Workplace insights that matter.

Login
KTM E-TECHNOLOGIES GmbH Logo

KTM E-TECHNOLOGIES 
GmbH
Bewertungen

20 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 80%
Score-Details

20 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

16 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von KTM E-TECHNOLOGIES GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Sehr interessantes Praktikum

4,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei KTM Technologies GmbH in Anif gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr interessante abwechslungsreiche Aufgaben und Projekte


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Schon so lang und immer noch sehr gerne...

4,4
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei KTM Technologies GmbH in Anif gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- spannende Projekte und Aufgaben
- sehr gute Kollegen und Vorgesetzte
- Möglichkeit der persönlichen Arbeitsorganisation und Arbeitsgestaltung
- Vertrauen gegenüber seinen MA
- geografische Lage
- alle Zusatzleistungen (z.B. Obstkorb, Milch und Tee frei, Mitarbeiterrabatte uvm.)

Arbeitsatmosphäre

Kollegiales und sehr freundschaftliches Team.

Image

Ich selbst habe einen sehr positiven Eindruck wie unser Unternehmen auf mich und die Aussenwelt wirkt. Meine Kollegen und ich bekommen das auch regelmäßig als Feedback von unseren Kunden, Partnern und Lieferanten.

Work-Life-Balance

Es wird darauf geschaut, dass kein Mitarbeiter überfordert wird. Nach herausfordernden Projektlagen wird auf entsprechenden Ausgleich geachtet.

Karriere/Weiterbildung

Unsere Unternehmen ist noch recht "klein" (100MA) und unserer Hierarchien sind flach.
Die stetige Weiterentwicklung und Weiterbildung der MA wird gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Fair, zuverlässig, pünktlich! Viele Incentives.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ist schon recht gut und wir arbeiten stetig daran besser zu werden.

Kollegenzusammenhalt

Viele der Kollegen sind mittlerweile gute Freunde. Keiner steht für sich allein. Über alle Abteilungen hinweg gibt es i.d.R. eine gute Zusammenarbeit.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt in dem Sinne bei uns keine "älteren" Kollegen. Nur welche mit längerer Betriebszugehörigkeit als andere.

Vorgesetztenverhalten

Hier kann ich nur für mich selbst sprechen, mein direkter Vorgesetzter ist ein prima Chef.

Arbeitsbedingungen

Es gibt immer und überall Potential für Verbesserung und Optimierung. Aber wir sind echt gut aufgestellt was unser Arbeitsumfeld betrifft. Sinnvolle Verbesserungsvorschläge werden angenommen und auch bei großem finanziellen Aufwand umgesetzt.

Kommunikation

Jeder weis woran er ist. Alle wichtigen Entscheidungen werden soweit vertretbar und sinnvoll umgehend kommuniziert.

Gleichberechtigung

Hängt viel an den Führungskräften. Es wird geschaut, dass keiner benachteiligt wird. Es gibt Frauen in Führungs- und anderen relevanten Funktionen.

Interessante Aufgaben

Auf jeden Fall. Vorentwicklung bringt immer neue Aufgabengebiete.

Elektromobilität wird hoch geschrieben

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei KTM Technologies GmbH in Anif gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

KTM Konzern im Hintergrund

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider nur mehr Elektro Roller Projekte

Verbesserungsvorschläge

Konzept des Großraumbüros überdenken

Vorgesetztenverhalten

Kommt auf vorgesetzte drauf an

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro mit stickiger Luft und ohne Klima

Interessante Aufgaben

Leider nur mehr Elektro Roller Projekte


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Innovatives Unternehmen mit spannenden, vielfältigen, zukunftsträchtigen Projekten

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei KTM-Technologies in Salzburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Projekte am Puls der Zeit, Arbeitsmittel und -umgebung top

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Pauschalisierung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Aktuelle Lage

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei KTM-Technologies in Salzburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr interessante Aufgaben und Projekte, abwechslungsreich

Verbesserungsvorschläge

flexibleres Arbeitszeitmodell


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Positives Jahresresumè

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei KTM-Technologies in Salzburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

das ein junges motiviertes Team zusammenhält

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

..., dass die Gehälter oftmals nicht Leistungsbezogen angepasst werden sondern vielmals vom Verhandlungsgeschick vom MA abhängt

