu den Runden dazu stehen zu können ist ganz klar ein Vorteil.

Umgang mit älteren Kollegen

Zu alt and entsprechend langsamer sollte man nicht sein.

Karriere / Weiterbildung

Wenn man sich gut anstellt, wird einem vieles an Weiterbildung bezahlt.

Gehalt / Sozialleistungen

Gezahlt wird gut und pünktlich.

Arbeitsbedingungen

Altes Zeug. Unbrauchbare Maschinen. Wenig Platz. Überall unorganisiert und niemand fühlt sich wirklich verantwortlich für etwas.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Der (nur schwer erreichbare) Profit steht im Vordergrund. Entscheider scheinen kein Privatleben zu haben und erwarten das auch von allen anderen.

Work-Life-Balance

Am liebsten wäre es ihnen, wenn man 7 Tage die Woche arbeitet. Täglich natürlich früher kommen und später gehen. Natürlich alles freiwillig ...

Image

Kunden halten oberflächlich viel von uns. Können uns gut verkaufen und präsentieren.

Verbesserungsvorschläge

  • Klare Strukturen und Ziele schaffen. Betriebsleiter und ein paar Schergen durch sozial begabte Menschen ersetzen. Die Geschäftsführund sollte wenigstens so tun als würde sie die Unternehmenstätigkeit interessieren.
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Industrieanlagenbau GmbH
  • Stadt
    St. Stefan
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige