Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Universität Graz / University of 
Graz
Bewertungen

100 von 182 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Verbesserungsvorschläge
kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 65%
Score-Details

100 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

63 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 34 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Es ist noch viel Arbeit.

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat bei Karl-Franzens-Universität Graz in Graz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitslaptop.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Probleme sollten endlich gelöst werden.

Verbesserungsvorschläge

Eine Änderung war nicht in Sicht. Schade um das Schumpeter Institut.

Arbeitsatmosphäre

Der Zutritt mit der Karte hat nach 1Monat nicht funktioniert. Auf den Arbeitsplatz des Kollegen zu arbeiten ist jetzt nicht die Vorstellung die ich habe.

Image

Die Kund_Innen bzw die Studierenden und ihre Meinungen sagen genug aus.

Karriere/Weiterbildung

Schwer zugänglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Öffentlicher Dienst.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Dazu habe ich keine Infos.

Arbeitsbedingungen

Siehe oben.

Kommunikation

Sehr mühsam.


Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr Team, Personal- und Organisationsentwicklung
Ihr TeamPersonal- und Organisationsentwicklung

Vielen Dank für Ihr ehrliches Feedback. Können Sie uns konkret schildern, welche Probleme es im Bereich Ihres Arbeitsplatzes gab? Wir freuen uns, wenn Sie uns die Situation etwas genauer schildern können, damit wir uns verbessern können. Bitte um direkte Kontaktaufnahme unter personalentwicklung@uni-graz.at.

Herzlichen Dank & alles Gute!

Hirarchische steinchenklaubetei. Manche haben zu viel manche zu wenig Menschlichkeit.

1,8
Empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Universität Graz in Graz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viel Platz an der Uni. Wg vermieten da mit Arbeitsplätzen gespart wird und nur geringfügig gefordert wird

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe oben

Verbesserungsvorschläge

Chancen nur mit bekanntes haft. Schieberei halt

Image

Ok

Karriere/Weiterbildung

Nur mit vit b

Gehalt/Sozialleistungen

Nur geringfügig. Aber die bekommen masdenforderungen f grosse gehalter

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ok

Umgang mit älteren Kollegen

Wie man bei manchen in den Wald ruft. Aber manche schnallen nix

Vorgesetztenverhalten

Einbildung ist auch eine missbildung

Arbeitsbedingungen

Hirarchisch

Interessante Aufgaben

Wenn man putzen nach einem langen Arbeitsleben in Führungsposition als Aufstieg bewerten kann.?


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Gleichberechtigung

Gute Absichten, schlechte Umsetzung

3,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Universität Graz in Graz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viele Weiterbildungsangebote

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Universität hat absolut keinen Einblick in einzelne Forschungsgruppen. Dadurch können die Professoren ihre Mitarbeiter schamlos ausnutzen

Verbesserungsvorschläge

Verbesserung der Work-Life Balance

Arbeitsatmosphäre

Kollegen sehr nett, Boss sehr kontrollbesessen

Work-Life-Balance

Nach dem Vorgesetzten steht die Arbeit vor allem anderen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegen super, Vorgesetzter sieht Arbeitnehmer ausschließlich als Arbeitskräfte


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr Team, Personal- und Organisationsentwicklung
Ihr TeamPersonal- und Organisationsentwicklung

Herzlichen Dank für Ihre Bewertung. Wenn Sie von Verbesserungsvorschlägen bezügl. der Work-Life-Balance sprechen, würde uns natürlich interessieren, welche konkret Sie benötigen würden! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme unter personalentwicklung@uni-graz.at. Wir behandeln Ihr Anliegen selbstverständlich vertraulich.

Super Krisenmanagement

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Uni Graz in Graz gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Kein Mitarbeiter muss um seinen Job zittern. Kein Zwang Urlaub zu konsumieren. Top!!!

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Möglicherweise ist die Angst etwas zu groß. Ein ganzes Semester stillstand ist vielleicht doch übertrieben. Man wird sehen.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Geht gar nicht besser. Stetiger Informationsfluss, gute Hilfestellung, schnelle Ausstattung mit Technik damit von zu Hause aus gearbeitet werden kann


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr Team, Personal- und Organisationsentwicklung
Ihr TeamPersonal- und Organisationsentwicklung

Herzlichen Dank für Ihr sehr motivierendes Feedback. Diese Zeit bringt für uns alle gewisse Herausforderungen mit, weshalb es der Universitätsleitung ein Anliegen ist, die MitarbeiterInnen der Uni Graz bestmöglich zu informieren und zu unterstützen! Es ist schön, dass Sie sich auch in diesen Zeiten aufgehoben fühlen.

Naja

2,4
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Karl-Franzens-Universität Graz in Graz gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Hat die Gebäude gesperrt, jedoch Ausnahmen ermöglicht.

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Er sollte eine elektronische Chat-Plattform einrichten, auch schon vorher, damit man sich frei äußern kann.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Einheitliche Plattform für Fernlehre bereit stellen und es jedem frei stellen, der eine andere wählen will (Zoom ist angeblich verboten).