Arbeitsatmosphäre

Trotz eines schnell und starkwachsenden Teams ist der Zusammenhalt gegeben. Frei nach dem Motto"Einer für Alle - Alle für Einen"

Image

Hier profitiert das Unternehmen vom Namen - KTM. Dieser Partnerkonzern boomt zurzeit undzeiht das Unternehmen mit. Andererseits macht es auch mit interessanten Projekten immerwieder auf sich aufmerksam und gewinnt oftmals fachspezifische Preise

Karriere/Weiterbildung

Viele Schulungsmöglichkeiten, Aufnahme von Praktikanten, Masteranten

Umgang mit älteren Kollegen

Ebenfalls sehr schwierig zu bewerten, da das Team einen sehr Junges ist und kaum einer Ü40 ist

Kommunikation

Man fühlt sich fair behandelt. Ein etwas negativer Punkt ist jedoch, dass das Gehalt oftmals nicht leistungsbezogen ist sondern mehr auf das Verhandlungsgeschick des Arbeitnehmer angepasst wird.

Gehalt/Sozialleistungen

Durchnschnittlich bis Gut.
Überraschend großer Schnitt bei "nur"HTL- Ausbildung

Gleichberechtigung

Durch den geringen Anteil von Frauen generell in der Technik ist es schwer hier eine Bewertung abzugeben. In anderen Abteilungen (Verwaltung,PM) ist jedoch Fairness diesbezüglich vorhanden

Interessante Aufgaben

Von ersten Konzepten bis Serienüberführungen. Von Prototypteilen mit sehr geringen Stückzahlen bis zu Massenprodukten. Für einen Konstrukteur gibt es hiergenügend Bereiche zur Entfaltung


Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Teilen

Praktikant

4,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bis 2015 im Bereich Forschung / Entwicklung bei KTM Technologies GmbH in Anif gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr flache Hierarchien und kurze, unbürokratische Dienstwege.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist sehr gut! Oft finden Freizeitaktivitäten mit den Kollegen statt, welche das fördern.

Vorgesetztenverhalten

Feedbacks finden sachlich und konstruktiv statt.

Kommunikation

Aufgrund der flachen Hierarchien gestaötet sich die Kommunikation unkompliziert und schnell.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben waren sehr abwechslungsreich und fordernd. Eine gute Kombination zwischen praktischer Tätigkeit und dem Arbeiten am PC.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Karrieresprungbrett für Absolventen... Aber nichts auf lange Sicht!

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei KTM Technologies GmbH in Anif gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- nette, junge Kollegen
- 3 orangen Buchstaben als Referenz für den Lebenslauf

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- All-In-Vertrag
- Mitarbeiterwertschätzung fehlt nahezu gänzlich
- Führungs- und Sozialkompetenzen der Abteilungsleiter sind mangelhaft
- "laissez-faire" solange bis es eng wird... dann wird Druck ausgeübt
- Projektziele werden nicht klar definiert... ständige Strategiewechsel, Projekte werden (zum Teil grundlos) gestartet und gestoppt.
- das Entwicklungspotenzial des Mitarbeiters ist begrenzt
- Übergewicht an KTM Projekten, tatsächlich kaum Dienstleistungen für andere Firmen (Key-Account-Management?)

Verbesserungsvorschläge

Softskill- und Kompetenzschulungen bei Mitarbeitern und Führungskräften (vor allem bei letzteren)
Mitarbeiter in die Entwicklung einbeziehen und Verantwortung abgeben
Projektgespräche! Von Anfang an und nicht erst wenn es hängt
Stärken von Mitarbeitern erkennen und fördern

Arbeitsatmosphäre

Lob und Anerkennung sind Mangelware, der Informationsfluss ist gestört und die Entscheidungsträger wechselhaft - Zeitdruck an der Tagesordnung

Image

Beim Image profitiert die Firma von den 3 großen Buchstaben des Konzerns... Aber KTM-Technologies ist nicht KTM AG.
Vielmehr ist es eine Ausgliederung, die Entwicklungsdienstleistungen für externe Firmen macht (machen sollte!)

