Mayr-Melnhof Gruppe Fragen & Antworten zum Unternehmen

Mayr-Melnhof Gruppe

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber Mayr-Melnhof Gruppe? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

3 Fragen

Kann ich bei euch eine Lehre machen?

Gefragt am 12. Juli 2019 von einem Bewerber

Corporate Human Resources, Headquarter Vienna, Mayr-Melnhof Gruppe

Antwort #1 am 12. Juli 2019 von Corporate Human Resources, Headquarter Vienna

Mayr-Melnhof Gruppe

Es freut uns, dass Sie an einer Lehrstelle bei uns interessiert sind! Wir bieten zahlreiche kaufmännische und technische Lehrberufe an unseren Standorten in Österreich und Deutschland an. Auf unserer Karriereseite: jobs.mayr-melnhof.com können Sie nach Standort und Stellen für Azubis/Lehrlinge filtern. Viel Spaß beim Stöbern!

Als Arbeitgeber antworten

Suche Arbeit

Gefragt am 29. Mai 2019 von einem Bewerber

Corporate Human Resources, Headquarter Vienna, Mayr-Melnhof Gruppe

Antwort #1 am 31. Mai 2019 von Corporate Human Resources, Headquarter Vienna

Mayr-Melnhof Gruppe

Aktuelle Jobs und die Möglichkeit zur Initiativbewerbung finden Sie auf unserer Karriereseite: jobs.mayr-melnhof.com Bitte bewerben Sie sich online mit Lebenslauf und vorhandenen Ausbildungs-bzw. Dienstzeugnissen. Ein Motivationsschreiben rundet Ihre Bewerbung ab. Vielen Dank!

Als Arbeitgeber antworten

Wie sieht es mit flexiblen Arbeitszeiten in Frohnleiten aus?

Gefragt am 16. August 2018 von einem Bewerber

Corporate Human Resources, Headquarter Vienna, Mayr-Melnhof Gruppe

Antwort #1 am 12. Februar 2019 von Corporate Human Resources, Headquarter Vienna

Mayr-Melnhof Gruppe

In unserer Produktion in Frohnleiten wird nach einem jährlichen Schichtplan gearbeitet. Es gibt 5 Schichten die abwechselnd Früh-/Nachmittags- und Nachtschichten arbeiten. In der Verwaltung haben wir in Frohnleiten ein Gleitzeitmodell und dadurch sind flexible Arbeitszeiten möglich.

Als Arbeitgeber antworten