Workplace insights that matter.

Login
Mazars Austria Logo

Mazars 
Austria
Bewertung

Nicht empfehlenswert

1,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Mazars Austria in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Home Office ist für fast alle jedezeit möglich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das ignorante und arrogante Vorgesetztenverhalten, das ungerechte Verhalten den einzelnen Mitarbeitern gegenüber und die nicht vorhandene Kommunikation.

Verbesserungsvorschläge

Die Vorgesetzten sollten sich wieder mehr auf ihre Mitarbeiter konzentrieren und diese und die von ihnen geleistete Arbeit auch wertschätzen. Man sollte offen und ehrlich kommunizieren und nicht jedes Thema behandeln als wäre es ein großes Geheimnis. Die Firma ist zu schnell gewachsen aber in ihrer Arbeitsweise absolut altmodisch, kann mit der ganzen Situaion nicht umgehen und will sich krampfhaft modernisieren. Sie sollten einen Gang zurückschalten und sich auch mal wieder auf das Wesentliche konzentrieren.

Arbeitsatmosphäre

Mitarbeiter sind unzufrieden und werden immer unzufriedener. Die einzelnen Mitarbeiter werden nicht gleichberechtigt behandelt, die Arbeitsatmosphäre leidet sehr darunter.

Kommunikation

Kommunikation ist praktisch nicht vorhanden. Aus allem wird ein großes Geheimnis gemacht, Mitarbeiter werden am Ende vor vollendete Tatsachen gestellt.

Kollegenzusammenhalt

Je schlimmer die Situation wird desto mehr halten die KollegInnen zusammen

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten habe kein Interesse an ihren Mitarbeitern. Interesse haben sie nur an sich selbst, einzig und allein ihr Image zählt. Die Hierarchie von oben nach unten ist katastrophal. Entscheidungen, die getroffen werden sind oft ohne Sinn und Verstand und absolut nicht nachvollziehbar. Wertschätzung ist ein groß geprädigter Begriff, die Bedeutung dieses Wortes ist den Vorgesetzten jedoch fremd, sie sind unfähig diese den Mitarbeitern (wenn es nicht gerade ihre persönlichen Lieblinge sind) entgegenzubringen.

Gleichberechtigung

Ist weder in den einzelnen Abteilungen noch unter den Mitarbeitern gegeben.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt kaum welche

Gehalt/Sozialleistungen

Für das was man zu leisten hat, ist das bezahlte Gehalt auf jeden Fall zu gering.

Karriere/Weiterbildung

Die Firma legt wert auf Aus- und Weiterbildung, sie wird gefördert.


Work-Life-Balance

Interessante Aufgaben

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah Mach

Lieber Kollege / liebe Kollegin,

schade, dass deine Bewertung nicht positiver ausgefallen ist. Dennoch bedanken wir uns herzlich für dein Feedback und nehmen dieses auch sehr ernst.

Die vergangenen Monate waren stark durch unseren Markenwechsel sowie die Fusion mit einer bestehenden Mazars Kanzlei geprägt. Wir sind uns bewusst, dass diese Ereignisse etwas Unruhe in unsere Arbeitsstrukturen gebracht haben. Wir geben allerdings unser Bestes, rasch in unseren gewohnten Arbeitsalltag zurück zu kehren und gleichzeitig das neue Teamgefüge zu stärken!

Auch dein Feedback betreffend dem Vorgesetztenverhalten nehmen wir uns zu Herzen: Wir sind bereits jetzt im Austausch mit unseren Partnern und Führungskräften, um auch die Führungskultur innerhalb des Unternehmens an die neue Unternehmensgröße anzupassen. Es tut uns sehr leid, dass dir die Wertschätzung als ein geprädigter Begriff erscheint, der nicht gelebt wird – so soll es nicht sein! Wir würden uns freuen, wenn du uns diesbezüglich in einem persönlichen Gespräch deine Erfahrungen näher erläuterst.

Liebe Grüße
Sarah Mach, Human Resources