Navigation überspringen?
  

Julius Blumals Arbeitgeber

Österreich,  8 Standorte Branche Industrie
Subnavigation überspringen?

Julius Blum Erfahrungsbericht

  • 06.Mai 2014
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vieles gut, manches schlecht

3,31

Arbeitsatmosphäre

Geräuschpegel in Großraumbüros extrem hoch.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind immer für Gespräche zu haben. Leider bringen diese meistens gar nichts.

Interessante Aufgaben

Sehr monotone Arbeit.

Kreativität ist nicht gefragt. Es wird ein Weg vorgegeben der eingehalten werden muss.

Kompetenzgerangel in div. Abteilungen behindern Fortschritte.

Sehr veraltete Technologien!

Gleichberechtigung

junge Mitarbeiter werden oft übergangen

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt in der IT ist unterdurchschnittlich.

Arbeitsbedingungen

Gerätschaften auf neuestem Stand. Schneller Support,

Büros viel zu groß, viele Mitarbeiter auf kleinstem Raum, ungemütliches Layout von Arbeitsplätzen (Leute laufen einem im Rücken herum)

Gesetzliche Regelungen von Bildschirmarbeitsplätzen werden nicht eingehalten.

Pro

- Sozialleistungen
- gute Einstiegsmöglichkeiten

Contra

- Sitzungskultur (hast du nichts zu tun, mach eine Sitzung)
- Veraltete Technologien und kein Interesse an neuen
- nicht die beste Idee wird umgesetzt, sondern die die grad gut ins Konzept passt.
- Kompetenzgerangel wird kein Riegel vorgeschoben
- es wird VIEL geredet und wenig gemacht

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Firma Julius Blum
  • Stadt
    Höchst
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihre Kritik. Es tut uns leid, dass Sie offensichtlich negative Erfahrungen in unserem Unternehmen gemacht haben. Wir werden uns intern mit Ihren Kritikpunkten auseinandersetzen. Zu einigen Ihrer genannten Punkte möchten wir hier kurz Stellung nehmen: Als größter Arbeitgeber in Vorarlberg sind wir stets bemüht, unseren Mitarbeitern attraktive Arbeitsplätze (Raum, Umfeld, Infrastruktur etc.) zur Verfügung zu stellen. Im Sinne unserer Firmenkultur, die stark auf Kommunikation setzt, arbeiten wir in Großraumbüros. Das hat viele Vorteile, kann aber individuell jedoch auch als nachteilig empfunden werden. Wir halten die gesetzlichen Bestimmungen bezüglich der Arbeitsplätze ein und legen Wert darauf auch darüber hinaus ein bestmögliches Arbeitsumfeld zu schaffen (zB höhenverstellbare Tische, aufgabenorientierte Ausstattung des Arbeitsplatzes). Als großes, internationales Unternehmen müssen wir viele Aspekte – nicht nur im IT Bereich – verstehen, beachten und koordinieren. Dadurch ergeben sich klar definierte Rahmenbedingungen, die fallweise die Kreativität einzelner Mitarbeiter einschränken können. Die Technologien mit denen wir bevorzugt arbeiten, haben sich für uns bewährt, deshalb sind sie im Einsatz. Unsere Gehaltsstrukturen werden in allen Bereichen - auch in der IT - laufend geprüft, sowohl hinsichtlich Marktkonformität als auch im Hinblick auf unternehmensinterne Gerechtigkeit und Fairness. Die Gehälter unserer Mitarbeiter passen wir entsprechend der beruflichen Qualifikation, der individuellen Leistung und der fachlichen Erfahrung regelmäßig an. In Summe glauben wir aus der Gesamtsicht auf das Unternehmen mit unseren Mitarbeitern gemeinsam auf einem guten Weg zu sein.

Elisabeth Paterno
Personalreferentin
Julius Blum GmbH