Wer großes erwartet wird enttäuscht.

Work-Life-Balance

Die Kernzeit ist von 9-16 Uhr und somit nicht optimal für Behördengänge und Arztbesuche. Zeitausgleichen (ZA) ist eigentlich innerhalb der Kernzeit nicht möglich(All-In-Vertrag). Sollte man dennoch eine Stunde eher gehen müssen, sind Abteilungsleiter in der Regel kulant.

Karriere/Weiterbildung

Es werden überwiegend nur KTM-interne Schulungen angeboten. Externe Schulungen sind eher die Ausnahme. Überhaupt wird den "Technikern" selten die Möglichkeit gegeben Messen, Fortbildungen oder externe Lieferanten zu besuchen.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr stark vom Ausbildungsstand und der Berufserfahrung abhängig. Für einen Htl-Absolventen in Salzburg ist das Gehalt sehr/zu knapp bemessen. Uni Absolventen und Berufserfahrene werden durchaus angemessen bezahlt.
Das Gehalt ist aber stark vom Bedarf der Firma und den Verhandlungsfähigkeiten des Bewerbers abhängig.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind OK - ein junger, verrückter Haufen, der nicht nur während der Arbeitszeit, sonder auch in der Freizeit zusammen hält und viel unternimmt

Umgang mit älteren Kollegen

Die gibt es kaum... aber die, die hier arbeiten haben in der Regel einen entsprechend hohen Rang

Vorgesetztenverhalten

Die Rollen sind klar verteilt... Es gibt Chefs und Bearbeiter.
Als "einfacher" Mitarbeiter in der Entwicklung wird man viel zu selten bei Entscheidungsfindungen einbezogen. Man bekommt eher den Status "technischer Zeichner" zugesprochen.

Arbeitsbedingungen

Das Großraumbüro ist voll(!!!) besetzt. Das Telefon muss mit dem Tischnachbarn geteilt werden. Gerade für die Konstrukteure fehlt die Möglichkeit den Tisch zu verstellen, oder gar im Stehen zu Arbeiten.

Kommunikation

Viel zu wenig Projektgespräche, schlechte Kommunikation. Die Entwicklung wird im Kreis der Abteilungsleiter durchgeführt - Techniker/Konstrukteure werden erst bei der Umsetzung einbezogen und vor vollendete Tatsachen gestellt.
Tatsächlich entwickelt wird hier nicht.

Gleichberechtigung

Es arbeiten hauptsächlich junge Leute/Absolventen dort. Führungsrollen sind an die Älteren verteilt. Die Strukturen wirken sehr fest, tatsächlich Aifstiegsmöglichkeiten gibt es nicht/selten

Interessante Aufgaben

Das Potential zu interessanten Aufgaben wäre da, jedoch werden reine Industrieprojekte zu wenig beachtet.
Der Fokus liegt mehr auf KTM-Motorrad Projekten (Lumpensammler!!!)


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Schlechter Arbeitgeber/leichte Halsabschneiderische asichten

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei KTM Technologies GmbH in Anif gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ist ein guter Punkt im lebenslauf

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Geringe Entwiklcungsmöglichkeiten
Firma ist intern ganz anders als sie nachausen wirbt. Kein composite etc.
Führungskräfte haben angst um ihre posten und geben daher kein verantwortungen ab.
Kernzeiten sehr schleht bis 16:00 früher gehen nur mit bitten und betteln inkl. pauschaliert überstunden.
Firma ist nur der Überlauf für Projekte die in Mattighofen keiner Ziet hat oder machen will.
Sind schlechter bezahlt und wesentlich schlechterer Dienstvertrag als unsere Mutterfirma.
HTL er werden nicht gefördert sondern werden auf ein Abstellgleis (technische Sekretärin) getsellt.
Zu viele KTM Projekte sind nicht in der Lage externe Projekte an anland zu ziehen.

Verbesserungsvorschläge

Seit ein richtiger dienstleister


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

War mal ein super Arbeitgeber.

3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei KTM Technologies GmbH in Anif gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN