ISG Personalmanagement als Arbeitgeber

ISG Personalmanagement

18 von 107 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Mit Kommentar
kununu Score: 2,9Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

18 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

4 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 4 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Leere Versprechungen, sehr hohe Fluktuation des internen Mitarbeiterstammes!

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei ISG Personalmanagement in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Weihnachtsfeier, Du-Form, wertschätzender Umgang mit den Kollegen untereinander

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Auf die Mitarbeiter in den Niederlassungen wird seitens der Geschäftsführung nicht geschaut.

Verbesserungsvorschläge

Qualifizierte Mitarbeiter einstellen und nicht nur Praktikanten, die dann nach der Absolvierung ihres Praktikums wieder gehen müssen. In meiner entsprechenden Niederlassung selbst herrschte kein gutes Arbeitsklima, mit den Arbeitskollegen aus der Zentrale in Wien war die Zusammenarbeit sehr zufriedenstellen. Eventuell sollte sich die Geschäftsleitung auch einmal die Meinung der Mitarbeiter in den Niederlassungen selbst anhören und sich um diese kümmern, nicht nur die Franchisenehmer.

Work-Life-Balance

Montag-Freitag immer bis mindestens 17 Uhr, der gesamte Urlaub durfte nicht selbst organisiert/ausgesucht werden (Niederlassungsabhängig)

Karriere/Weiterbildung

Keine Weiterbildungsmöglichkeiten in der Niederlassung selbst

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt laut KV, keine Überzahlung

Kollegenzusammenhalt

Sehr hohe Fluktuation! Praktikanten werden nicht übernommen, befristete Arbeitsverträge.

Umgang mit älteren Kollegen

Nehmen bevorzugt junge Mitarbeiter/innen (Praktikanten), die vom Studium aus ein Pflichtpraktikum absolvieren müssen (Praktikumsentgelt)

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten (Franchisenehmer) ist unter dem Niveau. Nach dem Ausscheiden aus dem Unternehmen sorgte der Franchisenehmer für einen schlechten Ruf am zukünftigen Arbeitsmarkt und auch unter den internen Mitarbeitern bei ISG.

Arbeitsbedingungen

Ergonomischer Arbeitsplatz vorhanden

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgabenstellungen, Einsicht in diverse Bereiche wie Personalentwicklung und -Training sowie Head Hunting


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kommunikation

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Theresa LeissingerQualitäts- & Kommunikationsmanagement

Als ehemaliger Arbeitsgeber tut es uns sehr leid, dass Sie mit Ihren angesprochenen Kritikpunkten nicht auf uns zugekommen sind und wir gemeinsam zu einer Problemlösung finden konnten.
Wir in der ISG sehen Kritik als Chance zur Verbesserung – weshalb wir gerne für ein persönliches Feedback-Gespräch auch nach Austritt zur Verfügung stehen.

Managing Partner

2,3
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat bei ISG Personalmanagement in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man wird immer wieder gratis auf Events und zum Essen eingeladen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ausbeutung, da kann von Förderung sozial schlecht Gestellter mit Migrationshintergrund nicht die Rede sein. Leere Versprechungen, harte Akquise von neuen Franchisenehmern, haben aber nicht nichts zurück zu geben.

Verbesserungsvorschläge

Aufhören Managing Partner mit dem Franchise Konzept zu rekrutieren, die privates Geld und Arbeit hinein stecken und dann werden die Aufträge hinterrücks abgewickelt. Das ganze Franchise Konzept ist ein Gwirks und reine Ausbeute, um mit den neuen Kontakten über das erweiterte Netzwerk Kapital zu schlagen, ohne den Franchisnehmer. Ferngehalten und bloss kein Geld und Arbeit investieren!!!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Theresa LeissingerQualitäts- & Kommunikationsmanagement

