Magenta Telekom als Arbeitgeber

Magenta Telekom

Viele gute Ansätze in der Unternehmenskultur, aber durchaus noch Luft nach oben

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei magenta telekom in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Soziale Orientierung, Familienfreundlicher Arbeitgeber, teilweise sehr spannende Arbeits-Themen, Für einen Konzern rasche Entscheidungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Limitierte Karrieremöglichkeiten & Anerkennung

Verbesserungsvorschläge

Moderne Arbeitsweisen (Abteilungsübergreifend) wirklich leben
Entwicklungspfade für die Mitarbeiter aufbauen

Arbeitsatmosphäre

Teilweise sehr hohe Arbeitslast, was zu Silodenken führt.
Firmenleitung bemüht sich um Fairness und Vertrauen, aber das kommt im Mittleren Management teilweise nicht an

Kommunikation

Besonders die regelmäßigen Corona Updates waren und sind sehr positiv

Kollegenzusammenhalt

Die Organisationsform ist sehr stark von den Abteilungen getrieben. Dies führt teilweise zu Silodenken

Work-Life-Balance

Auf die Familie wird sehr viel Rücksicht genommen, das kenne ich von wenigen Firmen. Allerdings ist die Arbeitsbelastung teilweise hoch, leider immer wieder auch für eher "unwichtige" Dinge

Vorgesetztenverhalten

Hängt vom Vorgesetzten ab, gibt da eine breite Streuung

Interessante Aufgaben

Es wird viel von "oben" vorgegeben und teilweise ist wenig Raum für Innovationen, was das Management aber vermutlich anders sieht

Arbeitsbedingungen

Die Räumlichkeiten und das T-Center sind toll, leider entsprechen die Räume nach wie vor eher klassischen Arbeitsumgebungen. Wenig Raum für wirklich kreative Arbeit. Fürs Homeoffice werden nicht mal Monitore zur Verfügung gestellt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wirklich sehr ausgeprägt und wird auch gelebt

Gehalt/Sozialleistungen

Bezahlung gemäß Tarif, immer Regelmäßig, aber leider sind Gehaltserhöhungen sehr rar (also beim Einstieg gut verhandeln)

Image

Außen Image sehr gut. Eine Zeit lang wurde intern viel gelästert unter den Kollegen, hat sich aber deutlich verbessert

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird zwar groß geschrieben, aber für Kurse ist kaum Geld da. Gibt einige gute Trainings in der Learning Platform. Es gibt regelmäßige Mitarbeitergespräche, aber es eine Weiterentwicklung wird eher nicht gewünscht


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitgeber-Kommentar

Lilian Teuffenbach

Liebe Kollegin,
lieber Kollege,

danke für deine konstruktiven und detaillierten Anmerkungen. Dein Feedback hilft uns gemeinsam noch besser zu werden.

Liebe Grüße,
dein HR-Team