Karriere/Weiterbildung

Es gibt kaum Langzeitstellen für Junge, daher kann ich niemandem eine Uni-Laufbahn empfehlen. Sauve qui peut. Wer kann, soll in die Wirtschaft oder Kultur gehen. 3,4,max.6-Jahresstellen sind eine Zumutung, wie sollen da junge Leute eine Familie gründen, Wohnung kaufen etc. ?

Gehalt/Sozialleistungen

Viel zu viel für die einen, zu wenig für die anderen. Halbtägige werden ausgenützt, Ganztägige geschont, vor allem, wenn sie Profs sind


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr TeamPersonal- und Organisationsentwicklung

Herzlichen Dank für Ihre Bewertung. Wir nehmen an, Sie sprechen hier von NachwuchwissenschafterInnen-Stellen, hier stellt sich natürlich das Grundproblem in der Charakteristika der Prä- & Postdocstellen dar. Die Befristung dieser Stellen ist im Naturell verankert, auch mit dem Ziel, nach der Zeit an der Universität Graz Erfahrung im Ausland bzw. an einer anderen Uni sammeln zu können (Stichwort: internationale Reputation"!). Aber woran wir als Universität sicher noch arbeiten müssen, ist bei den Postdoc-Stellen, hier gibt es tatsächlich im eigenen Haus zu wenige, sodass wir eine Vielzahl unserer WissenschafterInnen in ihrer Karriere unterstützen können.

Haben Sie bereits die nützlichen Informationen zur Fernlehre bekommen? Hier finden Sie ausreichend Informationen zu Lernplattformen (https://intranet.uni-graz.at/einheiten/715/services/Pages/LERN.aspx), die Kommunikationskanäle mit Studierenden sind natürlich aus Sicherheits- und Datenschutzgründen eingeschränkt. Wir werden hier nochmals mit der Universitätsleitung sprechen, um Informationen noch einmal einheitlich zu kommunizieren.

Wir wünschen Ihnen in dieser herausfordernden Zeit viel Kraft, vielen Dank, dass Sie als wichtiger Teil der Universität dieselbige nun aufrecht erhalten.
Bleiben Sie gesund!

Sehr gut: 4,5 von 5 Sternen

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Universität Graz in Graz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Stabil, sicher, fair und alle werden gleich behandelt. Transparenz ist gegeben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Unsichere Stellen mit Befristung für kurze Dauer,

Verbesserungsvorschläge

Bewerbungsprozesse transparent machen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sehr gut: 4,6 von 5 Sternen

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Universität Graz in Graz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibilität, Work-Life-Balance, gute Reputation

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Karrieremöglichkeiten begrenzt bzw. unsicher für NachwuchswissenschafterInnen

Verbesserungsvorschläge

mehr Flexibilität bei Verträgen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sehr gut: 4,5 von 5 Sternen

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Universität Graz in Graz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Universität Graz, gegründet 1585, ist Österreichs zweitälteste Universität und eine der größten des Landes. Zahlreiche herausragende WissenschafterInnen, unter ihnen sechs Nobelpreisträger, haben hier gelehrt und geforscht.
Mit 31.000 Studierenden und 4.300 MitarbeiterInnen trägt sie entscheidend zum pulsierenden Leben der steirischen Landeshauptstadt bei. Die geografische Lage begünstigt einen regen wissenschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Austausch mit dem südöstlichen Europa, von dem die Stadt ebenso profitiert wie ihre Bildungseinrichtungen.
Es ist ein Arbeitsplatz zum wohlfühlen!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Nachteil ist eine mittelmäßige Bezahlung, für das Können, das erwartet wird.

Verbesserungsvorschläge

Als Energiesparmaßnahme gehörten alle Kleinküchen (Teeküchen) ausgetauscht, die Kühlschränke sind aus dem jahre 1997 und alle vereist. Die MitarbeiterInnen gehören angehalten, bei längerem Verlassen des Büros, das Licht auszuschalten.
Die Office-ManagerInnen gehören gleich hoch bezahlt!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Gut: 3,9 von 5 Sternen

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Universität Graz in Graz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

eigenverantwortliches Handeln, freie Zeiteinteilung,

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

meist nur befristete Dienstverträge, Bezahlung gering, Einzelkämpfer

Verbesserungsvorschläge

Flexibilität bei Dienstverträgen (Stichwort Kettenvertragsregelung), angemessenes Gehalt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Gut: 3,6 von 5 Sternen

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Universität Graz in Graz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bei unbefristeten Verträgen wird keine Kündigungspolitik betrieben. Das gibt Sicherheit, kann aber oft auch ein Nachteil sein.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Geringe Aufstiegschancen. Kettenvertragsproblematik >> gute Köpfe gehen oft verloren.

Verbesserungsvorschläge

Änderung des Kollektiv hinsichtlich Kettenvertragsproblematik um gute Köpfe zu halten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

MEHR BEWERTUNGEN LESEN