Als ehemaliger Arbeitsgeber tut es uns sehr leid, dass Sie mit Ihren angesprochenen Kritikpunkten nicht auf uns zugekommen sind und wir gemeinsam zu einer Problemlösung finden konnten.
Wir in der ISG sehen Kritik als Chance zur Verbesserung – weshalb wir gerne für ein persönliches Feedback-Gespräch auch nach Austritt zur Verfügung stehen.
Unsere Mitarbeiter sind stets darum bemüht gemeinsam für den Erfolg der Firma zu sorgen und sich gut um unsere Kunden zu kümmern – es wird intern immer vermittelt dass wir als ISG unsere Kunden betreuen. Auch wird selbstständiges Arbeiten bei uns groß geschrieben – wir lassen unsere Mitarbeiter ihre Arbeit und Zeit frei einteilen um ihren eigenen Arbeitsstil entfalten zu können. Die ISG steht außerdem für flache Hierarchien, wo auf gleicher Augenhöhe miteinander diskutiert und verhandelt wird und jeder denselben Stellenwert inne hat. Aufgrund dessen finden wir es natürlich sehr schade, dass Sie nicht offen mit uns geredet haben um Unklarheiten und Missverständnisse im Vorfeld, und nicht erst nach Austritt zu erfahren und vor allem bereinigen zu können. Wir verbleiben, mit freundlichen Grüßen, Ihr ISG-Team

Enttäuschend

2,2
Nicht empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei ISG Personalmanagement in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Internationalität (Leider schlecht gelebt)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Versprechen nicht eingehalten.
Um neue Trainer nicht gekümmert.
Geschäftsleitung nicht ansprechbar.
IT-Abteilung macht sich bei der EDV-Anbindung nicht die Mühe das den neuen Trainern wirklich zu erklären.
Die Reaktion auf Anfrage: "Lies mal die interne Wissensdatenbank zum Support bei Installationen" -> Lesen kann ich! Dafür brauche ich nicht die IT-Abteilung!

Verbesserungsvorschläge

Mehr Transparenz.
Mehr Engagement des Managements in den Regionen und
für Trainer die neu sind.
Siehe Kommentar

Image

Von Mitarbeiterinnen am Standort wurden Projekte vergeben. Das Briefing war oberflächlich, und es war nicht klar was der Kunde wirklich an Bedarf hat. Um Details mit dem Kunden zu klären und den Trainingsbedarf zu ermitteln wurde Telefonkonferenzen abgehalten. Leider ohne Anwesenheit der Verantwortlichen für den Kunden (Projektleiterin). Alles war "super". "Rosarote Wolke". Der Trainer allerdings allein gelassen. Nach dem Auftrag und dessen Erfüllung gab es ein riesen "gezacker" um Honorar und Provisionen. Diese entsprach plötzlich nicht mehr dem, was vorher versprochen und vereinbart war.
Das kann nicht im Sinne des Unternehmens und der Geschäftsleitung sein! Und schon gar nicht im Sinne der zukünftigen Entwicklung des Unternehmens (Umsatz, Gewinn, Image, Marktanteil).

Karriere/Weiterbildung

Die Geschäftsleitung hat sich sehr weit aus dem Fenster gelehnt in punkto neue Regionen. Das Auswahlverfahren um die passenden Freiberufler zu finden war aufwendig. Die Einschulung war gut. Und dann ein Bruch.
Es reicht nicht nur halbjährlich ein Meeting zu machen. Präsenz des Geschäftsleiters in der Region ist notwendig. Regelmäßig!

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr komplizierte Errechnung der Honorare und Provisionen. Vertraglich wurde mehr vereinbart und mündlich mehr versprochen. Nach erfolgtem Aufträgen war plötzlich "alles anders".

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bezogen auf Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Lassen Trainer in der Region alleine.
Business Development passiert nicht von alleine! Unterstützung ist da von der Geschäftsleitung gefragt.

Interessante Aufgaben

Kein Zusammenhalt mit Kollegen in der Region. Recruiter(in) sind anfänglich und dann nicht mehr erreichbar.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Theresa LeissingerQualitäts- & Kommunikationsmanagement

Sehr geehrte/r Mitarbeiter/in,

wir bedauern Ihre Enttäuschung und würden Sie diesbezüglich gerne zu einem vertraulichen, persönlichen Gespräch einladen um uns darüber zu unterhalten.

Wir sind stets darum bemüht all unsere Mitarbeiter/innen zu unterstützen und motivieren – ob bei Meetings, Schulungen oder Workshops. Auch im Büroalltag sind wir immer ansprechbar – ob in der Trainings- oder Personalberaterabteilung. Wir halten jährlich mehrmalig Trainer/innen Meetings, nur DACH Region Meetings und zusätzlich zweimal im Jahr internationale Meetings mit allen ISG Mitgliedern weltweit ab.

Bezüglich Umsatzverteilung ist alles transparent und auch in verschriftlicher Form zu Provisionen und Honoraren in unserem Intranet zu finden.

Zu ihrem Punkt IT: Unsere IT-Abteilung richtet unseren Mitarbeiter/innen alle Zugänge für unser System und Programm ein. Diese müssen durchaus durch die Mitarbeiter/in selbst aktiviert werden, da es mit Kenn- und Passwort geschützt werden muss.

Wie gesagt würden wir gerne mehr über die Gründe Ihrer Unzufriedenheit erfahren und alles weitere in einem Gespräch fortführen. Sehr gerne steht Ihnen hierfür die Geschäftsführung zur Klärung der angeführten Punkte zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr ISG Team

NIE wieder ISG Personalmanagement!

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bis 2017 im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei ISG Personalmanagement in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Interne Kämpfe um Kunden und Aufträge, viele selbständige Partner, die ihre eigenen Interessen haben, absolut unfähige Führungskraft die Mobbing unterstützt anstatt zu unterbinden!

Verbesserungsvorschläge

Anstatt Kunden zu trainieren und das Klima zu verbessern - lieber intern daran arbeiten!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Theresa LeissingerQualitäts- & Kommunikationsmanagement

Sehr geehrte/r ehemalige/r Mitarbeiter/in,
Als ehemaliger Arbeitsgeber tut es uns sehr leid, dass Sie mit Ihren angesprochenen Kritikpunkten nicht auf uns zugekommen sind und wir gemeinsam zu einer Problemlösung finden konnten.
Wir in der ISG sehen Kritik als Chance zur Verbesserung – weshalb wir gerne für ein persönliches Feedback-Gespräch auch nach Austritt zur Verfügung stehen.

Unsere Mitarbeiter sind stets darum bemüht gemeinsam für den Erfolg der Firma zu sorgen und sich gut um unsere Kunden zu kümmern – es wird intern immer vermittelt dass wir als ISG unsere Kunden betreuen. Auch wird selbstständiges Arbeiten bei uns groß geschrieben – wir lassen unsere Mitarbeiter ihre Arbeit und Zeit frei einteilen um ihren eigenen Arbeitsstil entfalten zu können.
Die ISG steht außerdem für flache Hierarchien, wo auf gleicher Augenhöhe miteinander diskutiert und verhandelt wird und jeder denselben Stellenwert inne hat. Aufgrund dessen finden wir es natürlich sehr schade, dass Sie nicht offen mit uns geredet haben um Unklarheiten und Missverständnisse im Vorfeld, und nicht erst nach Austritt zu erfahren und vor allem bereinigen zu können. Wir verbleiben,
mit freundlichen Grüßen,
Ihr ISG-Team

keine Perspektiven, niedrige Entlohnung, wenig...

1,7
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei ISG Personalmanagemenet GmbH (Wien / Österreich) in Wien gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

keine Perspektiven, niedrige Entlohnung, wenig Verantwortung, keine Weiterentwicklungsmöglichkeiten, als Sprungbrett für 1/2 Jahr bis 1 Jahr gut aber leider nicht mehr

Karriere/Weiterbildung

nicht vorhanden

Gehalt/Sozialleistungen

nach Kollektivvertrag, auch nach guter Performance und Engagement kein Euro Steigerung in Sicht


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Theresa LeissingerQualitäts- & Kommunikationsmanagement

Herzlichen Dank für Ihre Bewertung. Wir von der ISG Geschäftsführung schätzen die offene Kommunikation und ermuntern Mitarbeiter/innen bei Problemen auf uns zu zukommen.
Dass die Entlohnung nach KV erfolgt, ist wahrscheinlich im ersten Vorstellungsgespräch und im Dienstvertrag geregelt worden. Bei Unklarheiten diesbezüglich wünschen wir uns
gleich offene Rückmeldung um Missverständnisse zu vermeiden. Es werden laufend interne Schulungen, spezifisch je nach Aufgabengebiet des Mitarbeiters, der Mitarbeiterin angeboten. Abhängig von der Funktion im Unternehmen gibt es einen leistungsabhängigen, variablen Gehaltsbestandteil.
Sehr gerne stehen wir für ein persönliches Feedback-Gespräch auch nach Austritt zur Verfügung - laufende Verbesserungen sind auch in unserem Interesse.
Mit herzlichen Grüßen ISG

ISG das sind WIR!

4,5
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei ISG Personalmanagemenet GmbH in Wien gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Für Spaß ist immer Platz und es gibt keinen Tag an dem wir uns nicht gegenseitig zum lachen bringen!

Image

Aus meiner Sicht gutes Image im Unternehmen - Aussenwirkung kann sicher verbessert werden

Work-Life-Balance

Alles eine Sacher der Selbstorganisation. Aufgrund hervorragendem Teamwork auch kein Problem mehrere Woche am Stück auf Urlaub zu gehen, man muss halt nur eine ordentliche Urlaubsübergabe machen.

Karriere/Weiterbildung

Ausreichend interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten. Karrierechancen hat man sehr gute - man muss halt auch sehr gut sein!

Kollegenzusammenhalt

Wenns drauf ankommt halten wir alle zusammen - geht nicht gibts nicht!

Umgang mit älteren Kollegen

sind ja eher jüngere Mitarbeiter und wie gesagt, alle werden gleich behandelt

Vorgesetztenverhalten

Management hat immer ein offenes Ohr. Probleme werden unverzüglich besprochen. Unsere Ziele sind klar kommuniziert und für jeden der auch WILL umsetzbar!
Wir gehören zu jenen (glücklichen) Unternehmen in denen Entscheidungen getroffen werden und diese auch konsequent umgesetzt und nachverfolgt werden!

Arbeitsbedingungen

Für mich perfekt!

Kommunikation

Regelmäßige Meetings gehören dazu. Infos über die Arbeit sind vorhanden und wenn man Fragen hat kann man die auch stellen und bekommt eine Antwort!

Gehalt/Sozialleistungen

Faire und attraktive Bonusvereinbarungen

Gleichberechtigung

kein Thema bei uns - alle werden gleich behandelt

Interessante Aufgaben

Arbeit kann frei eingeteilt werden, das Ergebnis zählt.

Arbeitgeber-Kommentar

Martina Tik, Geschäftsführung
Martina TikGeschäftsführung

...vielen Dank für die ausführliche Bewertung!
LG & weiterhin alles Gute
Martina

Hire and Fire

1,9
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2013 bei ISG Personalmanagemenet GmbH in Wien gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

rüder Führungsstil, mangelnde Wertschätzung

Verbesserungsvorschläge

mehr Mitarbeiterspirit, nicht nur Gewinnmaximierung, Mitarbeiter Retention Programme


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Martina Tik, Geschäftsführung
Martina TikGeschäftsführung

Liebe/r Mitarbeiter/in,

auch 2013 blicken wir wieder auf ein erfoglreiches Jahr zurück, in dem wir in allen Bereichen wachsen konnten. Ein Ergebnis, das für unsere Branche nicht selbstverständlich ist. Wenn du dich ein bisschen umsiehst, wirst du feststellen, dass wir in einem sehr umkämpften Bereich tätig sind, in dem es auch viele Unternehmen gibt, die mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen haben.

Dass die Situation bei uns anders ist, verdanken wir einerseits unseren motivierten & engagierten Mitarbeiter/innen, bei denen ich mich auch an dieser Stelle sehr herzlich für ihren Einsatz bedanken möchte - die mit uns an einem Strang ziehen und die ISG weiter bringen möchten und andererseits auch einer vernünftigen betriebswirtschaflichen Kalkulation - 2 Dinge, die für ein Unternehmen enorm wichtig sind und ein gesundes Wachstum sicher stellen.

Wir arbeiten mit klar kommunizierten Zielen & verfolgen die Erreichung dieser Ziele - ein rüder Ton gehört nicht zu unserem Führungsstil - und hier kann ich ohne Bedenken auch für meine Kollegen in der Geschäftsführung sprechen.

Wenn du möchtest, stehe ich für ein klärendes Gespräch gerne zur Verfügung.

Ich wünsche dir jedenfalls alles Gute im neuen Job & ein erfolgreiches & glückliches neues Jahr.
Beste Grüße
Martina

6 monatiges Praktikum

3,2
Ex-Praktikant/inHat bis 2013 bei ISG Personalmanagemenet GmbH in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Verhältnis mit meiner Vorgesetzten war sehr gut. Mir wurde viel Vertrauen entgegengebracht und ich konnte viel von ihr lernen.
Das Aufgabengebiet war abwechslungsreich. Auch wenn es zu mancher Zeit ein wenig stressig wurde, litt die Atmosphäre nie darunter.
Der Zusammenhalt zwischen den PraktikantInnen war sehr gut. Während der gemeinsamen Mittagspause wurden nicht nur über Privates gesprochen, sondern auch über aktuellen Inserate - hierbei wurde viel Austausch betrieben und man erhielt hilfreiche Tipps bzgl der Suche.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Gehalt für das Praktikum könnte etwas höher sein, da man schon viel leistet.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Martina Tik, Geschäftsführung
Martina TikGeschäftsführung

Liebe/r Praktikant/in,

danke für dein Feedback. Wir freuen uns immer über positive Rückmeldungen und es freut mich, dass du viel bei uns lernen konntest.

Wir versuchen, den Pflichtpraktikanten und Volontären realistische und praxisnahe Einblicke in die Tätigkeit der Personalberatung zu geben und sie in alle Prozesse einzubinden. Unsere Praiktika sind abwechslungs- und lehrreich und unsere Praktikanten sind in der Wirtschaft gefragte Mitarbeiter, da wir eine sehr gute Ausbildung bieten. Wir fördern den Austausch der Praktikanten untereinander, so dass auch der Fun-Faktor nicht zu kurz kommt.

Aufgrund der rechtlichen Definitionen heraus zahlen wir für die Ausbildung ein freiwilliges Taschengeld. Über diese Gegebenheiten sind alle unsere Praktikanten im Vorhinein informiert und auch die Verträge sind entsprechend formuliert.

Ich wünsche dir alles Gute für deine berufliche Zukunft.

Martina

Lehrbeispiel für Erfolg durch Wertschätzung

4,8
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei ISG Personalmanagemenet GmbH in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Klare Abläufe, menschlich und fachlich exzellente Führungskräfte und KollegInnen, sehr gute Kommunikation, Weiterbildung, Unterstützung wo und von wem auch immer....uvm.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Martina Tik, Geschäftsführung
Martina TikGeschäftsführung

Vielen Dank für dein Feedback! Auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit :-)
LG
Martina

TOP Arbeitgeber

4,9
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei ISG Personalmanagemenet GmbH in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man wird sehr freundlich aufgenommen. Eigene Ideen und Vorschläge sind immer willkommen und Teil des Firmen-Spirits.

Arbeitsatmosphäre

Eigene Team-Events fördern ein positives Betriebsklima.

Image

ch empfehle jedem der aktiv auf Jobsuche ist, sich bei der Firma ISG Personalmanagement GmbH zu bewerben. Das Unternehmen hat International einen super Ruf. Steht auf der Liste der beliebtesten Firmen ganz weit oben. Ich würde es jedem empfehlen und bin natürlich selbst auch sehr stolz hier arbeiten zu dürfen.

Work-Life-Balance

Überstunden sind die Ausnahme! Sollten es einmal wirklich nötig sein welche zu leisten, können diese als Zeitausgleich abgebaut werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Entlohnung über dem Marktdurchschnitt und für gute Leistung gibt es ein zusätzliches Prämiensystem

Kollegenzusammenhalt

Super Kollegen und Arbeitsklima, da freut man sich täglich auf die Arbeit. Gemeinsames Kochen und Essen fördern den Zusammenhalt und bieten Gelegenheit zum Austausch von Informationen.

Vorgesetztenverhalten

Die Geschäftsführung hat stets ein offenes Ohr (und Tür), sind direkt und ehrlich. Hat man ein Anliegen wird dieses, wenn möglich, sehr zeitnah umgesetzt.

Arbeitsbedingungen

Der Arbeitsplatz kann, so weit möglich, frei gestaltet werden und ist mit neuester Technik ausgestattet.

Kommunikation

Man ist stets über alle relevanten Aktivitäten im Unternehmen informiert. Auf Kommunikation wird viel Wert gelegt, dies äußert sich auch in den Wöchentlichen Meetings.

Gleichberechtigung

Ich arbeite in einem sehr internationalen Unternehmen. Es gibt hier wirklich keine Unterschiede.

Interessante Aufgaben

Arbeitstätigkeiten sind meist abwechslungsreich und bieten auch stets einen gewissen Lerneffekt. Die einzelnen "Arbeitspakete" lassen sich persönlich einteilen.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitgeber-Kommentar

Martina Tik, Geschäftsführung
Martina TikGeschäftsführung

Liebe/r Kolleg/in,

vielen Dank für die Bewertung - ich weiss, bei uns ist oft viel zu tun - umso mehr freut es mich, dass du dir die Zeit genommen hast.

Liebe Grüße
Martina

Mehr Bewertungen lesen